Index 
Protokoll
PDF 753kWORD 96k
Mittwoch, 13. September 2017 - StraßburgEndgültige Ausgabe
1. Eröffnung der Sitzung
 2. Aussprache über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit (Bekanntgabe der eingereichten Entschließungsanträge)
 3. Vorlage von Dokumenten
 4. Mittelübertragungen
 5. Durchführungsmaßnahmen (Artikel 106 GO)
 6. Delegierte Rechtsakte (Artikel 105 Absatz 6 GO)
 7. Lage der Union (Aussprache)
 8. Verhandlungen vor der ersten Lesung des Parlaments ( Billigung ) ( Artikel 69c GO )
 9. Abstimmungsstunde
  9.1. Multilaterales Übereinkommen zur Schaffung eines gemeinsamen europäischen Luftverkehrsraums *** (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.2. Kontrollmaßnahmen für Acryloylfentanyl * (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.3. Politische Beziehungen der EU zu Indien (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.4. Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der EU zwecks Hilfeleistung für Italien (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.5. Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 4/2017 für den Vorschlag zur Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der Europäischen Union zwecks Hilfeleistung für Italien (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.6. Inanspruchnahme des Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung – Antrag EGF/2017/002 FI/Microsoft 2 (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  9.7. Emissionshandelssystem der EU (EU-EHS): Aufrechterhaltung der derzeitigen Einschränkung der Anwendung auf Luftverkehrstätigkeiten und Vorbereitung der Umsetzung eines globalen marktbasierten Mechanismus ab 2021 ***I (Abstimmung)
  9.8. Einbeziehung der Emissionen und des Abbaus von Treibhausgasen aus Landnutzung, Landnutzungsänderungen und Forstwirtschaft in den Rahmen für die Klima- und Energiepolitik bis 2030 ***I (Abstimmung)
  9.9. Einheitliche Gestaltung des Aufenthaltstitels für Drittstaatenangehörige ***I (Abstimmung)
  9.10. Einwand gegen einen delegierten Rechtsakt: Besondere Zusammensetzungs- und Informationsanforderungen an Tagesrationen für gewichtskontrollierende Ernährung (Abstimmung)
  9.11. Einwand gemäß Artikel 106 GO: Genetisch veränderte Sojabohnen der Sorte DAS-68416-4 (Abstimmung)
  9.12. Einwand gemäß Artikel 106 GO: Einfuhr von Lebens- und Futtermitteln, deren Ursprung oder Herkunft Japan ist, nach dem Unfall im Kernkraftwerk Fukushima (Abstimmung)
  9.13. Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 3/2017: Haushaltsmittel für die Beschäftigungsinitiative für junge Menschen; Stellenpläne von ACER und SESAR2 (Abstimmung)
  9.14. Waffenexporte und die Umsetzung des Gemeinsamen Standpunkts 2008/944/GASP (Abstimmung)
  9.15. Politische Beziehungen der EU zu Lateinamerika (Abstimmung)
  9.16. Korruption und Menschenrechte in Drittstaaten (Abstimmung)
 10. Erklärungen zur Abstimmung
 11. Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten
 12. Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung
 13. Änderung der Tagesordnung
 14. Dieselgate: Stärkung der EU-Umwelt-, Gesundheits- und Verbraucherschutznormen im Zusammenhang mit aktuellen Maßnahmen der Mitgliedstaaten, einschließlich Deutschlands und Österreichs (Aussprache über ein aktuelles Thema) ( Artikel 153a GO )
 15. Brandschutz in Gebäuden (Aussprache)
 16. Barrierefreiheitsanforderungen für Produkte und Dienstleistungen ***I (Aussprache)
 17. Verlängerung des Europäischen Statistischen Programms bis 2020 ***I (Aussprache)
 18. Europäische Risikokapitalfonds und Europäische Fonds für soziales Unternehmertum ***I (Aussprache)
 19. Hurrikan Irma (Aussprache)
 20. Mehrjahresplan für die Grundfischbestände in der Nordsee und für die Fischereien, die diese Bestände befischen ***I (Aussprache)
 21. Die Zukunft des Programms Erasmus+ (Aussprache)
 22. Modernisierung der Handelssäule des Assoziierungsabkommens EU/Chile - Abkommen EU/Chile über den Handel mit ökologischen/biologischen Erzeugnissen *** - Protokoll zum Assoziierungsabkommen EU/Chile (Beitritt Kroatiens) *** (Aussprache)
 23. Tagesordnung der nächsten Sitzung
 24. Schluss der Sitzung
 ANWESENHEITSLISTE


VORSITZ: Antonio TAJANI
Präsident

1.  Eröffnung der Sitzung

Die Sitzung wird um 9.00 Uhr eröffnet.


2.  Aussprache über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit (Bekanntgabe der eingereichten Entschließungsanträge)

Folgende Mitglieder oder Fraktionen haben gemäß Artikel 135 GO für folgende Entschließungsanträge Anträge auf eine solche Aussprache eingereicht:

I.   Kambodscha: insbesondere der Fall von Kem Sokha (2017/2829(RSP) )

—   Barbara Lochbihler, Bodil Valero, Maria Heubuch, Heidi Hautala, Jordi Solé, Igor Šoltes, Florent Marcellesi, Ernest Urtasun, Bronis Ropé, Sven Giegold, Davor Škrlec und Michel Reimon im Namen der Verts/ALE-Fraktion sowie Ignazio Corrao und Fabio Massimo Castaldo zu Kambodscha, insbesondere dem Fall von Kem Sokha (B8-0506/2017 );

—   Elena Valenciano, Victor Boştinaru , Soraya Post und David Martin im Namen der S&D-Fraktion zu Kambodscha, insbesondere dem Fall von Kem Sokha (B8-0507/2017 );

—   Marie-Christine Vergiat, Lola Sánchez Caldentey, Merja Kyllönen, Malin Björk, Patrick Le Hyaric, Barbara Spinelli, Neoklis Sylikiotis, Josu Juaristi, Estefania Torres Martínez, Tania González Peñas, Xabier Benito Ziluaga, Miguel Urbán Crespo, Dimitris Papadimoulis, Stelios Kouloglou und Kostas Chrysogonos im Namen der GUE/NGL-Fraktion zu Kambodscha, insbesondere dem Fall von Kem Sokha (B8-0508/2017 );

—   Charles Tannock , Karol Karski , Monica Macovei , Ruža Tomašić , Branislav Škripek , Anna Elżbieta Fotyga , Notis Marias , Angel Dzhambazki , Raffaele Fitto , Jan Zahradil und Jana Žitňanská im Namen der ECR-Fraktion zu Kambodscha, insbesondere dem Fall von Kem Sokha (B8-0509/2017 );

—   Petras Auštrevičius, Ali Nedzhmi, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Gérard Deprez, Martina Dlabajová , Nathalie Griesbeck, Marian Harkin, Ivan Jakovčić , Petr Ježek , Ilhan Kyuchyuk, Patricia Lalonde, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maité Pagazaurtundua, Frédérique Ries, Robert Rochefort, Hannu Takkula, Pavel Telička , Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Hans Van Baalen, Hilde Vautmans, Paavo Väyrynen , Cecilia Wikström, Dita Charanzová , Valentinas Mazuronis und Filiz Hyusmenova im Namen der ALDE-Fraktion zu Kambodscha, insbesondere dem Fall von Kem Sokha (B8-0510/2017 );

—   Cristian Dan Preda, Tunne Kelam, Sandra Kalniete, Pavel Svoboda, Ivan Štefanec , Luděk Niedermayer , Bogdan Wenta, Tomáš Zdechovský , Lefteris Christoforou, Marijana Petir, Claude Rolin, Željana Zovko , Dubravka Šuica , Francis Zammit Dimech, Michaela Šojdrová , Laima Liucija Andrikienė , Ivana Maletić , Sven Schulze, László Tőkés , Agnieszka Kozłowska-Rajewicz , Milan Zver, Adam Szejnfeld, Elisabetta Gardini, Ramona Nicole Mănescu , Roberta Metsola, Joachim Zeller, Eduard Kukan, Sean Kelly, Deirdre Clune, Andrej Kovatchev, Ramón Luis Valcárcel Siso und José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra im Namen der PPE-Fraktion zu Kambodscha, insbesondere dem Fall von Kem Sokha (B8-0511/2017 ).

II.   Gabun: Unterdrückung der Opposition (2017/2830(RSP) )

—   Ignazio Corrao , Fabio Massimo Castaldo , Rolandas Paksas , Isabella Adinolfi und Piernicola Pedicini im Namen der EFDD-Fraktion zu Gabun: Unterdrückung der Opposition (B8-0512/2017 );

—   Elena Valenciano, Victor Boştinaru , Soraya Post und Jo Leinen im Namen der S&D-Fraktion zu Gabun: Unterdrückung der Opposition (B8-0514/2017 );

—   Marie-Christine Vergiat, Lola Sánchez Caldentey, Merja Kyllönen, Malin Björk, Barbara Spinelli, Josu Juaristi, Dimitris Papadimoulis, Stelios Kouloglou, Kostas Chrysogonos, Miguel Urbán Crespo, Tania González Peñas, Estefania Torres Martínez und Xabier Benito Ziluaga im Namen der GUE/NGL-Fraktion zu Gabun: Unterdrückung der Opposition (B8-0515/2017 );

—   Yannick Jadot, Michèle Rivasi, Maria Heubuch, Heidi Hautala, Judith Sargentini, Eva Joly, Florent Marcellesi, Bodil Valero, Barbara Lochbihler, Bart Staes, Ernest Urtasun, Igor Šoltes, Davor Škrlec, Bronis Ropė und Jordi Solé im Namen der Verts/ALE-Fraktion zu Gabun: Unterdrückung der Opposition (B8-0520/2017 );

—   Charles Tannock , Karol Karski , Urszula Krupa , Ruža Tomašić , Anna Elżbieta Fotyga , Monica Macovei , Branislav Škripek , Notis Marias , Angel Dzhambazki , Geoffrey Van Orden , Jan Zahradil , Raffaele Fitto , Jadwiga Wiśniewska , Ryszard Antoni Legutko und Ryszard Czarnecki im Namen der ECR-Fraktion zu Gabun: Unterdrückung der Opposition (B8-0522/2017 );

—   Hilde Vautmans, Urmas Paet, Nedzhmi Ali, Petras Auštrevičius, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Gérard Deprez, Martina Dlabajová, Nathalie Griesbeck, Marian Harkin, Ivan Jakovčić, Petr Ježek, Ilhan Kyuchyuk, Javier Nart, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Robert Rochefort, Hannu Takkula, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Johannes Cornelis van Baalen, Paavo Väyrynen, Cecilia Wikström, Dita Charanzová, Valentinas Mazuronis und Filiz Hyusmenova im Namen der ALDE-Fraktion zu Gabun: Unterdrückung der Opposition (B8-0524/2017 );

—   Cristian Dan Preda, Joachim Zeller, Sandra Kalniete, Jarosław Wałęsa, Ivan Štefanec, Luděk Niedermayer, Tunne Kelam, Bogdan Brunon Wenta, Tomáš Zdechovský, Lefteris Christoforou, Željana Zovko, Marijana Petir, Claude Rolin, Dubravka Šuica, Maurice Ponga, Francis Zammit Dimech, Ivana Maletić, László Tőkés, Sven Schulze, Agnieszka Kozłowska-Rajewicz, Milan Zver, Adam Szejnfeld, Elisabetta Gardini, Laima Liucija Andrikienė, Ramona Nicole Mănescu, Roberta Metsola, Eduard Kukan, Seán Kelly, Deirdre Clune, Andrey Kovatchev, Ramón Luis Valcárcel Siso und José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra im Namen der PPE-Fraktion zu Gabun: Unterdrückung der Opposition (B8-0526/2017 ).

