Ausschuss für Wirtschaft und Währung

Neueste Nachrichten

Europawahl 2024 – 6. bis 9. Juni 2024

27-05-2024 - 13:10
Bei der Europawahl vom 6. bis zum 9. Juni wählen die Bürgerinnen und Bürger in den EU-Mitgliedstaaten ihre Vertreter im Europäischen Parlament. Die neu gewählten Mitglieder, die die EU-Bürgerinnen und Bürger bis 2029 vertreten, kommen im Juli zusammen, um die Präsidentin oder den Präsidenten, die Vizepräsidentinnen und -präsidenten sowie die Quästorinnen und Quästoren zu wählen. Sie entscheiden auch über die Zusammensetzung der ständigen Ausschüsse und Unterausschüsse des Parlaments und leiten damit die neue Wahlperiode ein. Die Ausschüsse halten anschließend ihre ersten Sitzungen ab, um ihre jeweiligen Vorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden zu wählen.

Von besonderem Interesse

image with a room with European deputies in a meeting
22-05-2024 - 17:39

The European Parliament and the European Stability Mechanism (ESM) have signed a Memorandum of Cooperation (Memorandum).

Impact of the Covid19 pandemic on EU Industries
23-04-2024 - 16:27

On Monday 22 April, from 20.00 to 22.00, Members from the Committee on Budgets and the Committee on Economic and Monetary Affairs held the 15th Recovery and Resilience Dialogue with Valdis Dombrovskis, Executive Vice-President responsible for an Economy that Works for People, also in charge of Trade, and Paolo Gentiloni, Commissioner for Economy.

Fact Sheets on the EU

The Fact Sheets provide an overview of European integration and of the European Parliament's contribution to that process.

Supporting Analyses

Supporting Analyses provide high-level independent expertise, analysis and policy advice in all areas of activity of the European Parliament.

STOA

Lenkungsgruppe zur Zukunft von Wissenschaft und Technologie