Index 
 Vollständiger Text 
Plenardebatten
Dienstag, 10. März 2009 - Straßburg Ausgabe im ABl.

Fragestunde (Anfragen an die Kommission)
MPphoto
 
 

– Anfrage Nr. 31 von Silvia-Adriana Ţicău (H-0068/09)

Betrifft: Maßnahmen zur Förderung von Produkten und Dienstleistungen, durch die sich die Energieeffizienz steigern und der Einsatz von erneuerbarer Energie intensivieren lässt.

Auf der Tagung des Europäischen Rates vom Frühjahr 2008 einigten sich die Staats- und Regierungschefs auf eine Revision der Richtlinie zur Energiebesteuerung, und zwar mit dem Ziel, die Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energie am gesamten Energieverbrauch zu fördern.

Die Steigerung der Energieeffizienz ist einer der schnellsten, sichersten und billigsten Wege zur Verringerung der Abhängigkeit der EU von Energielieferungen aus Drittstaaten, zur Verringerung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen und zur Senkung der Energiekosten, die von den Verbrauchern in der Europäischen Union zu entrichten sind.

Könnte uns die Kommission angesichts der Notwendigkeit, die Energieeffizienz zu steigern, mitteilen, welche Maßnahmen und Finanz- bzw. Rechtsinstrumente in Erwägung gezogen werden, um Produkte und Dienstleistungen zu fördern, durch die sich die Energieeffizienz erhöhen und der Einsatz von erneuerbarer Energie fördern lässt?

 
Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen