Reduzierung von Kunststoffabfällen im Meer

20-03-2019

Im Mai 2018 legte die Europäische Kommission einen Legislativvorschlag zur Bekämpfung von Abfällen im Meer vor, der die zehn häufigsten Einwegkunststoffartikel, die an europäischen Stränden zu finden sind, und Fanggerät betraf, da diese zusammen etwa 70 % der Kunststoffabfälle an Meeresstränden in Europa ausmachen. In den interinstitutionellen Verhandlungen mit dem Rat konnte im Dezember 2018 eine Einigung erzielt werden, über die das Parlament bei seiner März-II-Plenartagung abstimmen soll.

Im Mai 2018 legte die Europäische Kommission einen Legislativvorschlag zur Bekämpfung von Abfällen im Meer vor, der die zehn häufigsten Einwegkunststoffartikel, die an europäischen Stränden zu finden sind, und Fanggerät betraf, da diese zusammen etwa 70 % der Kunststoffabfälle an Meeresstränden in Europa ausmachen. In den interinstitutionellen Verhandlungen mit dem Rat konnte im Dezember 2018 eine Einigung erzielt werden, über die das Parlament bei seiner März-II-Plenartagung abstimmen soll.