III.   Laos: insbesondere die Fälle von Somphone Phimmasone, Lod Thammavong und Soukane Chaithad (2017/2831(RSP) )

—   Barbara Lochbihler, Bodil Valero, Maria Heubuch, Heidi Hautala, Jordi Solé, Igor Šoltes, Florent Marcellesi, Ernest Urtasun, Bronis Ropé, Sven Giegold, Micel Reimon und Davor Škrlec im Namen der Verts/ALE-Fraktion sowie Ignazio Corrao und Fabio Massimo Castaldo zu Laos, insbesondere den Fällen von Somphone Phimmasone, Lod Thammavong und Soukane Chaithad (B8-0513/2017 );

—   Elena Valenciano, Victor Boştinaru und Soraya Post im Namen der S&D-Fraktion zu Laos, insbesondere den Fällen von Somphone Phimmasone, Lod Thammavong und Soukane Chaithad (B8-0517/2017 );

—   Miguel Urbán Crespo, Lola Sánchez Caldentey, Merja Kyllönen, Jiří Maštálka , Malin Björk, Xabier Benito Ziluaga, Estefania Torres Martínez, Tania González Peñas, Marie-Christine Vergiat, Dimitris Papadimoulis, Kostadinka Kuneva, Stelios Kouloglou, Kostas Chrysogonos, Kateřina Konečná und Luke Ming Flanagan im Namen der GUE/NGL-Fraktion zu Laos, insbesondere den Fällen von Somphone Phimmasone, Lod Thammavong und Soukane Chaithad (B8-0518/2017 );

—   Charles Tannock , Karol Karski , Ruža Tomašić , Anna Elżbieta Fotyga , Monica Macovei , Urszula Krupa , Branislav Škripek , Amjad Bashir , Zdzisław Krasnodębski , Angel Dzhambazki , Notis Marias , Jan Zahradil , Raffaele Fitto , Jadwiga Wiśniewska , Ryszard Antoni Legutko , Tomasz Piotr Poręba , Ryszard Czarnecki und Jana Žitňanská , im Namen der ECR-Fraktion, sur le Laos: insbesondere die Fälle von Somphone Phimmasone, Lod Thammavong und Soukane Chaithad (B8-0519/2017 );

—   Frédérique Ries, Nedzhmi Ali, Petras Auštrevičius, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Gérard Deprez, Martina Dlabajová, Nathalie Griesbeck, Marian Harkin, Ivan Jakovčić, Petr Ježek, Ilhan Kyuchyuk, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Robert Rochefort, Hannu Takkula, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Johannes Cornelis van Baalen, Hilde Vautmans, Paavo Väyrynen, Cecilia Wikström, Dita Charanzová, Valentinas Mazuronis und Filiz Hyusmenova im Namen der ALDE-Fraktion zu Laos, insbesondere den Fällen von Somphone Phimmasone, Lod Thammavong und Soukane Chaithad (B8-0521/2017 );

—   Cristian Dan Preda, Ramona Nicole Mănescu, Sandra Kalniete, Pavel Svoboda, Ivan Štefanec, Luděk Niedermayer, Tunne Kelam, Bogdan Brunon Wenta, Tomáš Zdechovský, Lefteris Christoforou, Željana Zovko, Marijana Petir, Claude Rolin, Dubravka Šuica, Francis Zammit Dimech, Laima Liucija Andrikienė, Ivana Maletić, László Tőkés, Sven Schulze, Agnieszka Kozłowska-Rajewicz, Milan Zver, Michaela Šojdrová, Adam Szejnfeld, Elisabetta Gardini, Roberta Metsola, Joachim Zeller, Eduard Kukan, Seán Kelly, Deirdre Clune, Andrey Kovatchev, Ramón Luis Valcárcel Siso und José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra im Namen der PPE-Fraktion zu Laos, insbesondere den Fällen von Somphone Phimmasone, Lod Thammavong und Soukane Chaithad (B8-0523/2017 ).

IV.   Myanmar, unter anderem die Lage der Rohingya (2017/2838(RSP) )

—   Barbara Lochbihler, Jean Lambert, Bodil Valero, Maria Heubuch, Heidi Hautala, Jordi Solé, Igor Šoltes, Florent Marcellesi, Ernest Urtasun, Bronis Ropé; Sven Giegold, Bart Staes, Davor Škrlec , Judith Sargentini und Michel Reimon im Namen der Verts/ALE-Fraktion sowie Ignazio Corrao und Fabio Massimo Castaldo zu Myanmar, insbesondere der Lage der Rohingya (B8-0525/2017 );

—   Elena Valenciano, Victor Boştinaru , Soraya Post und Neena Gill im Namen der S&D-Fraktion zu Myanmar, insbesondere der Lage der Rohingya (B8-0527/2017 );

—   Younous Omarjee, Miguel Urbán Crespo, Lola Sánchez Caldentey, Malin Björk, Merja Kyllönen, Patrick Le Hyaric, Barbara Spinelli, Neoklis Sylikiotis, Josu Juaristi, Estefania Torres Martínez, Tania González Peñas, Xabier Benito Ziluaga, Marie-Christine Vergiat, Dimitris Papadimoulis, Stelios Kouloglou, Anne-Marie Mineur und Kateřina Konečná im Namen der GUE/NGL-Fraktion zu Myanmar und der Lage der Rohingya (B8-0528/2017 );

—   Charles Tannock , Karol Karski , Amjad Bashir , Anna Elżbieta Fotyga , Ruža Tomašić , Monica Macovei , Branislav Škripek , Jadwiga Wiśniewska , Ryszard Antoni Legutko , Ryszard Czarnecki und Jana Žitňanská im Namen der ECR-Fraktion zu Myanmar, insbesondere der Lage der Rohingya (B8-0529/2017 );

—   Urmas Paet, Hilde Vautmans, Nedzhmi Ali, Petras Auštrevičius, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Gérard Deprez, Martina Dlabajová, Nathalie Griesbeck, Marian Harkin, Ivan Jakovčić, Ilhan Kyuchyuk, Patricia Lalonde, Louis Michel, Javier Nart, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Frédérique Ries, Robert Rochefort, Hannu Takkula, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Paavo Väyrynen, Cecilia Wikström, Valentinas Mazuronis und Filiz Hyusmenova im Namen der ALDE-Fraktion zu Myanmar, insbesondere der Lage der Rohingya (B8-0530/2017 );

—   Cristian Dan Preda, Jeroen Lenaers, Sandra Kalniete, Jarosław Wałęsa, Pavel Svoboda, Ivan Štefanec, Luděk Niedermayer, Tunne Kelam, Bogdan Brunon Wenta, Tomáš Zdechovský, Lefteris Christoforou, Željana Zovko, Marijana Petir, Claude Rolin, Dubravka Šuica, Francis Zammit Dimech, Laima Liucija Andrikienė, Ivana Maletić, László Tőkés, Sven Schulze, Agnieszka Kozłowska-Rajewicz, Milan Zver, Adam Szejnfeld, Elisabetta Gardini, Ramona Nicole Mănescu, Roberta Metsola, Joachim Zeller, Eduard Kukan, Seán Kelly, Deirdre Clune, Ivo Belet, Andrey Kovatchev, Ramón Luis Valcárcel Siso und José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra im Namen der PPE-Fraktion zu Myanmar, insbesondere der Lage der Rohingya (B8-0531/2017 ).

Die Redezeit wird gemäß Artikel 162 GO aufgeteilt.


3.  Vorlage von Dokumenten

Folgende Dokumente sind von Rat und Kommission eingegangen:

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Kommission (COM(2017)0365 [01] - C8-0247/2017 - 2017/2136(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

PETI, FEMM, AFCO, DEVE, CULT, AFET, PECH, AGRI, ENVI, EMPL, BUDG, ITRE, JURI, ECON, LIBE, INTA, IMCO, TRAN, REGI

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäisches Parlament (COM(2017)0365 [02] - C8-0248/2017 - 2017/2137(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

PETI, FEMM, AFCO, DEVE, CULT, AFET, PECH, AGRI, ENVI, EMPL, BUDG, ITRE, JURI, ECON, LIBE, INTA, IMCO, TRAN, REGI

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäischer Rat und Rat (COM(2017)0365 [03] - C8-0249/2017 - 2017/2138(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

PETI, FEMM, AFCO, DEVE, CULT, AFET, PECH, AGRI, ENVI, EMPL, BUDG, ITRE, JURI, ECON, LIBE, INTA, IMCO, TRAN, REGI

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Gerichtshof (COM(2017)0365 [04] - C8-0250/2017 - 2017/2139(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

PETI, FEMM, AFCO, DEVE, CULT, AFET, PECH, AGRI, ENVI, EMPL, BUDG, ITRE, JURI, ECON, LIBE, INTA, IMCO, TRAN, REGI

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Rechnungshof (COM(2017)0365 [05] - C8-0251/2017 - 2017/2140(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

PETI, FEMM, AFCO, DEVE, CULT, AFET, PECH, AGRI, ENVI, EMPL, BUDG, ITRE, JURI, ECON, LIBE, INTA, IMCO, TRAN, REGI

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss (COM(2017)0365 [06] - C8-0252/2017 - 2017/2141(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

PETI, FEMM, AFCO, DEVE, CULT, AFET, PECH, AGRI, ENVI, EMPL, BUDG, ITRE, JURI, ECON, LIBE, INTA, IMCO, TRAN, REGI

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Ausschuss der Regionen (COM(2017)0365 [07] - C8-0253/2017 - 2017/2142(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

PETI, FEMM, AFCO, DEVE, CULT, AFET, PECH, AGRI, ENVI, EMPL, BUDG, ITRE, JURI, ECON, LIBE, INTA, IMCO, TRAN, REGI

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäischer Bürgerbeauftragter (COM(2017)0365 [08] - C8-0254/2017 - 2017/2143(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

PETI, FEMM, AFCO, DEVE, CULT, AFET, PECH, AGRI, ENVI, EMPL, BUDG, ITRE, JURI, ECON, LIBE, INTA, IMCO, TRAN, REGI

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäischer Datenschutzbeauftragter (COM(2017)0365 [09] - C8-0255/2017 - 2017/2144(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

JURI, LIBE

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäischer Auswärtiger Dienst (COM(2017)0365 [10] - C8-0256/2017 - 2017/2145(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

AFCO, DEVE, AFET, INTA

- Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat und den Rechnungshof: Jahresrechnungen des Europäischen Entwicklungsfonds 2016 (COM(2017)0364 - C8-0257/2017 - 2017/2146(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

DEVE, BUDG

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäisches Zentrum für die Förderung der Berufsbildung (CEDEFOP) (COM(2017)0365 [11] - C8-0258/2017 - 2017/2147(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

EMPL, ITRE

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (EUROFOUND) (COM(2017)0365 [12] - C8-0259/2017 - 2017/2148(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

EMPL

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) (COM(2017)0365 [13] - C8-0260/2017 - 2017/2149(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

LIBE

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (OEDT) (COM(2017)0365 [14] - C8-0261/2017 - 2017/2150(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ENVI, LIBE

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Umweltagentur (EUA) (COM(2017)0365 [15] - C8-0262/2017 - 2017/2151(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ENVI

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) (COM(2017)0365 [16] - C8-0263/2017 - 2017/2152(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

EMPL

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Übersetzungszentrum für die Einrichtungen der Europäischen Union (CdT) (COM(2017)0365 [17] - C8-0264/2017 - 2017/2153(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

CULT

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) (COM(2017)0365 [18] - C8-0265/2017 - 2017/2154(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ENVI

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Stelle für justizielle Zusammenarbeit (EUROJUST) (COM(2017)0365 [19] - C8-0266/2017 - 2017/2155(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

LIBE

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Stiftung für Berufsbildung (ETF) (COM(2017)0365 [20] - C8-0267/2017 - 2017/2156(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

EMPL

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs (EMSA) (COM(2017)0365 [21] - C8-0268/2017 - 2017/2157(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

TRAN

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) (COM(2017)0365 [22] - C8-0269/2017 - 2017/2158(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

TRAN

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) (COM(2017)0365 [23] - C8-0270/2017 - 2017/2159(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ENVI

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäisches Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) (COM(2017)0365 [24] - C8-0271/2017 - 2017/2160(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ENVI

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Agentur der Europäischen Union für Netz- und Informationssicherheit (ENISA) (COM(2017)0365 [25] - C8-0272/2017 - 2017/2161(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ITRE

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Eisenbahnagentur der Europäischen Union (ERA) (COM(2017)0365 [26] - C8-0273/2017 - 2017/2162(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

TRAN

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Agentur der Europäischen Union für die Aus- und Fortbildung auf dem Gebiet der Strafverfolgung (CEPOL) (COM(2017)0365 [27] - C8-0274/2017 - 2017/2163(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

LIBE

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Agentur für die Grenz- und Küstenwache (Frontex) (COM(2017)0365 [28] - C8-0275/2017 - 2017/2164(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

AFET, LIBE

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Agentur für das Europäische GNSS (GSA) (COM(2017)0365 [29] - C8-0276/2017 - 2017/2165(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ITRE

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Fischereiaufsichtsagentur (EFCA) (COM(2017)0365 [30] - C8-0277/2017 - 2017/2166(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

PECH

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Chemikalienagentur (ECHA) (COM(2017)0365 [31] - C8-0278/2017 - 2017/2167(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ENVI

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Euratom-Versorgungsagentur (AA) (COM(2017)0365 [32] - C8-0279/2017 - 2017/2168(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ITRE

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Agentur der Europäischen Union für die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Strafverfolgung (Europol) (COM(2017)0365 [33] - C8-0280/2017 - 2017/2169(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

LIBE

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäisches Institut für Gleichstellungsfragen (EIGE) (COM(2017)0365 [34] - C8-0281/2017 - 2017/2170(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

FEMM

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) (COM(2017)0365 [35] - C8-0282/2017 - 2017/2171(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ECON

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung (EIOPA) (COM(2017)0365 [36] - C8-0283/2017 - 2017/2172(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

EMPL, ECON

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) (COM(2017)0365 [37] - C8-0284/2017 - 2017/2173(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ECON

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Agentur für die Zusammenarbeit der Energieregulierungsbehörden (ACER) (COM(2017)0365 [38] - C8-0285/2017 - 2017/2174(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ITRE

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Büro des Gremiums Europäischer Regulierungsstellen für elektronische Kommunikation (GEREK) (COM(2017)0365 [39] - C8-0286/2017 - 2017/2175(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ITRE, IMCO

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäisches Innovations- und Technologieinstitut (EIT) (COM(2017)0365 [40] - C8-0287/2017 - 2017/2176(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ITRE

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäisches Unterstützungsbüro für Asylfragen (EASO) (COM(2017)0365 [41] - C8-0288/2017 - 2017/2177(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

LIBE

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Europäische Agentur für das Betriebsmanagement von IT-Großsystemen im Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts (eu-LISA) (COM(2017)0365 [42] - C8-0289/2017 - 2017/2178(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

LIBE

- Bericht über die Entlastung zur Ausführung des Haushaltsplans der Agenturen der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2016: Leistung, Haushaltsführung und Kontrolle (COM(2017)0365 [43] - C8-0290/2017 - 2017/2179(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

PETI, FEMM, AFCO, DEVE, CULT, AFET, PECH, AGRI, ENVI, EMPL, BUDG, ITRE, JURI, ECON, LIBE, INTA, IMCO, TRAN, REGI

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Internationale Fusionsenergieorganisation (ITER) (COM(2017)0365 [44] - C8-0291/2017 - 2017/2180(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ITRE

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Gemeinsames Unternehmen – Sicherung der Luftfahrt (SESAR) (COM(2017)0365 [45] - C8-0292/2017 - 2017/2181(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ITRE, TRAN

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Gemeinsames Unternehmen – Luftfahrt und Umwelt (CLEAN SKY) (COM(2017)0365 [46] - C8-0293/2017 - 2017/2182(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ENVI, ITRE, TRAN

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Branchen der Biowirtschaft (COM(2017)0365 [47] - C8-0294/2017 - 2017/2183(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ITRE, REGI

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Gemeinsame Technologieinitiative für Innovative Arzneimittel (IMI) (COM(2017)0365 [48] - C8-0295/2017 - 2017/2184(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ENVI, ITRE

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Gemeinsames Unternehmen „Brennstoffzellen und Wasserstoff“ (FCH) (COM(2017)0365 [49] - C8-0296/2017 - 2017/2185(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ITRE

- Europäische Kommission: Endgültige Jahresrechnung der Europäischen Union - Haushaltsjahr 2016 - Gemeinsames Unternehmen Shift2Rail (SHIFT2RAIL) (COM(2017)0365 [50] - C8-0297/2017 - 2017/2186(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ITRE, TRAN

- Europäische Kommission: Konsolidierte Jahresrechnung der Europäischen Union – Haushaltsjahr 2016 – Elektronikkomponenten und -systeme für eine Führungsrolle Europas (Gemeinsames Unternehmen ECSEL) (COM(2017)0365 [51] - C8-0298/2017 - 2017/2187(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

mitberatend:

ITRE

- Sonderberichte des Rechnungshofs über die Entlastung der Kommission für das Haushaltsjahr 2016 (COM(2017)0365 [52] - C8-0299/2017 - 2017/2188(DEC) )

Ausschussbefassung:

federführend:

CONT

- Vorschlag für eine Mittelübertragung DEC 18/2017 – Einzelplan III – Kommission (N8-0047/2017 - C8-0300/2017 - 2017/2189(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend:

BUDG

- Vorschlag für eine Mittelübertragung V/AB-10/C/17 – Rechnungshof (N8-0048/2017 - C8-0305/2017 - 2017/2195(GBD))

Ausschussbefassung:

federführend:

BUDG


4.  Mittelübertragungen

Gemäß Artikel 25 der Haushaltsordnung hat der Haushaltsausschuss beschlossen, keine Einwände gegen die Mittelübertragung INF 2/2017 des Europäischen Bürgerbeauftragten zu erheben.

Gemäß Artikel 27 Absatz 3 der Haushaltsordnung hat der Haushaltsausschuss beschlossen, die Mittelübertragung DEC 13/2017 der Europäischen Kommission zu billigen.

Gemäß Artikel 25 der Haushaltsordnung hat der Haushaltsausschuss beschlossen, die Mittelübertragung C1/2017 des Europäischen Parlaments zu billigen.

Gemäß Artikel 25 der Haushaltsordnung hat der Haushaltsausschuss beschlossen, keine Einwände gegen die Mittelübertragung C2/2017 des Europäischen Parlaments zu erheben.


5.  Durchführungsmaßnahmen (Artikel 106 GO)

Folgende Entwürfe von Durchführungsmaßnahmen, die unter das Regelungsverfahren mit Kontrolle fallen, wurden dem Parlament übermittelt:

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2074/2005 in Bezug auf amtliche Kontrollen von Fischereierzeugnissen, die von Schiffen unter der Flagge eines Mitgliedstaats gefangen wurden und in die Union eingeführt werden, nachdem sie in einem Drittland umgeladen worden sind, und zur Festlegung eines Musters einer Genusstauglichkeitsbescheinigung für diese Erzeugnisse (D047924/07 - 2017/2793(RPS) - Frist: 18. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Festlegung von Risikominderungsmaßnahmen und Benchmarks für die Senkung des Acrylamidgehalts in Lebensmitteln (D048379/05 - 2017/2804(RPS) - Frist: 25. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung von Anhang II der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 durch die Festlegung wissenschaftlicher Kriterien für die Bestimmung endokrinschädlicher Eigenschaften (D048947/06 - 2017/2801(RPS) - Frist: 21. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI
mitberatend: AGRI (Artikel 54 GO), IMCO (Artikel 54 GO)

- Verordnung der Kommission zur Änderung des Anhangs I der Richtlinie 2002/32/EG des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Höchstgehalte für Blei, Quecksilber, Melamin und Decoquinat (D049730/04 - 2017/2810(RPS) - Frist: 22. November 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI
mitberatend: AGRI (Artikel 54 GO)

- Verordnung der Kommission über eine Leitlinie für den Ausgleich von Kapazitäten im Stromnetz (D050026/02 - 2017/2781(RPS) - Frist: 11. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ITRE

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Anhänge I und III der Verordnung (EG) Nr. 999/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich eines Überwachungsprogramms in Bezug auf die Chronic Wasting Disease bei Hirschartigen in Estland, Finnland, Lettland, Litauen, Polen und Schweden und zur Aufhebung der Entscheidung 2007/182/EG der Kommission (D050237/03 - 2017/2792(RPS) - Frist: 18. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung von Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 853/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates mit spezifischen Hygienevorschriften für Lebensmittel tierischen Ursprungs in Bezug auf außerhalb eingestufter Erzeugungsgebiete geerntete Stachelhäuter (D050356/04 - 2017/2797(RPS) - Frist: 20. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung von Anhang II der Verordnung (EG) Nr. 854/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates mit besonderen Verfahrensvorschriften für die amtliche Überwachung von zum menschlichen Verzehr bestimmten Erzeugnissen tierischen Ursprungs in Bezug auf außerhalb eingestufter Erzeugungsgebiete geerntete Stachelhäuter (D050357/04 - 2017/2798(RPS) - Frist: 20. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung von Anhang III der Verordnung (EG) Nr. 2074/2005 hinsichtlich des Verfahrens zum Nachweis von Muskellähmungen bewirkender Toxine (Paralytic Shellfish Poison — PSP) (D050358/04 - 2017/2800(RPS) - Frist: 21. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 853/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Temperaturbedingungen während der Beförderung von Fleisch (D050361/04 - 2017/2799(RPS) - Frist: 20. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zwecks Anpassung an den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt (D050725/02 - 2017/2803(RPS) - Frist: 21. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI
mitberatend: IMCO (Artikel 54 GO)

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Anhänge II, IV, VI, VII und VIII der Verordnung (EG) Nr. 767/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates über das Inverkehrbringen und die Verwendung von Futtermitteln (D050799/04 - 2017/2815(RPS) - Frist: 29. November 2017)
Ausschussbefassung: federführend: AGRI

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1126/2008 zur Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf den International Accounting Standard 7 (D050942/01 - 2017/2775(RPS) - Frist: 6. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ECON
mitberatend: JURI (Artikel 54 GO)

