Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2007/0249(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A6-0271/2009

Eingereichte Texte :

A6-0271/2009

Aussprachen :

PV 05/05/2009 - 3
CRE 05/05/2009 - 3

Abstimmungen :

PV 06/05/2009 - 6.3
CRE 06/05/2009 - 6.3

Angenommene Texte :

P6_TA(2009)0362

Plenardebatten
Mittwoch, 6. Mai 2009 - Straßburg Ausgabe im ABl.

6.3. Einrichtung des Gremiums Europäischer Regulierungsstellen für elektronische Kommunikation (A6-0271/2009, Pilar del Castillo Vera)
PV
 

Bezüglich des Trautmann-Berichts (A6-0272/2009)

 
  
MPphoto
 

  Catherine Trautmann, Berichterstatterin.(DE) Frau Präsidentin, ich habe ersucht, dass wir auch über den Kompromiss abstimmen können, da er einen größeren Anwendungsbereich als Änderungsantrag 46 allein hat. Sie haben entschieden, nicht über diesen Kompromiss abstimmen zu lassen ohne uns irgendeine Erklärung zu geben und ohne der Berichterstatterin zu antworten. Ich wollte, dass Sie sich bewusst sind, dass ich es bedaure, dass unserer Empfehlung nicht Folge geleistet wurde, genau so wie im Falle der Empfehlung der Berichterstatterin bei der Abstimmung in unserem Haus.

Ich möchte weiter gerne sagen - um die Abstimmung, die gerade stattgefunden hat, zu erklären - dass, wenn irgendein Teil dieses gesamten Kompromisses nicht angenommen wird, dann wird das gesamte Paket Gegenstand des Ausgleichs. Das ist die Konsequenz der heute stattfindenden Abstimmung.

 
  
MPphoto
 

  Präsidentin. − Danke vielmals, Frau Trautmann, ich denke das Haus versteht die Konsequenzen dessen, was es getan hat, aber ich danke Ihnen trotzdem dafür, dass Sie das hervorgehoben haben. Es wäre nicht angemessen gewesen, den anderen Kompromiss anzunehmen und, in der Tat, die Abstimmung war mehr als klar.

 
Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen