Tagesordnung
StraßburgMontag, 2. Juli 2012 - Donnerstag, 5. Juli 2012 255k

  Montag 2.

Aussprachen17:00 - 23:00

Wiederaufnahme der Sitzungsperiode und Arbeitsplan

Frist

Einheitlicher europäischer Eisenbahnraum

A7-0196/2012

 ***II

TRANDebora Serracchiani

Frist

Kontrollgerät im Straßenverkehr

A7-0195/2012

 ***I

TRANSilvia-Adriana Ţicău

Frist

Durchsetzung der Rechte geistigen Eigentums durch die Zollbehörden

A7-0046/2012

 ***I

IMCOJürgen Creutzmann

Frist

Umsetzung der Wassergesetzgebung der EU

A7-0192/2012

ENVIRichard Seeber

Ausführungen von einer Minute (Artikel 150 GO)

  Dienstag 3.

Aussprachen08:30 - 12:20

Bilanz des dänischen EU-Ratsvorsitzes

Frist

Schlussfolgerungen der Tagung des Europäischen Rates (28./29. Juni 2012)

ABSTIMMUNG gefolgt von Erklärungen zur Abstimmung12:30 - 14:30

Antrag auf Konsultation des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses zur Schaffung einer europäischen sozialen Marke

Versicherung und Rückversicherung (Solvabilität II)

A7-0198/2012

 ***I

ECONSharon Bowles

Assoziation der überseeischen Länder und Gebiete mit der Europäischen Gemeinschaft

A7-0169/2012

 *

DEVEMaurice Ponga

Entwicklung makroregionaler Strategien der EU: derzeitige Praxis und Zukunftsperspektiven mit Blick auf den Mittelmeerraum

A7-0219/2012

REGIFrançois Alfonsi

Frist

Einheitlicher europäischer Eisenbahnraum

A7-0196/2012

 ***II

TRANDebora Serracchiani

Frist

Kontrollgerät im Straßenverkehr

A7-0195/2012

 ***I

TRANSilvia-Adriana Ţicău

Frist

Durchsetzung der Rechte geistigen Eigentums durch die Zollbehörden

A7-0046/2012

 ***I

IMCOJürgen Creutzmann

Frist

Umsetzung der Wassergesetzgebung der EU

A7-0192/2012

ENVIRichard Seeber

Frist

eCall: ein neuer Notruf 112 für die Bürger

A7-0205/2012

IMCO, TRANDieter-Lebrecht Koch, Olga Sehnalová

Frist

Attraktivität von Investitionen in Europa

A7-0190/2012

ECONRodi Kratsa-Tsagaropoulou

Frist

Handelspolitische Aspekte der östlichen Partnerschaft

A7-0183/2012

INTAMiloslav Ransdorf

Aussprachen15:00 - 20:00

Handelsübereinkommen zur Bekämpfung von Produkt- und Markenpiraterie zwischen der EU und ihren Mitgliedstaaten, Australien, Kanada, Japan, der Republik Korea, Mexiko, Marokko, Neuseeland, Singapur, der Schweiz und den Vereinigten Staaten von Amerika

A7-0204/2012

 ***

INTADavid Martin

Frist

Haushaltsplan 2013 – Mandat für den Trilog

A7-0215/2012

BUDGGiovanni La Via

Abkommen zwischen der EU und Israel über die Konformitätsbewertung und Anerkennung gewerblicher Produkte

O-000129/2012

KommissionINTA, AFET

Frist

Zugang zu grundlegenden Bankdienstleistungen

A7-0197/2012

ECONJürgen Klute

Aussprachen21:00 - 23:00

Frist

Direktzahlungen an Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe

A7-0163/2012

 ***I

AGRILuis Manuel Capoulas Santos

  Mittwoch 4.

