10

Ergebnis(se)

Wort/Wörter
Art der Veröffentlichung
Politikbereich
Verfasser
Schlagwortliste
Datum

Research for PECH Committee - Fisheries in Vietnam

30-11-2018

Vietnam is located in Southeast Asia on the eastern Indochina Peninsula, with a population just over 93.6 million, it is the eighth-most-populous Asian country. There are four main fishing areas in Vietnam: the Gulf of Tonkin, shared with China; the Central area; the South-eastern area; and the South-western area (part of the Gulf of Thailand), shared with Cambodia and Thailand. According to the 2016 report of the Food and Agriculture Organisation of the United Nations (FAO), Vietnam is the third ...

Vietnam is located in Southeast Asia on the eastern Indochina Peninsula, with a population just over 93.6 million, it is the eighth-most-populous Asian country. There are four main fishing areas in Vietnam: the Gulf of Tonkin, shared with China; the Central area; the South-eastern area; and the South-western area (part of the Gulf of Thailand), shared with Cambodia and Thailand. According to the 2016 report of the Food and Agriculture Organisation of the United Nations (FAO), Vietnam is the third largest seafood exporter worldwide after China and Norway before Thailand and India.

Research for PECH Committee - Fisheries in Ireland

14-09-2018

This overview of the fisheries sector in the Republic of Ireland (henceforth: Ireland) provides information for the delegation of the PECH committee to the country (Cork, 17-19 September 2018).

This overview of the fisheries sector in the Republic of Ireland (henceforth: Ireland) provides information for the delegation of the PECH committee to the country (Cork, 17-19 September 2018).

Im Auftrag des Fischereiausschusses durchgeführte Studie – Ålandinseln

15-05-2018

Die Ålandinseln sind eine autonome, entmilitarisierte, schwedischsprachige Region Finnlands. Die Inselgruppe verfügt über eine eigene Regierung und ein eigenes Parlament. Die Ålandinseln sind eine kleine Gesellschaft mit einer offenen Wirtschaft, die vom Handel mit ihren Nachbarregionen, insbesondere Südfinnland und der Region Stockholm, abhängt. 2017 waren auf den Ålandinseln 6 Aquakulturanlagen in Betrieb. Die Zahl der im Aquakultursektor beschäftigten Personen lag im gleichen Jahr bei 95. 2016 ...

Die Ålandinseln sind eine autonome, entmilitarisierte, schwedischsprachige Region Finnlands. Die Inselgruppe verfügt über eine eigene Regierung und ein eigenes Parlament. Die Ålandinseln sind eine kleine Gesellschaft mit einer offenen Wirtschaft, die vom Handel mit ihren Nachbarregionen, insbesondere Südfinnland und der Region Stockholm, abhängt. 2017 waren auf den Ålandinseln 6 Aquakulturanlagen in Betrieb. Die Zahl der im Aquakultursektor beschäftigten Personen lag im gleichen Jahr bei 95. 2016 waren 88 Personen auf den Ålandinseln im Fischereisektor beschäftigt.

Fischereiaufsicht und Durchsetzung der Fischereivorschriften

01-01-2018

Mit den Maßnahmen im Bereich der Fischereiaufsicht und der Durchsetzung der Fischereivorschriften sollen die ordnungsgemäße Anwendung der Verordnungen auf dem Gebiet der Fischerei sichergestellt und erforderlichenfalls ihre Einhaltung erzwungen werden. Diesbezüglich teilen sich die Mitgliedstaaten, die Kommission und die Wirtschaftsakteure die Zuständigkeiten und Aufgaben. Gegen Mitgliedstaaten, die diese Vorschriften nicht einhalten, kann ein Vertragsverletzungsverfahren eingeleitet werden.

Mit den Maßnahmen im Bereich der Fischereiaufsicht und der Durchsetzung der Fischereivorschriften sollen die ordnungsgemäße Anwendung der Verordnungen auf dem Gebiet der Fischerei sichergestellt und erforderlichenfalls ihre Einhaltung erzwungen werden. Diesbezüglich teilen sich die Mitgliedstaaten, die Kommission und die Wirtschaftsakteure die Zuständigkeiten und Aufgaben. Gegen Mitgliedstaaten, die diese Vorschriften nicht einhalten, kann ein Vertragsverletzungsverfahren eingeleitet werden.

Erzeugerorganisationen und die gemeinsame Marktorganisation für Fischereierzeugnisse

01-01-2018

Die gemeinsame Marktorganisation (GMO) für Erzeugnisse der Fischerei und der Aquakultur bildete den ersten Teilbereich der gemeinsamen Fischereipolitik (GFP). Da ihre Wirksamkeit angesichts der aktuellen Krise der Fischerei und aufgrund der Art ihrer Interventionsmechanismen sowie der ungenügenden Finanzausstattung dieser Mechanismen als unzureichend eingestuft wurde, wurde 2014 eine umfassende Reform eingeleitet, mit der die GMO und die gesamte GFP auf eine neue Grundlage gestellt wurden. Die überarbeitete ...

Die gemeinsame Marktorganisation (GMO) für Erzeugnisse der Fischerei und der Aquakultur bildete den ersten Teilbereich der gemeinsamen Fischereipolitik (GFP). Da ihre Wirksamkeit angesichts der aktuellen Krise der Fischerei und aufgrund der Art ihrer Interventionsmechanismen sowie der ungenügenden Finanzausstattung dieser Mechanismen als unzureichend eingestuft wurde, wurde 2014 eine umfassende Reform eingeleitet, mit der die GMO und die gesamte GFP auf eine neue Grundlage gestellt wurden. Die überarbeitete GMO verbessert die Marktüberwachung, die Lebensmittelsicherheit und die Verbraucherinformationen und fördert den Ausbau einer regionalen Vermarktung der Erzeugnisse.

