PDF 180kWORD 1006k

 

Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

 

AGRI(2019)1104_1

ENTWURF DER TAGESORDNUNG

Sitzung

Dienstag, 5. November 2019, 9.00 – 12.30 Uhr und 14.30 – 18.30 Uhr

Brüssel

Saal: Paul-Henri Spaak (3C050)

5. November 2019, 9.00 – 11.00 Uhr

In Anwesenheit des Rates und der Kommission

1. Annahme der Tagesordnung

2. Mitteilungen des Vorsitzes

3. Genehmigung von Sitzungsprotokollen

         25./26. September 2019 PV – PE641.296v02-00

         1. Oktober 2019 PV – PE641.441v01-00

         7./8. Oktober 2019 PV – PE641.452v01-00

         8. Oktober 2019 PV – PE641.440v01-00

*** Elektronische Abstimmung ***

 

 

 

 

4. Übereinkunft EU-USA über die Zuweisung eines Teils des Zollkontingents für Einfuhren von hochwertigem Rindfleisch

AGRI/9/00614

*** 2019/0142(NLE) 10681/2019 – C9-0107/2019

 

Verfasser der Stellungnahme:

 

Herbert Dorfmann (PPE)

PA – PE641.220v01-00
AM – PE642.869v01-00

Federführend:

 

INTA –

Bernd Lange (S&D)

PR – PE641.378v01-00

 

         Annahme des Entwurfs einer Stellungnahme

5. Abschluss des Abkommens in Form eines Briefwechsels zwischen der Europäischen Union und der Ukraine zur Änderung der im Assoziierungsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Europäischen Atomgemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Ukraine andererseits vorgesehenen Handelspräferenzen für Geflügelfleisch und Geflügelfleischzubereitungen

AGRI/9/00530

*** 2019/0132(NLE) 10720/2019 – C9-0105/2019

 

Verfasser der Stellungnahme:

 

Zbigniew Kuźmiuk (ECR)

PA – PE641.140v01-00
AM – PE642.868v01-00

Federführend:

 

INTA –

Enikő Győri (PPE)

PR – PE641.176v01-00

 

         Annahme des Entwurfs einer Stellungnahme

*** Ende der elektronischen Abstimmung ***

6. Vorstellung der Tätigkeit der Fachabteilung Struktur- und Kohäsionspolitik

7. Studie zum Thema „Megatrends in der Agrar- und Lebensmittelbranche: Allgemeiner Überblick und mögliche Antworten der Politik aus Sicht der EU“. Erläuterungen durch Monica Pesce (VVA Brüssel) und Daniel Traon (Arcadia). Vom AGRI-Ausschuss beantragte und von der Fachabteilung B in Auftrag gegebene und betreute Studie

* * *

5. November 2019, 11.00 – 12.30 Uhr (unter Ausschluss der Öffentlichkeit)

8. Sitzung der Koordinatoren

* * *

 

 

5. November 2019, 14.30 – 18.30 Uhr

9. Aussprache mit Vertretern der Kommission (GD AGRI, GD COMP und GD TRADE) über die langfristigen Perspektiven des europäischen Rindfleischsektors

10. Aufstellung des Programms über den Binnenmarkt, die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, einschließlich der kleinen und mittleren Unternehmen, und die europäischen Statistiken

***I 2018/0231(COD) COM(2018)0441 – C8-0254/2018

 

Berichterstatter:

 

Brando Benifei (S&D)

 

Federführend:

 

IMCO

 

 

Berichterstattung über die laufenden interinstitutionellen Verhandlungen

11. Erläuterungen durch einen Vertreter der Kommission (GD AGRI) zu folgenden Themen:

– Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1306/2013 betreffend die Haushaltsdisziplin ab dem Haushaltsjahr 2021 und der Verordnung (EU) Nr. 1307/2013 betreffend die Flexibilität zwischen den Säulen im Jahr 2020

– Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates mit bestimmten Übergangsvorschriften für die Förderung durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) und den Europäischen Garantiefonds für die Landwirtschaft (EGFL) im Jahr 2021 und zur Änderung der Verordnungen (EU) Nr. 228/2013, (EU) Nr. 229/2013 und (EU) Nr. 1308/2013 betreffend die finanziellen Ressourcen und ihre Verteilung im Jahr 2021 und zur Änderung der Verordnungen (EU) Nr. 1305/2013, (EU) Nr. 1306/2013 und (EU) Nr. 1307/2013 betreffend ihre finanziellen Resssourcen und deren Verwendung im Jahr 2021

12. Billigung der Empfehlungen der Koordinatoren des AGRI-Ausschusses

13. Verschiedenes

14. Nächste Sitzung(en)

         18. November 2019, 14.30 – 16.00 Uhr und 16.00 – 18.30 Uhr (Brüssel)

         4. Dezember 2019, 9.00 – 12.30 Uhr und 14.30 – 18.30 Uhr (Brüssel)

         5. Dezember 2019, 9.00 – 12.30 Uhr (Brüssel)

Letzte Aktualisierung: 4. November 2019Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen