Info

Begrüßung

ANIT Committee Chair © European Union - European Parliament

Herzlich willkommen auf der Website des Untersuchungsausschusses im Zusammenhang mit dem Schutz von Tieren beim Transport!

Am 19. Dezember 2020 beschloss das Europäische Parlament die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Prüfung von mutmaßlichen Verstößen bei der Anwendung von EU-Rechtsvorschriften zum Schutz von Tieren beim Transport und damit verbundenen Vorgängen innerhalb und außerhalb der EU (ANIT-Ausschuss). Der Ausschuss wird vornehmlich darauf achten, wie die EU-Rechtsvorschriften von den Mitgliedsstaaten umgesetzt werden und ob die EU-Kommission diese ordnungsgemäß durchsetzt.

Während seines zwölfmonatigen Mandats wird unser Ausschuss mit seinen 30 Mitgliedern mutmaßliche Verstöße mit unterschiedlichen Methoden untersuchen, unter anderem wird der Ausschuss Anhörungen mit Sachverständigen veranstalten, dazu Zeugen einladen, Dokumente anfordern und, falls erforderlich, Informationsreisen unternehmen. Untersuchungen werden innerhalb dieser zwölf Monate mit der Vorlage eines Abschlussberichts abgeschlossen.

Sie sind herzlich eingeladen, die Tätigkeit unseres Ausschusses über die verschiedenen Kanäle, die auf unserer Website zur Verfügung stehen, zu verfolgen. So können Sie sich unter anderem Video-Streams live anschauen, das Multimedia-Archiv durchstöbern, Sitzungsdokumente einsehen und unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter abonnieren.

Mit herzlichen Grüßen

Tilly Metz,
Vorsitzende
Contacts

E-mail : Telephone

Links