- Beschluss der Kommission zur Änderung des Beschlusses 2010/670/EU der Kommission hinsichtlich der Verwendung von nicht ausgezahlten Einkünften aus der ersten Runde von Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen (D051086/02 - 2017/2771(RPS) - Frist: 6. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI
mitberatend: ITRE (Artikel 54 GO)

- Verordnung der Kommission zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 595/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Bestimmung der CO2-Emissionen und des Kraftstoffverbrauchs von schweren Nutzfahrzeugen sowie zur Änderung der Richtlinie 2007/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates sowie der Verordnung (EU) Nr. 582/2011 der Kommission (D051106/03 - 2017/2818(RPS) - Frist: 30. November 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI
mitberatend: IMCO (Artikel 54 GO)

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1126/2008 zur Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf den International Financial Reporting Standard 4 (D051300/02 - 2017/2774(RPS) - Frist: 7. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ECON
mitberatend: JURI (Artikel 54 GO)

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Anhänge II, III und IV der Verordnung (EG) Nr. 396/2005 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Rückstandshöchstgehalte von Bacillus amyloliquefaciens Stamm FZB24, Bacillus amyloliquefaciens Stamm MBI 600, tonhaltige Pflanzenkohle, Dichlorprop-P, Ethephon, Etridiazol, Flonicamid, Fluazifop-P, Wasserstoffperoxid, Metaldehyd, Penconazol, Spinetoram, Tau-Fluvalinat und Urtica spp. in oder auf bestimmten Erzeugnissen (D051407/02 - 2017/2786(RPS) - Frist: 15. September 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1126/2008 zur Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf den International Accounting Standard 12 (D051482/01 - 2017/2773(RPS) - Frist: 7. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ECON
mitberatend: JURI (Artikel 54 GO)

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1126/2008 zur Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf den International Financial Reporting Standard 15 (D051488/01 - 2017/2777(RPS) - Frist: 7. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ECON
mitberatend: JURI (Artikel 54 GO)

- Verordnung der Kommission zur Änderung des Anhangs I der Verordnung (EG) Nr. 1334/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates – Streichung des Aromastoffes 4,5-Epoxydec-2(trans)-enal aus der Unionsliste (D051563/03 - 2017/2791(RPS) - Frist: 18. August 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1126/2008 zur Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf den International Financial Reporting Standard 16 (D051617/01 - 2017/2776(RPS) - Frist: 7. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ECON
mitberatend: JURI (Artikel 54 GO)

- Verordnung der Kommission zur Änderung von Anhang II der Verordnung (EG) Nr. 66/2010 des Europäischen Parlaments und des Rates über das EU-Umweltzeichen (D051629/02 - 2017/2778(RPS) - Frist: 11. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Richtlinie der Kommission zur Änderung der Richtlinie 2009/43/EG des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf die Liste der Verteidigungsgüter (D051657/01 - 2017/2779(RPS) - Frist: 11. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: IMCO

- Verordnung der Kommission zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates über kosmetische Mittel (D051688/02 - 2017/2796(RPS) - Frist: 19. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Änderung von Anhang VII der Verordnung (EG) Nr. 882/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates über amtliche Kontrollen zur Überprüfung der Einhaltung des Lebensmittel- und Futtermittelrechts sowie der Bestimmungen über Tiergesundheit und Tierschutz im Hinblick auf das Verzeichnis der EU-Referenzlaboratorien (D051799/03 - 2017/2794(RPS) - Frist: 18. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Verordnung der Kommission zur Erstellung der „Prodcom-Liste“ der Industrieprodukte gemäß der Verordnung (EWG) Nr. 3924/91 des Rates (D051832/02 - 2017/2787(RPS) - Frist: 15. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI
mitberatend: ITRE (Artikel 54 GO)

- Richtlinie der Kommission zur Änderung des Anhangs II der Richtlinie 2000/53/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über Altfahrzeuge (D052035/02 - 2017/2795(RPS) - Frist: 18. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Beschluss der Kommission zur Änderung der Entscheidung 2009/607/EG der Kommission hinsichtlich der Geltungsdauer der Umweltkriterien für die Vergabe des EU-Umweltzeichens für Hartbeläge (D052092/02 - 2017/2802(RPS) - Frist: 21. Oktober 2017)
Ausschussbefassung: federführend: ENVI


6.  Delegierte Rechtsakte (Artikel 105 Absatz 6 GO)

Dem Parlament übermittelte Entwürfe delegierter Rechtsakte:

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) 2016/1012 des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf Inhalt und Form der als Teil des einzigen, lebenslang gültigen Identifizierungsdokuments für Equiden ausgestellten Zuchtbescheinigungen für reinrassige Zuchtequiden (C(2017)04565 - 2017/2785(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 13. Juli 2017

Ausschussbefassung: federführend: AGRI

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Richtlinien 2004/39/EG und 2014/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards für eine erschöpfende Liste der Informationen, die interessierte Erwerber in die Anzeige des beabsichtigten Erwerbs einer qualifizierten Beteiligung an einer Wertpapierfirma aufnehmen müssen (C(2017)04644 - 2017/2782(DEA))

Frist für Einwände: 1 Monat nach dem Tag des Eingangs, dem 11. Juli 2017

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Anfügung eines Anhangs an die Verordnung (EU) 2016/1076 mit Durchführungsbestimmungen zu den Regelungen der Wirtschaftspartnerschaftsabkommen oder der zu Wirtschaftspartnerschaftsabkommen führenden Abkommen für Waren mit Ursprung in bestimmten Staaten, die zur Gruppe der Staaten Afrikas, des karibischen Raums und des Pazifischen Ozeans (AKP) gehören (C(2017)04854 - 2017/2788(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 14. Juli 2017

Ausschussbefassung: federführend: INTA

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung des AnhangsI der Verordnung (EU) 2016/1076 mit Durchführungsbestimmungen zu den Regelungen der Wirtschaftspartnerschaftsabkommen oder der zu Wirtschaftspartnerschaftsabkommen führenden Abkommen für Waren mit Ursprung in bestimmten Staaten, die zur Gruppe der Staaten Afrikas, des karibischen Raums und des Pazifischen Ozeans (AKP) gehören (C(2017)04855 - 2017/2789(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 14. Juli 2017

Ausschussbefassung: federführend: INTA

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Berichtigung mehrerer Sprachfassungen der Delegierten Verordnung (EU) 2016/2250 zur Erstellung eines Rückwurfplans für bestimmte Fischereien auf Grundfischarten in der Nordsee und in den Unionsgewässern der ICES-DivisionIIa (C(2017)04859 - 2017/2783(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 13. Juli 2017

Ausschussbefassung: federführend: PECH

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 606/2009 hinsichtlich bestimmter önologischer Verfahren (C(2017)05329 - 2017/2812(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 21. August 2017

Ausschussbefassung: federführend: AGRI

- Delegierte Verordnung der Kommission über die Bedingungen für die ohne Prüfung erfolgende Klassifizierung von Brettschichtholzprodukten, für die die harmonisierte Norm EN 16351 gilt, und von Furnierschichtholzprodukten, für die die harmonisierte Norm EN 14374 gilt, in Bezug auf ihr Brandverhalten (C(2017)05389 - 2017/2808(DEA))

Frist für Einwände: 3 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 21. August 2017

Ausschussbefassung: federführend: IMCO

- Delegierte Richtlinie der Kommission zur Änderung– zwecks Anpassung an den wissenschaftlichen und technischen Fortschritt– des AnhangsIII der Richtlinie 2011/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich einer Ausnahme für Cadmium in farbkonvertierenden Leuchtdioden (LED) zur Verwendung in Display-Systemen (C(2017)05446 - 2017/2807(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 21. August 2017

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Festlegung wissenschaftlicher Kriterien für die Bestimmung endokrinschädigender Eigenschaften gemäß der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 (C(2017)05467 - 2017/2822(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 4. September 2017

Ausschussbefassung: federführend: ENVI, IMCO (Artikel 54 GO)

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 611/2014 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 1308/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Programme zur Stützung des Sektors Olivenöl und Tafeloliven (C(2017)05516 - 2017/2805(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 21. August 2017

Ausschussbefassung: federführend: AGRI

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Freistellung bestimmter gedeckter Schuldverschreibungen von den Eigenmittelanforderungen (C(2017)05562 - 2017/2806(DEA))

Frist für Einwände: 3 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 21. August 2017

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 600/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates über Märkte für Finanzinstrumente im Hinblick auf Auftragspakete (C(2017)05611 - 2017/2809(DEA))

Frist für Einwände: 1 Monat nach dem Tag des Eingangs, dem 21. August 2017

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1237 hinsichtlich Art und Typ der mitzuteilenden Informationen zu Lizenzen im Reissektor (C(2017)05656 - 2017/2811(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 21. August 2017

Ausschussbefassung: federführend: AGRI

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 522/2014 der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr.1301/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf die detaillierte Regelung der Grundsätze für die Auswahl und Durchführung der aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung zu fördernden innovativen Maßnahmen der nachhaltigen Stadtentwicklung (C(2017)05716 - 2017/2813(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 22. August 2017

Ausschussbefassung: federführend: REGI

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) 2017/565 durch Präzisierung der Begriffsbestimmung des systematischen Internalisierers für die Zwecke der Richtlinie 2014/65/EU (C(2017)05812 - 2017/2814(DEA))

Frist für Einwände: 3 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 28. August 2017

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) 2015/2195 der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 1304/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates über den Europäischen Sozialfonds im Hinblick auf die Definition von standardisierten Einheitskosten und Pauschalfinanzierungen für die Erstattung von Ausgaben der Mitgliedstaaten durch die Kommission (C(2017)05825 - 2017/2817(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 29. August 2017

Ausschussbefassung: federführend: EMPL

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards für die Offenlegung belasteter und unbelasteter Vermögenswerte (C(2017)05959 - 2017/2823(DEA))

Frist für Einwände: 1 Monat nach dem Tag des Eingangs, dem 4. September 2017

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierter Beschluss der Kommission zur Ersetzung des AnhangsVII der Richtlinie 2012/34/EU des Europäischen Parlaments und des Rates zur Schaffung eines einheitlichen europäischen Eisenbahnraums (C(2017)05963 - 2017/2821(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 4. September 2017

Ausschussbefassung: federführend: TRAN

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung des AnhangsI der Verordnung (EG) Nr.1217/2009 des Rates zur Bildung eines Informationsnetzes landwirtschaftlicher Buchführungen über die Einkommenslage und die betriebswirtschaftlichen Verhältnisse landwirtschaftlicher Betriebe in der Europäischen Union (C(2017)05968 - 2017/2824(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 4. September 2017

Ausschussbefassung: federführend: AGRI

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) 2017/1165 der Kommission in Bezug auf befristete Sonderstützungsmaßnahmen für Pfirsich- und Nektarinenerzeuger in Griechenland, Spanien und Italien (C(2017)05993 - 2017/2844(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 8. September 2017

Ausschussbefassung: federführend: AGRI

- Delegierter Beschluss der Kommission zur Änderung des AnhangsV der Richtlinie 2005/36/EG des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich von Ausbildungsnachweisen und den Titeln von Ausbildungsgängen (C(2017)06054 - 2017/2845(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 11. September 2017

Ausschussbefassung: federführend: IMCO

Entwürfe delegierter Rechtsakte, für die die Frist für Einwände auf Antrag der zuständigen Ausschüsse verlängert wurde:

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 609/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der besonderen Zusammensetzungs- und Informationsanforderungen an Tagesrationen für gewichtskontrollierende Ernährung (C(2017)03664 – 2017/2717(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 2. Juni 2017

Verlängerung der Frist für Einwände: 2 Monate

Ausschussbefassung: federführend: ENVI

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 508/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf die Verteilung der Mittel im Rahmen der direkten Mittelverwaltung auf die Ziele der integrierten Meerespolitik und der Gemeinsamen Fischereipolitik (C(2017)03881 – 2017/2743(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 12. Juni 2017

Verlängerung der Frist für Einwände: 2 Monate

Ausschussbefassung: federführend: PECH

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) 2016/2374 der Kommission zur Erstellung eines Rückwurfplans für bestimmte Fischereien auf Grundfischarten in den südwestlichen Gewässern (C(2017)04505 – 2017/2768(DEA))

Frist für Einwände: 2 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 5. Juli 2017

Verlängerung der Frist für Einwände: 2 Monate

Ausschussbefassung: federführend: PECH

Entwürfe delegierter Rechtsakte, für die die Frist für Einwände auf Antrag des zuständigen Ausschusses von 1 auf 3 Monate verlängert wurde:

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Richtlinien 2004/39/EG und 2014/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards für eine erschöpfende Liste der Informationen, die interessierte Erwerber in die Anzeige des beabsichtigten Erwerbs einer qualifizierten Beteiligung an einer Wertpapierfirma aufnehmen müssen (C(2017)04644 - 2017/2782(DEA))

Frist für Einwände: 3 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 11. Juli 2017

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 600/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates über Märkte für Finanzinstrumente im Hinblick auf Auftragspakete (C(2017)05611 - 2017/2809(DEA))

Frist für Einwände: 3 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 21. August 2017

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Ergänzung der Richtlinie (EU) 2015/2366 des Europäischen Parlaments und des Rates durch technische Regulierungsstandards für die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch zwischen zuständigen Behörden im Zusammenhang mit der Ausübung des Niederlassungsrechts oder des Rechts auf freien Dienstleistungsverkehr durch Zahlungsinstitute (C(2017)04250 – 2017/2751(DEA))

Frist für Einwände: 3 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 27. Juni 2017

Ausschussbefassung: federführend: ECON

- Delegierte Verordnung der Kommission zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 151/2013 der Kommission vom 19. Dezember 2012 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 648/2012 des Europäischen Parlaments und des Rates (C(2017)04408 - 2017/2759(DEA))

Frist für Einwände: 3 Monate nach dem Tag des Eingangs, dem 30. Juni 2017

Ausschussbefassung: federführend: ECON


7.  Lage der Union (Aussprache)

Erklärung des Präsidenten der Kommission: Lage der Union (2017/2709(RSP) )

Der Präsident gibt als Einleitung zu der Aussprache eine kurze Erklärung ab.

Jean-Claude Juncker (Präsident der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Manfred Weber im Namen der PPE-Fraktion, Gianni Pittella im Namen der S&D-Fraktion, Syed Kamall im Namen der ECR-Fraktion, Guy Verhofstadt im Namen der ALDE-Fraktion, Patrick Le Hyaric im Namen der GUE/NGL-Fraktion , Philippe Lamberts im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Nigel Farage im Namen der EFDD-Fraktion, Harald Vilimsky im Namen der ENF-Fraktion und Konstantinos Papadakis , fraktionslos .

Es spricht Matti Maasikas (amtierender Ratsvorsitzender) .

Es sprechen Daniel Caspary , Maria João Rodrigues , Bernd Lucke , Pavel Telička , Rina Ronja Kari , Josep-Maria Terricabras , Peter Lundgren , Nicolas Bay und Martin Sonneborn .

VORSITZ: Mairead McGUINNESS
Vizepräsidentin

Es sprechen Manfred Weber , der fordert, dass sich das Präsidium mit dem Redebeitrag von Martin Sonneborn beschäftigt (die Präsidentin antwortet, dass dies geschehen wird), Janusz Lewandowski , Tanja Fajon , Miguel Urbán Crespo , Marco Valli , Janice Atkinson , Franck Proust , Sergei Stanishev , Esteban González Pons , Isabelle Thomas , Elisabetta Gardini , Iratxe García Pérez , Csaba Sógor , Josef Weidenholzer , Adina-Ioana Vălean , Alessia Maria Mosca , Paulo Rangel , Udo Bullmann , Andrey Kovatchev , Victor Boştinaru , Luděk Niedermayer , Kathleen Van Brempt und Marita Ulvskog .

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Maria Spyraki , Juan Fernando López Aguilar und Notis Marias .

VORSITZ: Antonio TAJANI
Präsident

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Izaskun Bilbao Barandica , Neoklis Sylikiotis , Ulrike Lunacek , Krisztina Morvai , Lefteris Christoforou , Silvia Costa , Mark Demesmaeker und Nikolaos Chountis .

Es spricht Jean-Claude Juncker .

Es sprechen Eleftherios Synadinos , Marcel de Graaff , Rolandas Paksas , Patrick Le Hyaric , Guy Verhofstadt , Ryszard Antoni Legutko , Philippe Lamberts , Gianni Pittella und Manfred Weber .

Die Aussprache wird geschlossen.


8.  Verhandlungen vor der ersten Lesung des Parlaments ( Billigung ) ( Artikel 69c GO )

Der Präsident teilt mit, dass er von den Fraktionen GUE/NGL und Verts/ALE sowie von mehreren Mitgliedern einen Antrag auf Abstimmung über den im Protokoll vom Montag, 11. September 2017, bekannt gegebenen Beschluss des AFET-Ausschusses, interinstitutionelle Verhandlungen aufzunehmen (Punkt 10 des Protokolls vom 11.9.2017 ) , erhalten hat.

Die Abstimmung findet morgen statt.

Der Präsident teilt mit, dass er keinen Antrag auf Abstimmung von Mitgliedern oder einer oder mehreren Fraktionen, durch die mindestens die mittlere Schwelle erreicht wird, in Bezug auf die übrigen im Protokoll vom Montag, 11. September 2017, bekannt gegebenen Beschlüsse über die Aufnahme interinstitutioneller Verhandlungen (Punkt 10 des Protokolls vom 11.9.2017 ) erhalten hat.

Die Ausschüsse EMPL, ECON und ENVI konnten daher nach Ablauf der in Artikel 69c Absatz 2 GO festgelegten Frist die Verhandlungen aufnehmen.


9.  Abstimmungsstunde

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse (Änderungsanträge, gesonderte und getrennte Abstimmungen usw.) sind in der Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“ zu diesem Protokoll enthalten.

Die Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen im Anhang zum Protokoll sind nur in elektronischer Form verfügbar und können auf Europarl eingesehen werden.


9.1.  Multilaterales Übereinkommen zur Schaffung eines gemeinsamen europäischen Luftverkehrsraums *** (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Empfehlung zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss – im Namen der Union – eines Übereinkommens zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten, der Republik Albanien, Bosnien und Herzegowina, der Republik Bulgarien, der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien, der Republik Island, der Republik Kroatien, der Republik Montenegro, dem Königreich Norwegen, Rumänien, der Republik Serbien und der Übergangsverwaltung der Vereinten Nationen in Kosovo zur Schaffung eines gemeinsamen europäischen Luftverkehrsraums [15654/2016 - C8-0098/2017 - 2006/0036(NLE) ] - Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr. Berichterstatter: Roberts Zīle (A8-0260/2017 )

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 1)

ENTWURF EINES BESCHLUSSES DES RATES

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2017)0332 )

Das Parlament gibt seine Zustimmung zum Abschluss des Abkommens.


9.2.  Kontrollmaßnahmen für Acryloylfentanyl * (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über den Entwurf eines Durchführungsbeschlusses des Rates über Kontrollmaßnahmen für N-(1-Phenethylpiperidin-4-yl)-N-Phenylacrylamid (Acryloylfentanyl) [08858/2017 - C8-0179/2017 - 2017/0073(NLE) ] - Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres. Berichterstatter: Brice Hortefeux (A8-0284/2017 )

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 2)

ENTWURF EINER LEGISLATIVEN ENTSCHLIESSUNG

Angenommen durch einzige Abstimmung ( P8_TA(2017)0333 )


9.3.  Politische Beziehungen der EU zu Indien (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über die politischen Beziehungen der EU zu Indien [2017/2025(INI) ] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Cristian Dan Preda (A8-0242/2017 )

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 3)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen durch einzige Abstimmung ( P8_TA(2017)334 )


9.4.  Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der EU zwecks Hilfeleistung für Italien (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über die Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der Europäischen Union zwecks Hilfeleistung für Italien [COM(2017)0540 - C8-0199/2017 - 2017/2101(BUD) ] - Haushaltsausschuss. Berichterstatter: Giovanni La Via (A8-0280/2017 )

(Qualifizierte Mehrheit und drei Fünftel der abgegebenen Stimmen)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 4)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen durch einzige Abstimmung ( P8_TA(2017)335 )

Wortmeldungen

Vor der Abstimmung:

Giovanni La Via (Berichterstatter) gibt eine Erklärung gemäß Artikel 150 Absatz 4 GO ab.

Nach der Abstimmung:

Der Präsident gibt bekannt, dass er infolge eines am Montag zu Beginn der Sitzung gestellten Antrags (Punkt 2 des Protokolls vom 11.9.2017 ) heute ein an den Präsidenten der Kommission, Jean-Claude Juncker, gerichtetes Schreiben unterzeichnen wird, in dem er diesen ersuchen wird, eine Lösung zu finden, um dem niederländischen Teil der vom Hurrikan Irma verwüsteten Insel St. Martin finanzielle Unterstützung zukommen zu lassen.


9.5.  Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 4/2017 für den Vorschlag zur Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der Europäischen Union zwecks Hilfeleistung für Italien (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über den Standpunkt des Rates zum Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 4/2017 der Europäischen Union für den Vorschlag zur Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der Europäischen Union zwecks Hilfeleistung für Italien [11813/2017 - C8-0304/2017 - 2017/2109(BUD) ] - Haushaltsausschuss. Berichterstatter: Jens Geier (A8-0281/2017 )

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 5)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen durch einzige Abstimmung ( P8_TA(2017)336 )


9.6.  Inanspruchnahme des Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung – Antrag EGF/2017/002 FI/Microsoft 2 (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über die Inanspruchnahme des Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung (Antrag aus Finnland – EGF/2017/002 FI Microsoft 2) [COM(2017)0322 - C8-0193/2017 - 2017/2098(BUD) ] - Haushaltsausschuss. Berichterstatter: Petri Sarvamaa (A8-0278/2017 )

(Qualifizierte Mehrheit und drei Fünftel der abgegebenen Stimmen)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 6)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen durch einzige Abstimmung ( P8_TA(2017)337 )

VORSITZ: Alexander Graf LAMBSDORFF
Vizepräsident


9.7.  Emissionshandelssystem der EU (EU-EHS): Aufrechterhaltung der derzeitigen Einschränkung der Anwendung auf Luftverkehrstätigkeiten und Vorbereitung der Umsetzung eines globalen marktbasierten Mechanismus ab 2021 ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2003/87/EG zur Aufrechterhaltung der derzeitigen Einschränkung ihrer Anwendung auf Luftverkehrstätigkeiten und zur Vorbereitung der Umsetzung eines globalen marktbasierten Mechanismus ab 2021 [COM(2017)0054 - C8-0028/2017 - 2017/0017(COD) ] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatterin: Julie Girling (A8-0258/2017 )

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 7)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

Gebilligt ( P8_TA(2017)338 )

Es spricht Julie Girling (Berichterstatterin) nach der Abstimmung, um gemäß Artikel 59 Absatz 4 GO zu beantragen, den Gegenstand zwecks interinstitutioneller Verhandlungen an den zuständigen Ausschuss zurückzuüberweisen. Das Parlament stimmt dem Antrag zu.


