Strategische Kohärenz der Kohäsionspolitik: Vergleich der Programmplanungszeiträume 2007–2013 und 2014–2020

16-02-2015

Die Studie zielt darauf ab, die Entwicklung und die Umsetzung der strategischen Kohärenz der Kohäsionspolitik im Zeitraum 2014–2020 zu bewerten. Aus der Studie, die auf der Grundlage einer Dokumentenanalyse und von Gesprächen mit Behörden der Mitgliedstaaten durchgeführt wurde, geht hervor, dass im Vergleich zum vorangegangenen Zeitraum allgemeine Verbesserungen zu verzeichnen sind. In der Studie wird jedoch auch eine Reihe von Herausforderungen hervorgehoben, die sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene bei der Sicherstellung eines strategisch kohärenten Ansatzes zwischen den verschiedenen Europäischen Struktur- und Investitionsfonds und mit anderen EU-Maßnahmen auftreten.

Die Studie zielt darauf ab, die Entwicklung und die Umsetzung der strategischen Kohärenz der Kohäsionspolitik im Zeitraum 2014–2020 zu bewerten. Aus der Studie, die auf der Grundlage einer Dokumentenanalyse und von Gesprächen mit Behörden der Mitgliedstaaten durchgeführt wurde, geht hervor, dass im Vergleich zum vorangegangenen Zeitraum allgemeine Verbesserungen zu verzeichnen sind. In der Studie wird jedoch auch eine Reihe von Herausforderungen hervorgehoben, die sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene bei der Sicherstellung eines strategisch kohärenten Ansatzes zwischen den verschiedenen Europäischen Struktur- und Investitionsfonds und mit anderen EU-Maßnahmen auftreten.