Harmonisierungsmaßnahmen für den Binnenmarkt

11-01-2016

2014 schlug die Kommission vor, drei Richtlinien zu überarbeiten, und zwar die Richtlinien über persönliche Schutzausrüstungen, über Gasverbrauchseinrichtungen und über Seilbahnen, um sie zu vereinfachen und zu aktualisieren, einige in der Vergangenheit aufgetretene Umsetzungsprobleme anzugehen und die Richtlinien an den neuen Rechtsrahmen anzupassen. Nach den Vorschlägen der Kommission sollten alle drei Richtlinien durch Verordnungen ersetzt werden und den Europäischen Wirtschaftsraum (der sich neben den Mitgliedstaaten der EU auch auf Island, Liechtenstein und Norwegen erstreckt) betreffen.

2014 schlug die Kommission vor, drei Richtlinien zu überarbeiten, und zwar die Richtlinien über persönliche Schutzausrüstungen, über Gasverbrauchseinrichtungen und über Seilbahnen, um sie zu vereinfachen und zu aktualisieren, einige in der Vergangenheit aufgetretene Umsetzungsprobleme anzugehen und die Richtlinien an den neuen Rechtsrahmen anzupassen. Nach den Vorschlägen der Kommission sollten alle drei Richtlinien durch Verordnungen ersetzt werden und den Europäischen Wirtschaftsraum (der sich neben den Mitgliedstaaten der EU auch auf Island, Liechtenstein und Norwegen erstreckt) betreffen.