Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

 Index 
 Vollständiger Text 
Plenardebatten
Dienstag, 13. Dezember 2005 - Straßburg Ausgabe im ABl.

Stimmerklärungen
MPphoto
 
 

  Philip Claeys (NI).(NL) Herr Präsident! In dem Bericht Roure lese ich, das Europäische Jahr der Chancengleichheit für alle 2007 wolle unter anderem die Botschaft verbreiten, dass alle Menschen Anspruch auf Gleichbehandlung haben. Die Förderung von Respekt und Toleranz steht ebenfalls oben auf der Agenda. Angesichts des politisch korrekten Tenors des Berichts und der Erfahrungen in der Vergangenheit gebe ich mich kaum Illusionen hin, dass die Kommission insbesondere den islamischen Gemeinschaften in Europa deutlich macht, dass Gewalt gegen Juden und die Diskriminierung von Frauen unzulässig sind.

Wie beispielsweise aus einer Studie aus dem Jahre 2002 hervorgeht, ist antisemitisches Verhalten vor allem unter Muslimen weit verbreitet. Da dies selbstverständlich nicht zu dem politisch korrekten Bild passt, wurden die Schlussfolgerungen dieses Berichts in den Papierkorb verwiesen. Die am häufigsten auftretenden und eklatantesten Fälle von Diskriminierung werden mit dem Mantel der Liebe bedeckt. An Scheinheiligkeit ist natürlich noch niemand gestorben.

 
Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen