20

Ergebnis(se)

Wort/Wörter
Art der Veröffentlichung
Politikbereich
Verfasser
Schlagwortliste
Datum

Research for REGI Committee - Implementation of Cohesion Policy in the 2014-2020 Programming Period - January 2019 UPDATE

17-01-2019

The implementation timetable for cohesion policy is defined largely by its legislative framework, which explicitly provides for European Parliament involvement in a number of cases. In order to be able to plan parliamentary work and exercise systematic scrutiny of policy implementation and of the Commission’s work, it is essential to have an overview of the expected timing of different steps in policy implementation in the coming years. The briefing was first published in 2014, and has been updated ...

The implementation timetable for cohesion policy is defined largely by its legislative framework, which explicitly provides for European Parliament involvement in a number of cases. In order to be able to plan parliamentary work and exercise systematic scrutiny of policy implementation and of the Commission’s work, it is essential to have an overview of the expected timing of different steps in policy implementation in the coming years. The briefing was first published in 2014, and has been updated since then. The briefing includes a detailed (but non-exhaustive) timetable of policy actions connected with the implementation of the European Structural and Investment Funds in 2019, together with an overview of major actions for the remainder of the programming period, from 2020.

Die wirtschaftliche, gesellschaftliche und territoriale Lage Nordirlands

15-05-2018

Das vorliegende Eingehende Analyse enthält Informationen für die Reise einer Delegation des Ausschusses für regionale Entwicklung (REGI) des Europäischen Parlaments vom 21.–23. März 2018 nach Nordirland.

Das vorliegende Eingehende Analyse enthält Informationen für die Reise einer Delegation des Ausschusses für regionale Entwicklung (REGI) des Europäischen Parlaments vom 21.–23. März 2018 nach Nordirland.

Delegation note - Economic, social and territorial situation and policies in the United States of America (focus: Boston, Massachusetts)

15-05-2018

This briefing was prepared to provide information for the visit to Boston (Massachusetts) and Washington, DC from 7 to 11 May 2018 of a delegation from the European Parliament’s Committee on Regional Development (REGI).

This briefing was prepared to provide information for the visit to Boston (Massachusetts) and Washington, DC from 7 to 11 May 2018 of a delegation from the European Parliament’s Committee on Regional Development (REGI).

Der Solidaritätsfonds

01-11-2017

Der Solidaritätsfonds der Europäischen Union ermöglicht es der EU, einen Mitgliedstaat, ein Beitrittsland oder eine Region im Fall einer Naturkatastrophe größeren Ausmaßes finanziell zu unterstützen.

Der Solidaritätsfonds der Europäischen Union ermöglicht es der EU, einen Mitgliedstaat, ein Beitrittsland oder eine Region im Fall einer Naturkatastrophe größeren Ausmaßes finanziell zu unterstützen.

Gemeinsame Klassifikation der Gebietseinheiten für die Statistik (NUTS)

01-11-2017

Die Europäische Union hat eine gemeinsame Klassifikation der Gebietseinheiten für die Statistik unter der Bezeichnung „NUTS“ geschaffen, um die Erhebung, Entwicklung und Verbreitung harmonisierter Regionalstatistiken in der EU zu erleichtern. Das hierarchisch aufgebaute System wird auch für sozioökonomische Analysen der Regionen und die Gestaltung von Einsätzen im Rahmen der Kohäsionspolitik der EU verwendet.

Die Europäische Union hat eine gemeinsame Klassifikation der Gebietseinheiten für die Statistik unter der Bezeichnung „NUTS“ geschaffen, um die Erhebung, Entwicklung und Verbreitung harmonisierter Regionalstatistiken in der EU zu erleichtern. Das hierarchisch aufgebaute System wird auch für sozioökonomische Analysen der Regionen und die Gestaltung von Einsätzen im Rahmen der Kohäsionspolitik der EU verwendet.

Regionalbeihilfen

01-11-2017

Regionalbeihilfen sollen die wirtschaftliche Entwicklung und die Schaffung von Arbeitsplätzen in den am stärksten benachteiligten Regionen Europas fördern.

Regionalbeihilfen sollen die wirtschaftliche Entwicklung und die Schaffung von Arbeitsplätzen in den am stärksten benachteiligten Regionen Europas fördern.

Programm zur Unterstützung des Friedensprozesses in Nordirland (PEACE)

01-11-2017

Das Ziel des EU-Programms PEACE ist es, in Nordirland und der irischen Grenzregion Frieden und Versöhnung zu fördern und den wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt voranzutreiben.