9.8.  Einbeziehung der Emissionen und des Abbaus von Treibhausgasen aus Landnutzung, Landnutzungsänderungen und Forstwirtschaft in den Rahmen für die Klima- und Energiepolitik bis 2030 ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Einbeziehung der Emissionen und des Abbaus von Treibhausgasen aus Landnutzung, Landnutzungsänderungen und Forstwirtschaft (LULUCF) in den Rahmen für die Klima- und Energiepolitik bis 2030 und zur Änderung der Verordnung Nr. 525/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates über ein System für die Überwachung von Treibhausgasemissionen sowie für die Berichterstattung über diese Emissionen und über andere klimaschutzrelevante Informationen [COM(2016)0479 - C8-0330/2016 - 2016/0230(COD) ] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatter: Norbert Lins (A8-0262/2017 )

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 8)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

Gebilligt ( P8_TA(2017)339 )

Es spricht Norbert Lins (Berichterstatter) nach der Abstimmung, um gemäß Artikel 59 Absatz 4 GO zu beantragen, den Gegenstand zwecks interinstitutioneller Verhandlungen an den zuständigen Ausschuss zurückzuüberweisen. Das Parlament stimmt dem Antrag zu.


9.9.  Einheitliche Gestaltung des Aufenthaltstitels für Drittstaatenangehörige ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1030/2002 des Rates zur einheitlichen Gestaltung des Aufenthaltstitels für Drittstaatenangehörige [COM(2016)0434 - C8-0247/2016 - 2016/0198(COD) ] - Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres. Berichterstatter: Jussi Halla-aho (A8-0065/2017 )

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 9)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

VORLÄUFIGE EINIGUNG

Gebilligt ( P8_TA(2017)340 )


9.10.  Einwand gegen einen delegierten Rechtsakt: Besondere Zusammensetzungs- und Informationsanforderungen an Tagesrationen für gewichtskontrollierende Ernährung (Abstimmung)

Entschließungsantrag, eingereicht gemäß Artikel 105 Absatz 3 GO von Julie Girling im Namen der ECR-Fraktion zu der Delegierten Verordnung der Kommission vom 2. Juni 2017 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 609/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der besonderen Zusammensetzungs- und Informationsanforderungen an Tagesrationen für gewichtskontrollierende Ernährung (C(2017)03664 ; 2017/2717(DEA)) (B8-0497/2017 )

(Qualifizierte Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 10)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Abgelehnt


9.11.  Einwand gemäß Artikel 106 GO: Genetisch veränderte Sojabohnen der Sorte DAS-68416-4 (Abstimmung)

Entschließungsantrag, eingereicht gemäß Artikel 106 Absätze 2 und 3 GO von Bart Staes, Karin Kadenbach, Lynn Boylan, Eleonora Evi, Sirpa Pietikäinen und Valentinas Mazuronis im Namen des ENVI-Ausschusses zu dem Entwurf eines Durchführungsbeschlusses der Kommission über die Zulassung des Inverkehrbringens von Erzeugnissen, die gentechnisch veränderte Sojabohnen der Sorte DAS-68416-4 enthalten, aus ihnen bestehen oder aus ihnen gewonnen werden, gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1829/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates über genetisch veränderte Lebensmittel und Futtermittel (D051451 ; 2017/2780(RSP) ) (B8-0498/2017 )

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 11)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen ( P8_TA(2017)341 )


9.12.  Einwand gemäß Artikel 106 GO: Einfuhr von Lebens- und Futtermitteln, deren Ursprung oder Herkunft Japan ist, nach dem Unfall im Kernkraftwerk Fukushima (Abstimmung)

Entschließungsantrag, eingereicht gemäß Artikel 106 Absätze 2 und 3 GO von Michèle Rivasi, Christel Schaldemose, Frédérique Ries, Lynn Boylan, Piernicola Pedicini und Sirpa Pietikäinen im Namen des ENVI-Ausschusses zu dem Entwurf einer Durchführungsverordnung der Kommission zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) 2016/6 der Kommission in Bezug auf Lebens- und Futtermittel, für die Sondervorschriften für die Einfuhr von Lebens- und Futtermitteln, deren Ursprung oder Herkunft Japan ist, nach dem Unfall im Kernkraftwerk Fukushima gelten (D051561/01 ; 2017/2837(RSP) ) (B8-0502/2017 )

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 12)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen ( P8_TA(2017)342 )


9.13.  Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 3/2017: Haushaltsmittel für die Beschäftigungsinitiative für junge Menschen; Stellenpläne von ACER und SESAR2 (Abstimmung)

Bericht über den Standpunkt des Rates zum Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 3/2017 der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2017: Aufstockung der Haushaltsmittel für die Beschäftigungsinitiative für junge Menschen zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in der Europäischen Union und Aktualisierung der Stellenpläne der dezentralen Agentur ACER und des gemeinsamen Unternehmens SESAR2 [11812/2017 - C8-0303/2017 - 2017/2078(BUD) ] - Haushaltsausschuss. Berichterstatter: Jens Geier (A8-0282/2017 )

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 13)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen ( P8_TA(2017)343 )


9.14.  Waffenexporte und die Umsetzung des Gemeinsamen Standpunkts 2008/944/GASP (Abstimmung)

Bericht über Waffenexporte und die Umsetzung des Gemeinsamen Standpunkts 2008/944/GASP [2017/2029(INI) ] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatterin: Bodil Valero (A8-0264/2017 )

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 14)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen ( P8_TA(2017)344 )


9.15.  Politische Beziehungen der EU zu Lateinamerika (Abstimmung)

Bericht über die politischen Beziehungen der EU zu Lateinamerika [2017/2027(INI) ] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Javi López (A8-0268/2017 )

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 15)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen ( P8_TA(2017)345 )

Wortmeldungen

Javi López (Berichterstatter)


9.16.  Korruption und Menschenrechte in Drittstaaten (Abstimmung)

Bericht über Korruption und Menschenrechte in Drittstaaten [2017/2028(INI) ] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Petras Auštrevičius (A8-0246/2017 )

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 16)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen ( P8_TA(2017)346 )


10.  Erklärungen zur Abstimmung

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung :

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung gemäß Artikel 183 GO werden auf die den Mitgliedern vorbehaltenen Seiten auf der Website des Parlaments aufgenommen.

Mündliche Erklärungen zur Abstimmung:

Bericht Cristian Dan Preda - A8-0242/2017
Rupert Matthews , Jiří Pospíšil und Tomáš Zdechovský

Bericht Julie Girling - A8-0258/2017
Molly Scott Cato , Nikos Androulakis , José Inácio Faria und Robert Jarosław Iwaszkiewicz

Bericht Norbert Lins - A8-0262/2017
Michaela Šojdrová , Marisa Matias , Estefanía Torres Martínez und Clara Eugenia Aguilera García

Bericht Bodil Valero - A8-0264/2017
Krisztina Morvai , Xabier Benito Ziluaga und Janusz Korwin-Mikke

Bericht Javi López - A8-0268/2017
Estefanía Torres Martínez und Tomáš Zdechovský

Bericht Petras Auštrevičius - A8-0246/2017
Miguel Urbán Crespo , Krisztina Morvai , Estefanía Torres Martínez , José Inácio Faria , Jiří Pospíšil , Andrejs Mamikins und Norica Nicolai .


11.  Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten

Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten sind der Website Europarl unter „Plenartagung“, „Abstimmungen“, „Abstimmungsergebnisse“ („Ergebnisse der namentlichen Abstimmung“) und der gedruckten Fassung der Anlage „Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen“ zu entnehmen.

Die elektronische Fassung auf Europarl wird während eines Zeitraums von höchstens zwei Wochen nach dem Tag der Abstimmung regelmäßig aktualisiert.

Nach Ablauf dieser Frist wird die Liste der Berichtigungen des Stimmverhaltens und des beabsichtigten Stimmverhaltens zum Zweck der Übersetzung und Veröffentlichung im Amtsblatt geschlossen.


(Die Sitzung wird von 13.25 Uhr bis 15.00 Uhr unterbrochen.)

VORSITZ: Dimitrios PAPADIMOULIS
Vizepräsident

12.  Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung

Das Protokoll der vorangegangenen Sitzung wird genehmigt.


13.  Änderung der Tagesordnung

Nach Rücksprache mit den Fraktionen schlägt der Präsident aufgrund der voraussichtlichen Dauer der Abstimmung vor, dass die morgige Sitzung um 8.30 Uhr und die Abstimmung um 11.30 Uhr beginnen sollte.

Das Parlament schließt sich diesem Vorschlag an. Die Tagesordnung wird entsprechend geändert.


14.  Dieselgate: Stärkung der EU-Umwelt-, Gesundheits- und Verbraucherschutznormen im Zusammenhang mit aktuellen Maßnahmen der Mitgliedstaaten, einschließlich Deutschlands und Österreichs (Aussprache über ein aktuelles Thema) ( Artikel 153a GO )

Dieselgate: Stärkung der EU-Umwelt-, Gesundheits- und Verbraucherschutznormen im Zusammenhang mit aktuellen Maßnahmen der Mitgliedstaaten, einschließlich Deutschlands und Österreichs (2017/2835(RSP) )

Der Präsident weist darauf hin, dass es bei dieser Aussprache weder Fragen nach dem Verfahren der „blauen Karte“ noch das Catch-the-Eye-Verfahren geben wird.

Es spricht Ska Keller zur Einführung in die von der Verts/ALE-Fraktion vorgeschlagene Aussprache.

Es sprechen Matti Maasikas (amtierender Ratsvorsitzender) und Jyrki Katainen (Vizepräsident der Kommission) .

Es sprechen Krišjānis Kariņš , Kathleen Van Brempt , Daniel Dalton , Gerben-Jan Gerbrandy , Cornelia Ernst , Bas Eickhout , Eleonora Evi , Georg Mayer , Angelika Niebler , Seb Dance , Hans-Olaf Henkel , Fredrick Federley , Merja Kyllönen , Karima Delli , Jonathan Bullock , Christelle Lechevalier , Claudia Schmidt , Christine Revault d'Allonnes Bonnefoy , Kosma Złotowski , Dita Charanzová , Stefan Eck , Claude Turmes , Marco Zullo , Wim van de Camp , Christel Schaldemose , Mark Demesmaeker , Gesine Meissner , Ulrike Lunacek , Ivo Belet , Ismail Ertug , Pilar Ayuso , Massimo Paolucci , Jens Gieseke , Karin Kadenbach , Luděk Niedermayer , Markus Pieper und Elżbieta Katarzyna Łukacijewska .

Es spricht Elżbieta Bieńkowska (Mitglied der Kommission).

VORSITZ: Pavel TELIČKA
Vizepräsident

Es spricht Matti Maasikas .

Die Aussprache wird geschlossen.


