ENTSCHLIESSUNGSANTRAG
PDF 159kWORD 57k
29.2.2016
PE579.831v01-00
 
B8-0417/2016

eingereicht gemäß Artikel 133 der Geschäftsordnung


zur Beschäftigung junger Menschen in der Landwirtschaft


Aldo Patriciello

Entwurf einer Entschließung des Europäischen Parlaments zur Beschäftigung junger Menschen in der Landwirtschaft  
B8-0417/2016

Das Europäische Parlament,

–  unter Hinweis auf die Verordnung (EU) Nr. 1306/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates,

–  unter Hinweis auf die Verordnung (EU) Nr. 1307/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates,

–  gestützt auf Artikel 133 seiner Geschäftsordnung,

A.  in der Erwägung, dass die Europäische Union entschlossen die Strategie Europa 2020 verfolgt und dass einer der Ziele der Strategie darin besteht, für die notwendigen Voraussetzungen für die Wettbewerbsfähigkeit der Industrie der Union zu sorgen;

B.  in der Erwägung, dass das Vorhandensein eines starken Agrarsektors und eines florierenden ländlichen Raums in der Europäischen Union, der durch eine nachhaltige GAP gewährleistet ist, eine wichtige Voraussetzung für die Bewältigung des Problems der Ernährungssicherheit ist;

C.  in der Erwägung, dass es in Europa immer weniger Landwirte gibt, da die damit verbundene Arbeit hart ist und für eine Betriebsgründung eine ganze Reihe von Investitionen notwendig sind;

D.  in der Erwägung, dass derzeit 4,5 Millionen Landwirte in Europa (30 % aller Landwirte) über 65 Jahre alt und lediglich 6 % unter 35 Jahre alt sind;

1.  fordert die Kommission auf, den Beruf des Landwirts attraktiver zu machen und den jungen Menschen durch Programme, Projekte und Seminare dabei zu helfen, sich für die Landwirtschaft zu begeistern.

 

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen