Begrüßungstext

Herzlich willkommen auf der Website der Parlamentarischen Versammlung Europa-Lateinamerika.

Mein Name ist Javi López, und ich bin Mitglied des Europäischen Parlaments und seit September 2019 Präsident des europäischen Teils der Versammlung.

Der politische Dialog zwischen der Europäischen Union und Lateinamerika, der auf langjährigen parlamentarischen Beziehungen aufbaut und sich auf gemeinsame Interessen und Werte gründet, hat in den letzten Jahren vor dem Hintergrund des Wettbewerbs zwischen großen Mächten an Bedeutung gewonnen. Wir hoffen, mit unserer Arbeit weiterhin die vielfältigen politischen, handelspolitischen und kulturellen Beziehungen stärken zu können.

Europa und Lateinamerika stehen vor gemeinsamen Herausforderungen - wie etwa der weltweiten Wahrung einer multilateralen Ordnung, die auf dem Dialog und auf Regeln beruht, der Verwirklichung eines wirklich inklusiven Wirtschaftswachstums, mit dem Ungleichheiten abgebaut werden, dem Kampf gegen den Klimawandel, der unsere Lebensweise ernsthaft infrage stellt, der Verwirklichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung, dem beharrlichen Hinarbeiten auf eine wirkliche Gleichstellung der Geschlechter, der Verwirklichung einer gerechten Globalisierung, dem Aufbau institutioneller Kapazitäten und der Stärkung der demokratischen Garantien.

In der EuroLat-Versammlung arbeiten die 75 Mitglieder des Europäischen Parlaments gemeinsam mit den 75 lateinamerikanischen Mitgliedern der Parlamente der Region daran, der Biregionalen Strategischen Partnerschaft EU-LAK eine parlamentarische Dimension zu verleihen und all diese und weitere Fragen, die für die Bürger der Europäischen Union sowie Lateinamerikas und der Karibik von Bedeutung sind, zu erörtern, weiterzuverfolgen und zu prüfen.

Es ist mir eine Ehre und erfüllt mich mit Stolz, mit Kolleginnen und Kollegen auf beiden Seiten des Atlantiks zusammenzuarbeiten, die sich für die Förderung der biregionalen Beziehungen sowie dafür einsetzen, dass sich von der freundschaftlichen Beziehung, die zwischen unseren beiden Kontinenten besteht, ein Wandel hin zu einer Allianz vollzieht, der dringend geboten ist.

Javi López

Präsident


Euro-Latin American Parliamentary Assembly in Argentina from 11-14 April 2022

28-04-2022 - 10:06

The 14th EuroLat plenary session took place in Buenos Aires (Argentina) from 11-14 April 2022.

The Eurolat Members discussed the follow up to the COVID-19 pandemic in Latin America and the Caribbean, its economic and social consequences and the road to recovery under the title of "A fair and inclusive economic recovery in peace". The pandemic has led to unprecedented losses of lives, a deep economic downturn, and had a profound negative impact on employment, poverty, education, public health and living conditions in both regions.

This meeting was the first occasion for the 150 EuroLat members to meet again in person since the beginning of the pandemic in 2020. The Co-Presidents of the EuroLat Assembly, Javi López MEP, President of the European Parliament's Delegation to the Euro-Latin American Parliamentary Assembly, and Oscar Darío Pérez Pineda, President of the Latin American component, co-chaired the plenary meeting, which was held over two days throughout the programme.

The four committees of Eurolat as well as the Working Groups and Fora met in two-hour sessions each. This plenary session was the first time that the Working Group on Food Security and Fight against Hunger met and elected its Chair, after a Eurolat Bureau decision of May 2021. The unprovoked Russian invasion of Ukraine has further destabilised already fragile agricultural markets which were already under pressure due to the Covid-19 pandemic and climate change. As a result, agriculture all over the world is under pressure with potential implications about global food security.

The Eurolat Chair, Mr Javi López, had invited the Vice-President of the Argentinian Republic and President of the Honourable Senate of the Nation, Ms Cristina Fernández de Kirchner, as well as other high-level speakers for this plenary session.

Büro der DLAT Delegation

25-02-2021 - 17:46
Das Büro der Delegation bei der euro-lateinamerikanischen Parlamentsversammlung (DLAT) setzt sich derzeit aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Vorsitz: Javi LÓPEZ (S&D, ES)

1. stellvertretender Vorsitzender: Jordi CAÑAS PÉREZ (RENEW, ES)
2. stellvertretende Vorsitzende: Sandra PEREIRA (GUE / NGL, PT)
3. stellvertretender Vorsitzender: Hermann TERTSCH (ECR, ES)
4. stellvertretender Vorsitzender: José Manuel GARCÍA-MARGALLO (EVP, ES)
5. stellvertretender Vorsitzender: Nikos ANDROULAKIS (S&D, EL)
6. stellvertretender Vorsitzender: Herbert DORFMANN (EVP, DE)
7. stellvertretende Vorsitzende: Beata MAZUREK (ECR, PL)

Kontaktadressen

Mr David Chico Zamanillo

Links