Abschluss des Vertrags von Marrakesch

10-01-2018

Der Vertrag von Marrakesch wurde am 27. Juni 2013 angenommen, um blinden, sehbehinderten oder anderweitig lesebehinderten Personen den Zugang zu veröffentlichten Werken zu erleichtern. Im Rahmen der Plenartagung im Januar wird das Europäische Parlament darüber abstimmen, ob es dem Rat die Zustimmung erteilt, den Vertrag abzuschließen.

Der Vertrag von Marrakesch wurde am 27. Juni 2013 angenommen, um blinden, sehbehinderten oder anderweitig lesebehinderten Personen den Zugang zu veröffentlichten Werken zu erleichtern. Im Rahmen der Plenartagung im Januar wird das Europäische Parlament darüber abstimmen, ob es dem Rat die Zustimmung erteilt, den Vertrag abzuschließen.