Das Ziel des EU-Programms PEACE ist es, in Nordirland und der irischen Grenzregion Frieden und Versöhnung zu fördern und den wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt voranzutreiben.

Europäische Verbünde für territoriale Zusammenarbeit (EVTZ)

01-11-2017

Die Europäischen Verbünde für territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) wurden geschaffen, um die grenzüberschreitende, transnationale und interregionale Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedstaaten oder deren regionalen und lokalen Behörden zu erleichtern. Durch die EVTZ wird es den Partnern ermöglicht, gemeinsame Projekte umzusetzen, Fachkenntnisse auszutauschen und die Koordinierung der Raumplanung zu verbessern.

Die Europäischen Verbünde für territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) wurden geschaffen, um die grenzüberschreitende, transnationale und interregionale Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedstaaten oder deren regionalen und lokalen Behörden zu erleichtern. Durch die EVTZ wird es den Partnern ermöglicht, gemeinsame Projekte umzusetzen, Fachkenntnisse auszutauschen und die Koordinierung der Raumplanung zu verbessern.

FORSCHUNGSARBEIT FÜR DEN AUSSCHUSS FÜR REGIONALE ENTWICKLUNG: Die wirtschaftliche, soziale und territoriale Lage Rumäniens – Region Nordwesten

14-07-2017

Dieses Briefing wurde erstellt, um Informationen für den Besuch einer Delegation des Ausschusses für regionale Entwicklung des Europäischen Parlaments vom 18. bis zum 20. September 2017 im Nordwesten Rumäniens (Cluj-Napoca und Turda) bereitzustellen.

Dieses Briefing wurde erstellt, um Informationen für den Besuch einer Delegation des Ausschusses für regionale Entwicklung des Europäischen Parlaments vom 18. bis zum 20. September 2017 im Nordwesten Rumäniens (Cluj-Napoca und Turda) bereitzustellen.

Research for REGI Committee - Technical Assistance at the Initiative of the Commission

15-09-2016

This in-depth analysis, requested by the European Parliament’s Committee on Regional Development (REGI), focuses on technical assistance (TA) activities at the initiative of the Commission (EC) (Article 58 of the Common Provision Regulation or CPR ) and aims to shed some light on the historical background of its principles and implementation, as well as on the current relationship with the management of TA activities when a Member State is facing temporary budgetary difficulties (Article 25 of the ...

This in-depth analysis, requested by the European Parliament’s Committee on Regional Development (REGI), focuses on technical assistance (TA) activities at the initiative of the Commission (EC) (Article 58 of the Common Provision Regulation or CPR ) and aims to shed some light on the historical background of its principles and implementation, as well as on the current relationship with the management of TA activities when a Member State is facing temporary budgetary difficulties (Article 25 of the CPR). At the time of writing, the Commission has presented a proposal concerning a new ‘TA programme’ (i.e. the Structural Reform Support Programme), and this analysis also provides some preliminary considerations of this initiative, especially as regards the amendment of Article 25 of the CPR and the transfer of TA resources.

Anstehende Veranstaltungen

05-11-2019
The Art and Craft of Political Speech-writing: A conversation with Eric Schnure
Andere Veranstaltung -
EPRS
06-11-2019
Where next for the global and European economies? The 2019 IMF Economic Outlook
Andere Veranstaltung -
EPRS
06-11-2019
EPRS Annual Lecture: Clash of Cultures: Transnational governance in post-war Europe
Andere Veranstaltung -
EPRS

Partner

Bleiben Sie in Verbindung

email update imageAktuelle Informationen per E-Mail

Sie können sich per E-Mail aktuelle Mitteilungen über Personen und Ereignisse im Zusammenhang mit dem Europäischen Parlament zusenden lassen. Dazu zählen aktuelle Informationen der Mitglieder, der Informationsdienststellen oder des Think Tank.

Dieser Dienst kann auf der gesamten Website des Europäischen Parlaments genutzt werden. Sie können den Dienst abonnieren und Mitteilungen des Think Tank erhalten, indem Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse angeben, ein Thema auswählen, zu dem Sie Informationen erhalten möchten, die Häufigkeit der Mitteilungen (täglich, wöchentlich oder monatlich) festlegen und abschließend zur Bestätigung auf den Link klicken, der Ihnen zu diesem Zweck per E-Mail geschickt wird.

RSS imageRSS-Feeds

Über den RSS-Feed bleiben Sie immer auf dem Laufenden und werden über alle Aktualisierungen auf der Website des Europäischen Parlaments informiert.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um den RSS-Feed zu konfigurieren.