Gleicher Mehrwertsteuersatz für gedruckte Veröffentlichungen und elektronische Veröffentlichungen

24-05-2017

Am 1. Dezember 2016 verabschiedete die Kommission einen Vorschlag zur Mehrwertsteuer auf Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, mit dem die geltende Mehrwertsteuerrichtlinie geändert und die Möglichkeit, einen ermäßigten Steuersatz anzuwenden, auf alle Veröffentlichungen ausgeweitet werden soll, unabhängig davon, ob es sich dabei um gedruckte oder digitale Veröffentlichungen handelt. Im Mai soll im Plenum über den Bericht zu diesem Anhörungsverfahren abgestimmt werden.

Am 1. Dezember 2016 verabschiedete die Kommission einen Vorschlag zur Mehrwertsteuer auf Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, mit dem die geltende Mehrwertsteuerrichtlinie geändert und die Möglichkeit, einen ermäßigten Steuersatz anzuwenden, auf alle Veröffentlichungen ausgeweitet werden soll, unabhängig davon, ob es sich dabei um gedruckte oder digitale Veröffentlichungen handelt. Im Mai soll im Plenum über den Bericht zu diesem Anhörungsverfahren abgestimmt werden.