ENTSCHLIESSUNGSANTRAG
PDF 156kWORD 58k
11.6.2016
PE585.282v01-00
 
B8-0849/2016

eingereicht gemäß Artikel 133 der Geschäftsordnung


zu den Gefahren, die die Migrationsströme insbesondere für Frauen und Homosexuelle darstellen


Sophie Montel, Florian Philippot

Entwurf einer Entschließung des Europäischen Parlaments zu den Gefahren, die die Migrationsströme insbesondere für Frauen und Homosexuelle darstellen  
B8-0849/2016

Das Europäische Parlament,

–  gestützt auf Artikel 133 seiner Geschäftsordnung,

A.  in der Erwägung, dass die Kommission die Aufnahme von Migranten für notwendig erachtet und Instrumente eingeführt hat, um diese illegalen Einwanderer auf die Hoheitsgebiete der Mitgliedstaaten zu verteilen;

B.  in der Erwägung, dass durch die bislang anwesenden Migranten – insbesondere aufgrund ihrer Belästigungs- und Verfolgungshandlungen gegenüber Frauen und Homosexuellen – bereits deutlich geworden ist, dass diese nur unzureichend an das Leben in unseren Gesellschaften angepasst sind;

1.  fordert die Kommission auf, eine genaue Bestandsaufnahme der Verletzungen der Rechte von Frauen und Homosexuellen in jenen Gebieten vorzunehmen, in denen Migranten aufgenommen wurden;

2.  fordert die Kommission auf, der aktuellen Politik der Aufnahme von Migranten – zumindest vorsorglich – ein Ende zu setzen.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen