Gehe zu Inhalt

Verwendung von Cookies auf der Website des Europäischen Parlaments

Wir verwenden Cookies, damit Sie unsere Website optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie mit dem Erhalt von Cookies von der Website des Europäischen Parlaments einverstanden sind

Mehr Weiter
 
 

Pressemitteilungen

President Schulz comments on latest developments in Turkey

en

Press Release - Auswärtige Angelegenheiten - Menschenrechte - Interne Politikbereiche und Institutionen der EU - Brussels - 16-07-2016

Martin Schulz.
The attempted coup yesterday evening in Turkey is shocking and I condemn it in the strongest terms. Violence never leads to peaceful political transition and only deepens social divisions which are difficult to heal. However, the Turkish Government for its part must not use this occasion to breach democratic rule, restrict freedom of speech and fundamental rights. (Fortsetzung lesen)

Martin Schulz spricht den Opfern des Attentats von Nizza sein Mitgefühl aus

Pressemitteilungen - Brüssel - 15-07-2016

Martin Schulz.
Die Nachrichten von dem schrecklichen Attentat in Nizza am vergangenen Abend haben mich zutiefst erschüttert und schockiert. Im Namen des Europäischen Parlaments spreche ich den Familien und Freunden der zahlreichen Opfer mein Mitgefühl aus und wünsche allen Verletzten schnelle Genesung. Ich danke den Sicherheits- und Rettungsdiensten und den Menschen in Nizza für ihren Mut und ihre Solidarität. (Fortsetzung lesen)

Laudatio auf Can Dündar anlässlich der Verleihung des „Leuchtturms für besondere publizistische Leistung“

de

Reden - Interne Politikbereiche und Institutionen der EU - Hamburg - 08-07-2016

Martin Schulz
Can Dündar ist ein mutiger und ein charismatischer Mann. Ein Mensch, der für seine Überzeugungen eintritt und der dafür einen hohen Preis zahlen musste. Jemand, der wegen seines Rückgrats bedroht, fast ermordet und schließlich ins Gefängnis gesperrt wurde. Herr Dündar, angesichts der Gefahr, der Sie ausgesetzt waren, sind wir umso glücklicher, dass Sie heute hier in Hamburg bei uns sein können, um diesen Preis entgegen zu nehmen. (Fortsetzung lesen)

Eröffnung der Brüsseler Plenarsitzung: Offizielle Begrüßung von Präsident Abbas

Pressemitteilungen - Auswärtige Angelegenheiten - Interne Politikbereiche und Institutionen der EU - Straßburg - 06-07-2016

 (Straßburg ).
Wir haben heute die große Ehre Herrn Präsident Mahmoud Abbas bei uns zu begrüßen. Herr Abbas, ich möchte mich noch einmal herzlich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie unserer Einladung gefolgt sind. Die guten Beziehungen zu Palästina sind für uns in der Europäischen Union von enormer Bedeutung. Die EU ist Palästinas wichtigster Partner in der finanziellen, wirtschaftlichen und humanitären Zusammenarbeit. Ein stabiles und funktionierendes Palästina ist für uns aber auch ein moralischer Auftrag. (Fortsetzung lesen)

Eröffnung der Brüsseler Plenarsitzung: Offizielle Begrüßung von Präsident Rivlin

Pressemitteilungen - Auswärtige Angelegenheiten - Interne Politikbereiche und Institutionen der EU - Straßburg - 06-07-2016

 (Straßburg ).
Wir haben heute die große Ehre Herrn Präsident Reuven Rivlin und seine Frau Nechama Rivlin bei uns zu begrüßen. Herr Rivlin, ich möchte mich noch einmal herzlich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie unserer Einladung gefolgt sind. Die guten Beziehungen zu Israel sind für uns in der Europäischen Union von enormer Wichtigkeit. Der Staat Israel ist mehr als ein wichtiger Handelspartner und politischer Verbündeter. Unsere Bürger verbindet eine gemeinsame Geschichte, gemeinsame Werte und das Streben nach sozialer Gerechtigkeit. Es ist beschämend, dass Antisemitismus in Europa noch immer eine traurige Realität ist. Wir müssen als Politiker und als Gesellschaft unsere Anstrengungen weiter verstärken um Juden in Europa besser zu schützen. (Fortsetzung lesen)

Martin Schulz welcomes positive vote on new European Border and Coast Guard

en

Press Release - Auswärtige Angelegenheiten - Menschenrechte - Interne Politikbereiche und Institutionen der EU - Strasbourg - 06-07-2016

Martin Schulz.
I warmly welcome the positive outcome of negotiations with the Council sealed today by the approval of an overwhelming majority in plenary. The creation of the European Border and Coast Guard Agency, as a first step in the direction of an integrated EU border management system, is excellent news at a time when our external borders are under intensive pressure and so many lives continue to be tragically lost in the Mediterranean. (Fortsetzung lesen)

Rede auf der Tagung des Europäischen Rates

Reden - Interne Politikbereiche und Institutionen der EU - Brüssel - 28-06-2016

Martin Schulz
Das Europäische Parlament nimmt den demokratischen Willen der Mehrheit der Bürger des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union auszutreten zur Kenntnis und weist darauf hin, dass dieser Wille vollkommen respektiert und auch so schnell wie möglich umgesetzt werden muss. (Fortsetzung lesen)

Joint statement on the outcome of the United Kingdom referendum

en

Speeches - Interne Politikbereiche und Institutionen der EU - Brussels - 24-06-2016

Martin Schulz.
Joint statement by Donald Tusk, President of the European Council, Martin Schulz, President of the European Parliament, Mark Rutte, holder of the rotating Presidency of the Council of the EU, and Jean-Claude Juncker, President of the European Commission, on the outcome of the United Kingdom referendum (Fortsetzung lesen)

Speech at Business Europe - European Business Summit - "What’s next for Europe?”

en

Speeches - Interne Politikbereiche und Institutionen der EU - Brussels - 02-06-2016

Martin Schulz © European Union 2014 - European Parliament. (Attribution-NonCommercial-NoDerivs Creative Commons license) (13/01/2015).
Let me first thank BusinessEurope, especially its Director General Markus Beyrer, and the Director General of the European Business Summit Arnaud Thysen, for the invitation and for organising this timely conference on the future of Europe. Europe today is one of the richest regions in the world. Our citizens enjoy one of the highest standards of living. They also benefit from what is possibly the world’s highest level of protection of fundamental rights. Our businesses, for their part, can conduct their activities in an environment of legal certainty, with an impressive pool of highly educated people to stay on the forefront in their sector. (Fortsetzung lesen)

Netz der Sacharow-Preisträger: Halbzeitkonferenz

Reden - Menschenrechte - Interne Politikbereiche und Institutionen der EU - Brüssel - 24-05-2016

Martin Schulz.
Unser letztes Treffen fand 2013 in Straßburg statt, als wir das 25-jährige Bestehen des Sacharow-Preises begingen. Damals hatten wir uns vorgenommen regelmäßig zusammenzukommen, und deshalb bin ich stolz, heute wieder hier mit Ihnen zusammen zu sein. Als Präsident des Europäischen Parlaments habe ich mehrfach die Ehre gehabt, den Sacharow-Preis an Preisträger aus verschiedensten Ländern wie Myanmar, Kuba, Pakistan und der Demokratischen Republik Kongo zu vergeben. (Fortsetzung lesen)

Laudatio de Sofia Corradi con motivo de la entrega del Premio Europeo Carlos V

es

Speeches - Interne Politikbereiche und Institutionen der EU - Yuste - 09-05-2016

Agradezco a la Fundación Europea de Yuste, al Gobierno de Extremadura y muy especialmente a Su Majestad el Rey la invitación a participar en un acto tan especial, en una fecha tan señalada y en un lugar tan simbólico. En su libro ‘Viajes por España’, el escritor Pedro Antonio de Alarcón recomendaba vivamente visitar Yuste «a quien sea algo jinete, cuente con cuatro días y treinta duros de sobra y tenga algún conocido en Navalmoral de la Mata que proporcione caballo y guía». (Fortsetzung lesen)