Das Visa-Informationssystem

06-03-2019

Im Mai 2018 hat die Kommission einen Vorschlag zur Verbesserung des Visa-Informationssystems vorgelegt, damit besser auf die sich abzeichnenden Herausforderungen in den Bereichen Sicherheit und Migration reagiert und der Schutz der Außengrenze der EU verbessert werden kann. Angestrebt wird, den Hintergrund von Personen, die ein Visum beantragen, gründlicher zu überprüfen, durch einen besseren Informationsaustausch zwischen den Mitgliedstaaten die Informationslücken im Sicherheitsbereich zu schließen und die vollständige Interoperabilität mit anderen EU-weiten Datenbanken zu gewährleisten. Das Europäische Parlament wird voraussichtlich in der März-I-Plenartagung über seinen Standpunkt zu dem Vorschlag abstimmen.

Im Mai 2018 hat die Kommission einen Vorschlag zur Verbesserung des Visa-Informationssystems vorgelegt, damit besser auf die sich abzeichnenden Herausforderungen in den Bereichen Sicherheit und Migration reagiert und der Schutz der Außengrenze der EU verbessert werden kann. Angestrebt wird, den Hintergrund von Personen, die ein Visum beantragen, gründlicher zu überprüfen, durch einen besseren Informationsaustausch zwischen den Mitgliedstaaten die Informationslücken im Sicherheitsbereich zu schließen und die vollständige Interoperabilität mit anderen EU-weiten Datenbanken zu gewährleisten. Das Europäische Parlament wird voraussichtlich in der März-I-Plenartagung über seinen Standpunkt zu dem Vorschlag abstimmen.