ENTSCHLIESSUNGSANTRAG
PDF 157kWORD 57k
25.2.2016
PE579.795v01-00
 
B8-0382/2016

eingereicht gemäß Artikel 133 der Geschäftsordnung


zur Bewusstseinsbildung im Bereich der Verschwendung von Lebensmitteln


Gianluca Buonanno

Entwurf einer Entschließung des Europäischen Parlaments zur Bewusstseinsbildung im Bereich der Verschwendung von Lebensmitteln  
B8-0382/2016

Das Europäische Parlament,

–  gestützt auf Artikel 133 seiner Geschäftsordnung,

A.  in der Erwägung, dass in Europa laut Statistiken jedes Jahr etwa 100 Millionen Tonnen Lebensmittel und ein hoher Prozentsatz von Lebensmitteln aus landwirtschaftlicher Erzeugung weggeworfen werden;

B.  in der Erwägung, dass die bisher zur Bewusstseinsbildung ergriffenen Maßnahmen angesichts der besorgniserregenden Zahlen eine immer geringere Auswirkung auf die Verschwendung von Lebensmitteln haben;

C.  in der Erwägung, dass das Fehlen von aufeinander abgestimmten Bildungs- und Kommunikationsplänen laut manchen Vorhersagen im Jahr 2020 zu den Hauptursachen des dramatischen Anstiegs der Verschwendung von Lebensmitteln zählen wird, obwohl in Europa schon jetzt gut 80 Millionen Menschen unterhalb der Armutsgrenze leben;

1.  hält es für notwendig, diesem Problem größere Aufmerksamkeit beizumessen und es als prioritär zu betrachten;

2.  schlägt eine Legislativmaßnahme und die Ausarbeitung von Programmen und Finanzierungsprogrammen vor, mittels welcher Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung unterstützt werden können, die darauf abzielen, die Verschwendung von Lebensmitteln zu verringern.

 

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen