Internationale Klimaverhandlungen – auf dem Weg nach Paris

16-11-2015

Die Studie legt kurz die Geschichte der Klimaverhandlungen dar, mit Schwerpunkt auf den Vorbereitungen für ein rechtlich bindendes Abkommen, welches im Dezember 2015 auf der Klimakonferenz in Paris abgeschlossen werden soll. Die Positionen der führenden Vertragsparteien, Verhandlungsgruppen und anderer Interessensgruppen werden herausgestellt, ebenso wie die nationalen Beiträge zur Eingrenzung des Klimawandels (Intended Nationally Determined Contributions – INDCs), die im Laufe des Jahres 2015 eingereicht wurden. Die Studie wurde von der Fachabteilung A auf Anfrage des Ausschusses für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (ENVI) bereitgestellt.

Die Studie legt kurz die Geschichte der Klimaverhandlungen dar, mit Schwerpunkt auf den Vorbereitungen für ein rechtlich bindendes Abkommen, welches im Dezember 2015 auf der Klimakonferenz in Paris abgeschlossen werden soll. Die Positionen der führenden Vertragsparteien, Verhandlungsgruppen und anderer Interessensgruppen werden herausgestellt, ebenso wie die nationalen Beiträge zur Eingrenzung des Klimawandels (Intended Nationally Determined Contributions – INDCs), die im Laufe des Jahres 2015 eingereicht wurden. Die Studie wurde von der Fachabteilung A auf Anfrage des Ausschusses für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (ENVI) bereitgestellt.