Fahr- und Fluggastrechte

01-02-2018

Die gemeinsamen Vorschriften sollen bei erheblichen Verspätungen oder Annullierung eine Mindestunterstützung für Passagiere aller Verkehrsträger sicherstellen und besonders die schutzbedürftigsten Fahrgäste schützen. Ferner werden mit diesen Vorschriften Verfahren zur Zahlung von Entschädigungen eingeführt. Es sind jedoch zahlreiche Ausnahmen für den Eisenbahn- oder Straßenverkehr möglich und die Zahl der gerichtlichen Auseinandersetzungen ist weiterhin hoch.

Die gemeinsamen Vorschriften sollen bei erheblichen Verspätungen oder Annullierung eine Mindestunterstützung für Passagiere aller Verkehrsträger sicherstellen und besonders die schutzbedürftigsten Fahrgäste schützen. Ferner werden mit diesen Vorschriften Verfahren zur Zahlung von Entschädigungen eingeführt. Es sind jedoch zahlreiche Ausnahmen für den Eisenbahn- oder Straßenverkehr möglich und die Zahl der gerichtlichen Auseinandersetzungen ist weiterhin hoch.