15.  Brandschutz in Gebäuden (Aussprache)

Erklärungen des Rates und der Kommission: Brandschutz in Gebäuden (2017/2764(RSP) )

Elżbieta Bieńkowska (Mitglied der Kommission) und Matti Maasikas (amtierender Ratsvorsitzender) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Ivan Štefanec im Namen der PPE-Fraktion, Neena Gill im Namen der S&D-Fraktion, Syed Kamall im Namen der ECR-Fraktion, Dita Charanzová im Namen der ALDE-Fraktion , Jean Lambert im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Peter Lundgren im Namen der EFDD-Fraktion, Franz Obermayr im Namen der ENF-Fraktion, Lampros Fountoulis , fraktionslos , Carlos Coelho , Catherine Stihler , Anneleen Van Bossuyt , Gerard Batten , Jiří Pospíšil , Sergio Gaetano Cofferati , Emma McClarkin , Elisabetta Gardini , Arndt Kohn , Monica Macovei , Michał Boni und Marijana Petir .

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren José Inácio Faria , Marek Plura , Nicola Caputo , Wajid Khan , Tim Aker und Eleftherios Synadinos .

Es sprechen Matti Maasikas und Elżbieta Bieńkowska .

Die Aussprache wird geschlossen.


16.  Barrierefreiheitsanforderungen für Produkte und Dienstleistungen ***I (Aussprache)

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Barrierefreiheitsanforderungen für Produkte und Dienstleistungen [COM(2015)0615 - C8-0387/2015 - 2015/0278(COD) ] - Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz. Berichterstatter: Morten Løkkegaard (A8-0188/2017 )

Morten Løkkegaard erläutert den Bericht.

Es sprechen Ádám Kósa (Verfasser der EMPL-Stellungnahme) und Keith Taylor (Verfasser der TRAN-Stellungnahme) .

Es spricht Christos Stylianides (Mitglied der Kommission) .

Es sprechen Petra Kammerevert (Verfasserin der CULT-Stellungnahme), Rosa Estaràs Ferragut (Verfasserin der FEMM-Stellungnahme), Kostadinka Kuneva (Verfasserin der PETI-Stellungnahme) , Sabine Verheyen im Namen der PPE-Fraktion, Olga Sehnalová im Namen der S&D-Fraktion, Anneleen Van Bossuyt im Namen der ECR-Fraktion, Marian Harkin im Namen der ALDE-Fraktion, Jiří Maštálka im Namen der GUE/NGL-Fraktion und Igor Šoltes im Namen der Verts/ALE-Fraktion .

VORSITZ: Ramón Luis VALCÁRCEL SISO
Vizepräsident

Es sprechen Marco Zullo im Namen der EFDD-Fraktion, Mylène Troszczynski im Namen der ENF-Fraktion, Róża Gräfin von Thun und Hohenstein , Nicola Danti , Daniel Dalton , Izaskun Bilbao Barandica , Tatjana Ždanoka , Joëlle Mélin , Dieter-Lebrecht Koch , Vilija Blinkevičiūtė , Helga Stevens , Marek Plura , Anna Hedh , Ruža Tomašić , Deirdre Clune , Marlene Mizzi und Maria Grapini .

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Michaela Šojdrová , Nicola Caputo , Notis Marias , Csaba Sógor , Viorica Dăncilă und Doru-Claudian Frunzulică .

Es sprechen Christos Stylianides und Morten Løkkegaard .

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.1 des Protokolls vom 14.9.2017 .


17.  Verlängerung des Europäischen Statistischen Programms bis 2020 ***I (Aussprache)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 99/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates über das Europäische Statistische Programm 2013–2017 im Wege der Verlängerung um den Zeitraum 2018–2020 [COM(2016)0557 - C8-0367/2016 - 2016/0265(COD) ] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Roberto Gualtieri (A8-0158/2017 )

Roberto Gualtieri erläutert den Bericht.

Es spricht Christos Stylianides (Mitglied der Kommission) .

Es sprechen Daniel Buda im Namen der PPE-Fraktion, Alfred Sant im Namen der S&D-Fraktion, Enrique Calvet Chambon im Namen der ALDE-Fraktion, David Coburn im Namen der EFDD-Fraktion, Miguel Viegas im Namen der GUE/NGL-Fraktion , Gabriel Mato , der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von David Coburn beantwortet, und Doru-Claudian Frunzulică .

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Nicola Caputo , Nikolaos Chountis und Eleftherios Synadinos .

Es sprechen Christos Stylianides und Roberto Gualtieri .

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.9 des Protokolls vom 14.9.2017 .


18.  Europäische Risikokapitalfonds und Europäische Fonds für soziales Unternehmertum ***I (Aussprache)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 345/2013 über Europäische Risikokapitalfonds und der Verordnung (EU) Nr. 346/2013 über Europäische Fonds für soziales Unternehmertum [COM(2016)0461 - C8-0320/2016 - 2016/0221(COD) ] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatterin: Sirpa Pietikäinen (A8-0120/2017 )

Sirpa Pietikäinen erläutert den Bericht.

Es spricht Karmenu Vella (Mitglied der Kommission) .

Es sprechen Theodor Dumitru Stolojan im Namen der PPE-Fraktion, Andrea Cozzolino im Namen der S&D-Fraktion , Dimitrios Papadimoulis im Namen der GUE/NGL-Fraktion , der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von David Coburn beantwortet, Bernard Monot im Namen der ENF-Fraktion , der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von David Coburn beantwortet, und Jonás Fernández .

VORSITZ: Ryszard CZARNECKI
Vizepräsident

Es sprechen Gerolf Annemans , Alfred Sant und Doru-Claudian Frunzulică .

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Nicola Caputo und Notis Marias .

Es sprechen Karmenu Vella und Sirpa Pietikäinen .

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.10 des Protokolls vom 14.9.2017 .


19.  Hurrikan Irma (Aussprache)

Erklärung der Kommission: Hurrikan Irma (2017/2839(RSP) )

Christos Stylianides (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Lambert van Nistelrooij im Namen der PPE-Fraktion, Louis-Joseph Manscour im Namen der S&D-Fraktion, Peter van Dalen im Namen der ECR-Fraktion, Matthijs van Miltenburg im Namen der ALDE-Fraktion, Younous Omarjee im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Molly Scott Cato im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Sylvie Goddyn im Namen der ENF-Fraktion , Maurice Ponga , und Agnes Jongerius , die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Thierry Cornillet beantwortet.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren José Inácio Faria , Notis Marias , Stanislav Polčák und Gabriel Mato .

Es spricht Christos Stylianides .

Die Aussprache wird geschlossen.


20.  Mehrjahresplan für die Grundfischbestände in der Nordsee und für die Fischereien, die diese Bestände befischen ***I (Aussprache)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Festlegung eines Mehrjahresplans für Grundfischbestände in der Nordsee und für die Fischereien, die diese Bestände befischen, und zur Aufhebung der Verordnungen (EG) Nr. 676/2007 und (EG) Nr. 1342/2008 des Rates [COM(2016)0493 - C8-0336/2016 - 2016/0238(COD) ] - Fischereiausschuss. Berichterstatterin: Ulrike Rodust (A8-0263/2017 )

Ulrike Rodust erläutert den Bericht.

Es spricht Karmenu Vella (Mitglied der Kommission) .

Es sprechen Jens Gieseke im Namen der PPE-Fraktion, Ricardo Serrão Santos im Namen der S&D-Fraktion und Peter van Dalen im Namen der ECR-Fraktion .

VORSITZ: David-Maria SASSOLI
Vizepräsident

Es sprechen Nils Torvalds im Namen der ALDE-Fraktion, Anja Hazekamp im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Linnéa Engström im Namen der Verts/ALE-Fraktion, David Coburn im Namen der EFDD-Fraktion, Sylvie Goddyn im Namen der ENF-Fraktion , Gabriel Mato , der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Patrick O'Flynn beantwortet, Isabelle Thomas, Czesław Hoc, Izaskun Bilbao Barandica, Ian Hudghton , der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von David Coburn beantwortet, Werner Kuhn , Clara Eugenia Aguilera García und Sander Loones .

Es spricht nach dem Catch-the-eye-Verfahren Notis Marias .

Es sprechen Karmenu Vella und Ulrike Rodust .

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.11 des Protokolls vom 14.9.2017 .


21.  Die Zukunft des Programms Erasmus+ (Aussprache)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000062/2017 ) von Petra Kammerevert , im Namen des CULT-Ausschusses an die Kommission: Zukunft des Programms Erasmus+ (2017/2740(RSP) ) (B8-0326/2017 )

Petra Kammerevert erläutert die Anfrage.

Tibor Navracsics (Mitglied der Kommission) beantwortet die Anfrage.

Es sprechen Michaela Šojdrová im Namen der PPE-Fraktion, Silvia Costa im Namen der S&D-Fraktion, Kazimierz Michał Ujazdowski im Namen der ECR-Fraktion, Ilhan Kyuchyuk im Namen der ALDE-Fraktion, Curzio Maltese im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Patrick O'Flynn im Namen der EFDD-Fraktion, Dominique Bilde im Namen der ENF-Fraktion , Diane Dodds , fraktionslos , Milan Zver , Krystyna Łybacka , Notis Marias , Liadh Ní Riada , Bogdan Brunon Wenta , Julie Ward , Theodoros Zagorakis , Luigi Morgano , Santiago Fisas Ayxelà , Francis Zammit Dimech , Lara Comi und Jiří Pospíšil .

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren William (The Earl of) Dartmouth und José Inácio Faria .

Es spricht Tibor Navracsics .

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 128 Absatz 5 GO eingereichter Entschließungsantrag:

—    Petra Kammerevert im Namen des CULT-Ausschusses zur Zukunft des Programms Erasmus+ (2017/2740(RSP) ) (B8-0495/2017 ) .

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.14 des Protokolls vom 14.9.2017 .


22.  Modernisierung der Handelssäule des Assoziierungsabkommens EU/Chile - Abkommen EU/Chile über den Handel mit ökologischen/biologischen Erzeugnissen *** - Protokoll zum Assoziierungsabkommen EU/Chile (Beitritt Kroatiens) *** (Aussprache)

Bericht über eine Empfehlung des Europäischen Parlaments an den Rat, die Kommission und den Europäischen Auswärtigen Dienst zu den Verhandlungen über die Modernisierung der Handelssäule des Assoziierungsabkommens EU/Chile [2017/2057(INI) ] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatterin: Inmaculada Rodríguez-Piñero Fernández (A8-0267/2017 )

Empfehlung zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss des Abkommens zwischen der Europäischen Union und der Republik Chile über den Handel mit ökologischen/biologischen Erzeugnissen [05530/2017 - C8-0144/2017 - 2016/0383(NLE) ] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatterin: Inmaculada Rodríguez-Piñero Fernández (A8-0257/2017 )

Empfehlung zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss – im Namen der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten – des Dritten Zusatzprotokolls zum Abkommen zur Gründung einer Assoziation zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Chile andererseits anlässlich des Beitritts der Republik Kroatien zur Europäischen Union [06750/2017 - C8-0225/2017 - 2017/0042(NLE) ] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatterin: Inmaculada Rodríguez-Piñero Fernández (A8-0277/2017 )

Inmaculada Rodríguez-Piñero Fernández erläutert den Bericht und die Empfehlungen.

Es spricht Cecilia Malmström (Mitglied der Kommission) .

Es sprechen Clara Eugenia Aguilera García (Verfasserin der AGRI-Stellungnahme), Gabriel Mato im Namen der PPE-Fraktion, Francisco Assis im Namen der S&D-Fraktion , Dita Charanzová im Namen der ALDE-Fraktion, Eleonora Forenza im Namen der GUE/NGL-Fraktion, William (The Earl of) Dartmouth im Namen der EFDD-Fraktion, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra , Helmut Scholz und Francisco José Millán Mon .