Research for PECH Committee - Fisheries in Japan

15-08-2017

The present note was requested by the Committee on Fisheries of the European Parliament for its Delegation to Japan (18-22 September 2017). The note provides a review of the main characteristics and specificities of Japan fisheries sector and related activities. It provides an overview of issues such as the legal and institutional framework, fisheries management, catches, the fishing fleet, fishing industry, trade, employment, the fish market and marine research.

The present note was requested by the Committee on Fisheries of the European Parliament for its Delegation to Japan (18-22 September 2017). The note provides a review of the main characteristics and specificities of Japan fisheries sector and related activities. It provides an overview of issues such as the legal and institutional framework, fisheries management, catches, the fishing fleet, fishing industry, trade, employment, the fish market and marine research.

RESEARCH FOR PECH COMMITTEE - Fisheries in Madeira

15-06-2017

The overview of the fisheries in Madeira was prepared to provide information for the mission of the Committee of Fisheries to Madeira in 2017 (22-25 May).

The overview of the fisheries in Madeira was prepared to provide information for the mission of the Committee of Fisheries to Madeira in 2017 (22-25 May).

Die Fischerei in Réunion

15-09-2015

Die europäischen Gebiete in äußerster Randlage, zu denen auch Réunion zählt, sind für Europa wichtige Lieferanten für Fische und Meeresfrüchte. Die Fischerei spielt zweifellos eine wichtige Rolle in der Wirtschaft von Inselregionen. Diese abgelegenen Regionen haben mit spezifischen Problemen in Bezug auf ihre wirtschaftliche Entwicklung zu kämpfen. Diese Probleme sind bedingt durch ihre Lage sowie den begrenzten Tätigkeitsbereich, in dem diese Regionen über einen Wettbewerbsvorteil verfügen. Die ...

Die europäischen Gebiete in äußerster Randlage, zu denen auch Réunion zählt, sind für Europa wichtige Lieferanten für Fische und Meeresfrüchte. Die Fischerei spielt zweifellos eine wichtige Rolle in der Wirtschaft von Inselregionen. Diese abgelegenen Regionen haben mit spezifischen Problemen in Bezug auf ihre wirtschaftliche Entwicklung zu kämpfen. Diese Probleme sind bedingt durch ihre Lage sowie den begrenzten Tätigkeitsbereich, in dem diese Regionen über einen Wettbewerbsvorteil verfügen. Die kürzliche Änderung der Fischereipolitik der EU und das erwartete nationale Ausgleichsprogramm für die Gebiete in äußerster Randlage sollen diese Probleme beheben und die Integration in den Binnenmarkt weiter vorantreiben. Die entscheidende Frage ist, ob diese Maßnahmen den Bedürfnissen der Inselbewohner entsprechen.

Fisheries in Azores

16-02-2015

Information note on the fisheries sector in Portugal for the Delegation of the European Parliament Committee on Fisheries from 7 to 10 April 2015. The note describes fisheries in Azores and related activities.

Information note on the fisheries sector in Portugal for the Delegation of the European Parliament Committee on Fisheries from 7 to 10 April 2015. The note describes fisheries in Azores and related activities.

Commitments Made at the Hearings of the Commissioners-Designate, Juncker Commission (November 2014 - October 2019)

14-11-2014

This compilation of briefings presents the most salient points and essential commitments made by the commissioners-designate during the hearings held in September/October 2014 before the parliamentary committees. These commitments concern the main on-going legislative procedures, the preparation of future legislative proposals as well as the scrutiny of the implementation of existing legislation. They also touch upon the crucial issue of inter-institutional cooperation.

This compilation of briefings presents the most salient points and essential commitments made by the commissioners-designate during the hearings held in September/October 2014 before the parliamentary committees. These commitments concern the main on-going legislative procedures, the preparation of future legislative proposals as well as the scrutiny of the implementation of existing legislation. They also touch upon the crucial issue of inter-institutional cooperation.

Anstehende Veranstaltungen

16-10-2019
State of the Union: The view from regions and cities
Andere Veranstaltung -
EPRS
17-10-2019
What Europe is Thinking: The latest Pew survey of opinion in 14 EU Member States
Andere Veranstaltung -
EPRS
05-11-2019
The Art and Craft of Political Speech-writing: A conversation with Eric Schnure
Andere Veranstaltung -
EPRS

Partner

Bleiben Sie in Verbindung

email update imageAktuelle Informationen per E-Mail

Sie können sich per E-Mail aktuelle Mitteilungen über Personen und Ereignisse im Zusammenhang mit dem Europäischen Parlament zusenden lassen. Dazu zählen aktuelle Informationen der Mitglieder, der Informationsdienststellen oder des Think Tank.

Dieser Dienst kann auf der gesamten Website des Europäischen Parlaments genutzt werden. Sie können den Dienst abonnieren und Mitteilungen des Think Tank erhalten, indem Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse angeben, ein Thema auswählen, zu dem Sie Informationen erhalten möchten, die Häufigkeit der Mitteilungen (täglich, wöchentlich oder monatlich) festlegen und abschließend zur Bestätigung auf den Link klicken, der Ihnen zu diesem Zweck per E-Mail geschickt wird.

RSS imageRSS-Feeds

Über den RSS-Feed bleiben Sie immer auf dem Laufenden und werden über alle Aktualisierungen auf der Website des Europäischen Parlaments informiert.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um den RSS-Feed zu konfigurieren.