AUSSPRACHE ZU SCHWERPUNKTTHEMEN09:00 - 12:20

Tätigkeitsprogramm des zypriotischen Ratsvorsitzes

Frist

Vorbereitung des Arbeitsprogramms der Kommission 2013

ABSTIMMUNG gefolgt von Erklärungen zur Abstimmung12:30 - 14:30

Gemeinsame Regeln für Direktzahlungen für Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe

A7-0158/2011

 ***I

AGRIPaolo De Castro

Förderung der Entwicklung des ländlichen Raums durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums

A7-0161/2011

 ***I

AGRIPaolo De Castro

Gemeinsame Organisation der Agrarmärkte und Sondervorschriften für bestimmte landwirtschaftliche Erzeugnisse

A7-0322/2011

 ***I

AGRIPaolo De Castro

Finanzierung der Gemeinsamen Agrarpolitik

A7-0209/2011

 ***I

AGRIGiovanni La Via

Ökologische/biologische Produktion und Kennzeichnung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen

A7-0215/2011

 ***I

AGRIMartin Häusling

Finanzierungssystem des Europäischen Garantiefonds für die Landwirtschaft

A7-0204/2011

 ***I

AGRILuis Manuel Capoulas Santos

Abkommen zwischen der EU und Russland zur Aufrechterhaltung von Verpflichtungen im Bereich des Dienstleistungsverkehrs

A7-0176/2012

 ***

INTAGianluca Susta

Abkommen zwischen der EU und Russland über den Handel mit Teilen und Komponenten von Kraftfahrzeugen

A7-0175/2012

 ***

INTAPaweł Zalewski

Abkommen zwischen der EU und Russland über die Einführung oder Erhöhung von Ausfuhrabgaben auf Rohstoffe durch die Russische Föderation

A7-0178/2012

 ***

INTAInese Vaidere

Handelsübereinkommen zur Bekämpfung von Produkt- und Markenpiraterie zwischen der EU und ihren Mitgliedstaaten, Australien, Kanada, Japan, der Republik Korea, Mexiko, Marokko, Neuseeland, Singapur, der Schweiz und den Vereinigten Staaten von Amerika

A7-0204/2012

 ***

INTADavid Martin

Frist

Direktzahlungen an Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe

A7-0163/2012

 ***I

AGRILuis Manuel Capoulas Santos

Frist

Haushaltsplan 2013 – Mandat für den Trilog

A7-0215/2012

BUDGGiovanni La Via

Frist

Strategie für den Schutz und das Wohlergehen von Tieren

A7-0216/2012

AGRIMarit Paulsen

Schaffung eines EU-Rechtsrahmens zum Schutz von Haustieren und streunenden Tieren

Frist

Schlussfolgerungen der Tagung des Europäischen Rates (28./29. Juni 2012)

Frist

Zugang zu grundlegenden Bankdienstleistungen

A7-0197/2012

ECONJürgen Klute

Frist

Vorbereitung des Arbeitsprogramms der Kommission 2013

Aussprachen15:00 - 21:00

Gemeinschaftszuschüsse für transeuropäische Verkehrs- und Energienetze

A7-0150/2012

 ***I

BUDGGöran Färm

Verstöße gegen die Schengen-Bestimmungen

Lage in Georgien

Lage in Syrien

Lage in Ägypten

  Donnerstag 5.

Aussprachen09:00 - 11:50

Ergebnisse des Rio+20-Gipfels (20.-22. Juni 2012)

Vercharterung gefährdet die Verantwortlichkeiten der Flaggenstaaten im Rahmen des CITES-Übereinkommens

O-000127/2012

KommissionPECH

ABSTIMMUNG gefolgt von Erklärungen zur Abstimmung12:00 - 14:00

Protokoll über die Satzung des Gerichtshofs der Europäischen Union

A7-0185/2012

 ***I

JURIAlexandra Thein

Richter ad interim des Gerichts für den öffentlichen Dienst der Europäischen Union

A7-0184/2012

 ***I

JURIAlexandra Thein

Gemeinschaftszuschüsse für transeuropäische Verkehrs- und Energienetze

A7-0150/2012

 ***I

BUDGGöran Färm

Frist

Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 3/2012 - Überschüsse aus dem Haushaltsjahr 2011

A7-0206/2012

BUDGFrancesca Balzani

Frist

Politik der EU betreffend das Westjordanland und Ostjerusalem

Aussprachen15:00 - 16:00

Aussprache über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit – Dauer: höchstens eine Stunde (Artikel 122 GO)

Frist

Gewalt gegen Lesben und LGBT-Rechte in Afrika

Frist

Meinungsfreiheit in Belarus, insbesondere der Fall Andrzej Poczobut

Frist

Skandal um Zwangsabtreibung in China

Abstimmung 16:00 - 17:00
(im Anschluss an die vorangegangenen Aussprachen)

Entschließungsanträge zur Aussprache über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit (Artikel 122 GO)

Letzte Aktualisierung: 4. Juli 2012Rechtlicher Hinweis