Anhörungen

Ein Ausschuss ist berechtigt, eine Anhörung mit Sachverständigen zu veranstalten, wenn dies für seine Arbeit zu einem bestimmten Thema als unerlässlich erachtet wird. Anhörungen können auch von mehreren Ausschüssen gemeinsam abgehalten werden. Die meisten Ausschüsse organisieren regelmäßig Anhörungen, da sie es ihnen ermöglichen, sich zu wichtigen Themen von Sachverständigen beraten zu lassen und diese zu erörtern. Auf dieser Seite finden Sie alle verfügbaren Informationen zu den Anhörungen in den Ausschüssen einschließlich Programme, Aushänge und Redebeiträge.

AFCO JURI

On 14 July 2020, the Committee on Legal Affairs and the Committee on Constitutional Affairs held a public remote hearing on the Consequences of the Judgment of 5 May 2020 of the Second Senate of the German Constitutional Court.

JURI

On 3 December 2019, the JURI Committee hosted a public hearing on "Cross-border restitution claims of works of art and cultural goods looted in armed conflicts and wars". The event was organized as a follow-up to the European Parliament resolution of 17 January 2019 on cross-border restitution claims of works of art and cultural goods looted in armed conflicts and wars (2017/2023 (INI)).

JURI

On the 23 January, the JURI Committee held a public hearing on "Standard Essential Patent and the Internet of Things". The hearing followed up on the 2017 Commission's communication 'IP package' containing a Communication 'Setting out the EU approach to Standard Essential Patents'.