Finanzierungsinstrumente und Finanzhilfen für die Regionen der EU

10-05-2017

Zusätzlich zu den eher herkömmlichen Finanzhilfen kommen in den Regionalfonds der EU immer häufiger Finanzierungsinstrumente zum Einsatz. Derartige Instrumente können als ressourceneffiziente Methode gelten, in Zeiten der Haushaltsengpässe öffentliche Finanzmittel einzusetzen. Dabei ist jedoch entscheidend, die richtigen Synergien zu erreichen und zu erkunden, welche Kombination den Zielen der Kohäsionspolitik am besten entspricht. Die richtige Mischung der Finanzierung ist ein wichtiges Diskussionsthema im Zusammenhang mit der künftigen Kohäsionspolitik der EU für die Zeit nach 2020.

Zusätzlich zu den eher herkömmlichen Finanzhilfen kommen in den Regionalfonds der EU immer häufiger Finanzierungsinstrumente zum Einsatz. Derartige Instrumente können als ressourceneffiziente Methode gelten, in Zeiten der Haushaltsengpässe öffentliche Finanzmittel einzusetzen. Dabei ist jedoch entscheidend, die richtigen Synergien zu erreichen und zu erkunden, welche Kombination den Zielen der Kohäsionspolitik am besten entspricht. Die richtige Mischung der Finanzierung ist ein wichtiges Diskussionsthema im Zusammenhang mit der künftigen Kohäsionspolitik der EU für die Zeit nach 2020.