Überarbeitung der Satzungen von drei dezentralen Agenturen der EU: EU-OSHA, Cedefop und Eurofound

05-12-2018

Die Kommission hat eine Überarbeitung der Gründungsverordnungen von drei dezentralen Agenturen (Cedefop, Eurofound und EU-OSHA) vorgeschlagen, um ihre Ziele und Aufgaben zu aktualisieren und ihre Rolle bei der Unterstützung der Organe und Einrichtungen der EU, der Mitgliedstaaten, der Sozialpartner und der auf europäischer und nationaler Ebene an der Gestaltung und Umsetzung der Strategien in den jeweiligen Politikbereichen beteiligten Akteure genauer zu definieren. Der in umfassenden interinstitutionellen Verhandlungen vereinbarte Wortlaut der Vorschläge muss nun in Abstimmungen bestätigt werden, die während der Plenartagung im Dezember stattfinden sollen.

Die Kommission hat eine Überarbeitung der Gründungsverordnungen von drei dezentralen Agenturen (Cedefop, Eurofound und EU-OSHA) vorgeschlagen, um ihre Ziele und Aufgaben zu aktualisieren und ihre Rolle bei der Unterstützung der Organe und Einrichtungen der EU, der Mitgliedstaaten, der Sozialpartner und der auf europäischer und nationaler Ebene an der Gestaltung und Umsetzung der Strategien in den jeweiligen Politikbereichen beteiligten Akteure genauer zu definieren. Der in umfassenden interinstitutionellen Verhandlungen vereinbarte Wortlaut der Vorschläge muss nun in Abstimmungen bestätigt werden, die während der Plenartagung im Dezember stattfinden sollen.