2

Ergebnis(se)

Wort/Wörter
Art der Veröffentlichung
Politikbereich
Verfasser
Schlagwortliste
Datum

Low-cost air carriers and tourism

20-06-2017

The liberalisation of air transport, which resulted in the creation of new routes and new business models for airlines, in particular the development of low-cost carriers, has led to lower fares and wider access to air transport. In many countries, air transport is a catalyst for tourism development. As low-cost carriers in the EU have experienced substantial growth, serving mostly short-haul destinations, they are increasingly looking into investing into the long-haul market for their future development ...

The liberalisation of air transport, which resulted in the creation of new routes and new business models for airlines, in particular the development of low-cost carriers, has led to lower fares and wider access to air transport. In many countries, air transport is a catalyst for tourism development. As low-cost carriers in the EU have experienced substantial growth, serving mostly short-haul destinations, they are increasingly looking into investing into the long-haul market for their future development.

Die Auswirkungen des wachsenden Billigflugsektors in Europa

04-12-2007

Mit dieser Studie wird eine Analyse der veränderten Lage im Luftverkehrsmarkt infolge der Entstehung von Billigfluggesellschaften vorgelegt. Wie die gewonnenen Erkenntnisse zeigen, wirkt sich diese Entwicklung maßgeblich auf die etablierten Fluggesellschaften, die großen Flughäfen sowie auf den intra- und intermodalen Wettbewerb, den europäischen Tourismus, die Fluggastströme und die regionale Entwicklung aus.

Mit dieser Studie wird eine Analyse der veränderten Lage im Luftverkehrsmarkt infolge der Entstehung von Billigfluggesellschaften vorgelegt. Wie die gewonnenen Erkenntnisse zeigen, wirkt sich diese Entwicklung maßgeblich auf die etablierten Fluggesellschaften, die großen Flughäfen sowie auf den intra- und intermodalen Wettbewerb, den europäischen Tourismus, die Fluggastströme und die regionale Entwicklung aus.

Externe Autor

CESUR, Instituto Superior Técnico, Technical University of Lisbon, Portugal, and Department of Transport and Regional Economics (TPR), University of Antwerp, Belgium

Anstehende Veranstaltungen

01-10-2019
Health threats from climate change: Scientific evidence for policy-making
Andere Veranstaltung -
EPRS

Partner

Bleiben Sie in Verbindung

email update imageAktuelle Informationen per E-Mail

Sie können sich per E-Mail aktuelle Mitteilungen über Personen und Ereignisse im Zusammenhang mit dem Europäischen Parlament zusenden lassen. Dazu zählen aktuelle Informationen der Mitglieder, der Informationsdienststellen oder des Think Tank.

Dieser Dienst kann auf der gesamten Website des Europäischen Parlaments genutzt werden. Sie können den Dienst abonnieren und Mitteilungen des Think Tank erhalten, indem Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse angeben, ein Thema auswählen, zu dem Sie Informationen erhalten möchten, die Häufigkeit der Mitteilungen (täglich, wöchentlich oder monatlich) festlegen und abschließend zur Bestätigung auf den Link klicken, der Ihnen zu diesem Zweck per E-Mail geschickt wird.

RSS imageRSS-Feeds

Über den RSS-Feed bleiben Sie immer auf dem Laufenden und werden über alle Aktualisierungen auf der Website des Europäischen Parlaments informiert.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um den RSS-Feed zu konfigurieren.