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Jiří Pospíšil und Notis Marias .

Es sprechen Cecilia Malmström und Inmaculada Rodríguez-Piñero Fernández .

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.8 des Protokolls vom 14.9.2017 , Punkt 8.6 des Protokolls vom 14.9.2017 und Punkt 8.7 des Protokolls vom 14.9.2017 .


23.  Tagesordnung der nächsten Sitzung

Die Tagesordnung für die Sitzung am folgenden Tag ist festgelegt (Dokument „Tagesordnung“ PE 608.828/OJJE).


24.  Schluss der Sitzung

Die Sitzung wird um 22.50 Uhr geschlossen.

Klaus Welle

Rainer Wieland

Generalsekretär

Vizepräsident


ANWESENHEITSLISTE

Anwesend:

Adaktusson, Adinolfi, Affronte, Agnew, Aguilera García, Aiuto, Aker, Albiol Guzmán, Albrecht, Ali, Alliot-Marie, Anderson Lucy, Anderson Martina, Andersson, Andrieu, Andrikienė, Androulakis, Annemans, Arena, Arimont, Arnautu, Arnott, Arthuis, Ashworth, Assis, Atkinson, Auken, Auštrevičius, Ayala Sender, Ayuso, van Baalen, Bach, Balas, Balčytis, Balczó, Barekov, Bashir, Batten, Bay, Bayet, Becerra Basterrechea, Becker, Beghin, Belet, Bendtsen, Benifei, Benito Ziluaga, Beňová, Bergeron, Bettini, Bilbao Barandica, Bilde, Bizzotto, Björk, Blanco López, Blinkevičiūtė, Bocskor, Böge, Bogovič, Bonafè, Boni, Borghezio, Borrelli, Borzan, Boştinaru, Bours, Boutonnet, Bové, Brannen, Bresso, Briano, Briois, Brok, Buchner, Buda, Bullmann, Bullock, Buşoi, Bütikofer, Buzek, Cabezón Ruiz, Calvet Chambon, van de Camp, Campbell Bannerman, Caputo, Carthy, Carver, Casa, Caspary, Castaldo, del Castillo Vera, Cavada, Cesa, Charanzová, Chauprade, Childers, Chinnici, Chountis, Christensen, Christoforou, Chrysogonos, Cicu, Ciocca, Cirio, Clune, Coburn, Coelho, Cofferati, Collin-Langen, Collins, Comi, Corazza Bildt, Corbett, Cornillet, Corrao, Costa, Couso Permuy, Cozzolino, Cramer, Cristea, Csáky, Czarnecki, Czesak, van Dalen, Dalli, Dalton, Dalunde, Dance, Dăncilă, Danjean, Danti, Dantin, (The Earl of) Dartmouth, Dati, De Castro, Delahaye, Deli, Delli, Delvaux, Demesmaeker, De Monte, Denanot, Deprez, Deß, Deutsch, Deva, Diaconu, Díaz de Mera García Consuegra, Dlabajová, Dodds, Dohrmann, Dorfmann, D'Ornano, Drăghici, Durand, Dzhambazki, Eck, Ehler, Eickhout, Elissen, Engel, Engström, Epitideios, Ernst, Ertug, Estaràs Ferragut, Etheridge, Evans, Evi, Fajon, Farage, Faria, Federley, Ferber, Fernandes, Fernández, Ferrand, Ferrara, Ferreira, Finch, Fisas Ayxelà, Fitto, Fjellner, Flack, Flanagan, Fleckenstein, Florenz, Fontana, Forenza, Foster, Fotyga, Fountoulis, Freund, Frunzulică, Gahler, Gál, Gambús, García Pérez, Gardiazabal Rubial, Gardini, Gasbarra, Gebhardt, Geier, Gentile, Gerbrandy, Gericke, Geringer de Oedenberg, Giegold, Gierek, Gieseke, Gill Neena, Gill Nathan, Giménez Barbat, Girling, Giuffrida, Goddyn, Goerens, Gollnisch, Gomes, González Peñas, González Pons, Gosiewska, Grammatikakis, de Grandes Pascual, Grapini, Gräßle, Graswander-Hainz, Griesbeck, Griffin, Grigule-Pēterse, Grossetête, Grzyb, Gualtieri, Guerrero Salom, Guillaume, Guoga, Guteland, Halla-aho, Harkin, Häusling, Hautala, Hayes, Hazekamp, Hedh, Henkel, Herranz García, Hetman, Heubuch, Hoc, Hoffmann, Hohlmeier, Hökmark, Honeyball, Hortefeux, Howarth, Hübner, Hudghton, Huitema, Hyusmenova, in 't Veld, Iturgaiz, Ivan, Iwaszkiewicz, Jaakonsaari, Jäätteenmäki, Jadot, Jahr, Jakovčić, Jalkh, James, Jamet, Jáuregui Atondo, Jávor, Jazłowiecka, Ježek, Jiménez-Becerril Barrio, Joly, de Jong, Jongerius, Joulaud, Juaristi Abaunz, Jurek, Juvin, Kadenbach, Kaili, Kalinowski, Kallas, Kalniete, Kammerevert, Kappel, Karas, Kari, Karim, Kariņš, Karlsson, Karski, Kaufmann, Kefalogiannis, Kelam, Keller Jan, Keller Ska, Kelly, Khan, Kirton-Darling, Kłosowski, Koch, Kofod, Kohlíček, Kohn, Kölmel, Konečná, Korwin-Mikke, Kósa, Köster, Köstinger, Kouloglou, Kouroumbashev, Kovatchev, Kozłowska-Rajewicz, Krasnodębski, Krehl, Krupa, Kudrycka, Kuhn, Kukan, Kumpula-Natri, Kuneva, Kuźmiuk, Kyenge, Kyllönen, Kyrkos, Kyrtsos, Kyuchyuk, Lalonde, Lamassoure, Lambert, Lambsdorff, Lange, de Lange, Langen, La Via, Lavrilleux, Lebreton, Lechevalier, Legutko, Le Hyaric, Leinen, Lenaers, Lewandowski, Liberadzki, Liese, Lietz, Lins, Lochbihler, Loiseau, Løkkegaard, Loones, Lope Fontagné, López, López Aguilar, López Bermejo, López-Istúriz White, Lösing, Lucke, Ludvigsson, Łukacijewska, Lunacek, Lundgren, Łybacka, McAllister, McAvan, McClarkin, McGuinness, McIntyre, Macovei, Maletić, Malinov, Maltese, Mamikins, Mănescu, Maňka, Mann, Manscour, Marcellesi, Marias, Marinescu, Marinho e Pinto, Martin David, Martin Dominique, Martin Edouard, Martusciello, Marusik, Maštálka, Matera, Matias, Mato, Matthews, Maullu, Maurel, Mavrides, Maydell, Mayer Georg, Mayer Alex, Mazuronis, Meissner, Mélin, Melior, Melo, Messerschmidt, Meszerics, Metsola, Michel, Mihaylova, Mikolášik, Millán Mon, van Miltenburg, Mineur, Mizzi, Mlinar, Mobarik, Moi, Moisă, Molnár, Monot, Monteiro de Aguiar, Montel, Moody, Moraes, Morano, Morgano, Morin-Chartier, Morvai, Mosca, Müller, Mureşan, Mussolini, Nagy, Nart, Nekov, Neuser, Nica, Nicholson, Nicolai, Niebler, Niedermayer, Niedermüller, Nilsson, Ní Riada, van Nistelrooij, Noichl, Novakov, Nuttall, Obermayr, O'Flynn, Olbrycht, Omarjee, Ożóg, Pabriks, Paet, Pagazaurtundúa Ruiz, Paksas, Panzeri, Paolucci, Papadakis Demetris, Papadakis Konstantinos, Papadimoulis, Pargneaux, Parker, Paşcu, Patriciello, Pavel, Pedicini, Peillon, Peterle, Petersen, Petir, Philippot, Picierno, Picula, Piecha, Pieper, Pietikäinen, Pimenta Lopes, Piotrowski, Piri, Pitera, Plura, Poc, Poche, Pogliese, Polčák, Ponga, Poręba, Pospíšil, Post, Preda, Preuß, Proust, Quisthoudt-Rowohl, Radev, Radoš, Radtke, Rangel, Reda, Reding, Regner, Reid, Reimon, Reintke, Revault d'Allonnes Bonnefoy, Ribeiro, Ries, Riquet, Rivasi, Rochefort, Rodrigues Liliana, Rodrigues Maria João, Rodríguez-Piñero Fernández, Rodust, Rohde, Rolin, Ropė, Rosati, Rozière, Ruas, Rübig, Ruohonen-Lerner, Saïfi, Sakorafa, Salafranca Sánchez-Neyra, Salini, Salvini, Sánchez Caldentey, Sander, Sant, dos Santos, Sârbu, Sargentini, Sarvamaa, Saryusz-Wolski, Sassoli, Saudargas, Schaake, Schaffhauser, Schaldemose, Schlein, Schmidt, Scholz, Schöpflin, Schreijer-Pierik, Schulze, Schuster, Schwab, Scott Cato, Sehnalová, Selimovic, Senra Rodríguez, Sernagiotto, Serrão Santos, Siekierski, Silva Pereira, Simon Peter, Simon Siôn, Sippel, Škripek, Škrlec, Smith, Smolková, Sógor, Šojdrová, Solé, Šoltes, Sommer, Sonneborn, Soru, Spinelli, Spyraki, Staes, Stanishev, Starbatty, Štefanec, Steinruck, Štětina, Stevens, Stihler, Stolojan, von Storch, Stuger, Šuica, Sulík, Šulin, Svoboda, Swinburne, Sylikiotis, Synadinos, Szájer, Szanyi, Szejnfeld, Tajani, Takkula, Tamburrano, Tănăsescu, Tang, Tannock, Țapardel, Tarabella, Tarand, Taylor, Telička, Terricabras, Theocharous, Theurer, Thomas, Thun und Hohenstein, Toia, Tőkés, Tolić, Tomaševski, Tomašić, Tomc, Torres Martínez, Torvalds, Tošenovský, Trebesius, Tremosa i Balcells, Troszczynski, Trüpel, Ţurcanu, Turmes, Ujazdowski, Ulvskog, Ungureanu, Urbán Crespo, Urtasun, Urutchev, Uspaskich, Vaidere, Vajgl, Valcárcel Siso, Vălean, Valenciano, Valero, Valli, Vallina, Vana, Van Bossuyt, Van Brempt, Vandenkendelaere, Van Orden, Vaughan, Vautmans, Väyrynen, Vergiat, Verheyen, Viegas, Vieu, Vilimsky, Viotti, Virkkunen, Vistisen, Voigt, Voss, Wałęsa, Ward, Weber Renate, Weidenholzer, von Weizsäcker, Wenta, Werner, Westphal, Wieland, Wierinck, Wikström, Willmott, Winberg, Winkler Hermann, Winkler Iuliu, Wiśniewska, Wölken, Woolfe, Záborská, Zagorakis, Zahradil, Zala, Zammit Dimech, Zanni, Zanonato, Ždanoka, Zdechovský, Zdrojewski, Zeller, Zemke, Zijlstra, Zīle, Žitňanská, Złotowski, Zoffoli, Żółtek, Zorrinho, Zovko, Zullo, Zver, Zwiefka

Entschuldigt:

Balz, Cadec, Crowley, Le Pen, Punset, Seymour

Letzte Aktualisierung: 20. November 2017Rechtlicher Hinweis