Umsetzung des Assoziierungsabkommens zwischen der EU und der Ukraine

05-12-2018

Vier Jahre nach der Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens EU-Ukraine und des vertieften und umfassenden Freihandelsabkommens und zwei Jahre, nachdem diese Abkommen vollständig in Kraft getreten sind, bewertet das Parlament nun deren Umsetzung. Der Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten begrüßt in seinem Bericht eine Reihe von positiven Entwicklungen in der Ukraine, weist jedoch auch auf Mängel hin. Das Parlament wird die Angelegenheit in seiner Plenartagung im Dezember erörtern.

Vier Jahre nach der Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens EU-Ukraine und des vertieften und umfassenden Freihandelsabkommens und zwei Jahre, nachdem diese Abkommen vollständig in Kraft getreten sind, bewertet das Parlament nun deren Umsetzung. Der Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten begrüßt in seinem Bericht eine Reihe von positiven Entwicklungen in der Ukraine, weist jedoch auch auf Mängel hin. Das Parlament wird die Angelegenheit in seiner Plenartagung im Dezember erörtern.