Gehe zu Inhalt
 
11-02-2022
 .

Schwerpunkte der Plenartagung vom 14. bis 17. Februar 2022 in Straßburg

Die Europaabgeordneten beschäftigen sich u.a. mit den folgenden Themen: Russlands militärische Bedrohung der Ukraine, Konditionalitätsregelung zur Rechtsstaatlichkeit, Krebsbekämpfung, Eurovignette, Gemeinsame EU-Regeln für gemeinnützige Organisationen.

EP in Straßburg
EP in Straßburg
 .

Die Schwerpunkt zum Nachhören

 .

Die Schwerpunkt zum Nachlesen

Russlands militärische Bedrohung der Ukraine. Debatte am Mittwoch mit dem EU-Außenbeauftragten Josep Borrell über die jüngsten diplomatischen Bemühungen zum Abbau der Spannungen zwischen Russland und dem Westen über die Ukraine. Mehr dazu hier...

Konditionalitätsregelung zur Rechtsstaatlichkeit. Die Abgeordneten werden am Mittwoch die Entscheidung des EU-Gerichtshofs über den Antrag auf Nichtigerklärung der Konditionalitätsregelung zum Schutz des EU-Haushalts erörtern. Mehr dazu hier...

Krebsbekämpfung. Das Parlament wird über Vorschläge zur Krebsbekämpfung debattieren und abstimmen. Mehr dazu hier...

20. Jahrestag des Euro. Die Abgeordneten werden am Montag mit EZB-Präsidentin Christine Lagarde über die Arbeit der Europäischen Zentralbank und den Zustand der EU-Wirtschaft diskutieren. Mehr dazu hier...

Sicherheit von Spielzeug. Bestehende Regeln und Marktüberwachung sollten verschärft werden, um die Sicherheit aller Spielzeuge zu gewährleisten, die in der EU verkauft werden, auch aus Nicht-EU-Ländern und online. Mehr dazu hier...

Corona: Stand der Freizügigkeit in der EU. Am Mittwoch debattieren die Abgeordneten mit der Kommission über den aktuellen Stand der Reisebestimmungen innerhalb der EU sowie über die Notwendigkeit eines koordinierten Ansatzes. Mehr dazu hier...

"Eurovignette". Zeitbasierte Mautsysteme für Lastwagen sollen zugunsten einer entfernungsabhängigen Gebühr auslaufen und so CO2-Emissionen verringern. Mehr dazu hier...

Kolumbiens Präsident Iván Duque. Am Dienstag um 12.00 Uhr wird der kolumbianische Präsident Iván Duque im Straßburger Plenarsaal vor den Abgeordneten des Europäischen Parlaments sprechen. Mehr dazu hier...

Krebserzeugende Stoffe am Arbeitsplatz. Abstimmung am Donnerstag über einen Kompromiss über die Begrenzung der Exposition von Arbeitskräften gegenüber krebserregenden, erbgutverändernden und fortpflanzungsgefährdenden Stoffen. Mehr dazu hier...

Ausbau erneuerbarer Offshore-Energiequellen. Die Abgeordneten werden ihre Empfehlungen zur Beschleunigung des Einsatzes von Offshore-Windenergie in Europa erörtern und darüber abstimmen. Mehr dazu hier...

EU-Afrika-Gipfel. Kurz vor dem Gipfeltreffen zwischen der EU und der Afrikanischen Union am 17.-18. Februar in Brüssel erörtern die Abgeordneten am Dienstagnachmittag die Beziehungen der EU zu Afrika. Mehr dazu hier...

Gemeinsame EU-Regeln für gemeinnützige Organisationen. Gemeinnützige Organisationen sind von grundlegender Bedeutung im wirtschaftlichen, demokratischen und sozialen Leben Europas, doch es fehlt ihnen immer an einer Rechtsform auf Unionsebene. Mehr dazu hier...

Corona: Auswirkungen auf die Jugend. Am Mittwoch wird das Parlament über eine Entschließung abstimmen, die dringende Maßnahmen zur Sicherung und Verbesserung der Zukunft und des Wohlergehens der europäischen Jugend fordert. Mehr dazu hier...

 

WEITERE INFORMATIONEN:

Ausführliches Dossier zur Plenartagung
Tagesordnung der Sitzung vom 14. bis 17. Februar 2022 in Straßburg
Liveübertragung der Plenartagungen
Multimedia Centre