Index 
 Föregående 
 Nästa 
 All text 
Förfarande : 2011/0805(NLE)
Dokumentgång i plenum
Dokumentgång : A7-0390/2011

Ingivna texter :

A7-0390/2011

Debatter :

PV 30/11/2011 - 15
CRE 30/11/2011 - 15

Omröstningar :

PV 01/12/2011 - 6.19
CRE 01/12/2011 - 6.19
Röstförklaringar

Antagna texter :

P7_TA(2011)0538

Debatter
Torsdagen den 1 december 2011 - Bryssel Reviderad upplaga

6.19. Anslutningsfördrag: Fördraget om Republiken Kroatiens anslutning (A7-0390/2011 - Hannes Swoboda)
PV
 

- Przed rozpoczęciem głosowania.

 
  
MPphoto
 

  Hannes Swoboda, Berichterstatter. − Herr Präsident! Wenn Sie gestatten, eine kurze Bemerkung: Sie haben am Beginn der Sitzung den Präsidenten des kroatischen Parlaments und seine Kolleginnen und Kollegen begrüßt. Ich möchte mich als Berichterstatter ganz herzlich bedanken. Dieses Parlament, nämlich der Sabor, hat mit einer Gründlichkeit und in einer Geschwindigkeit die von uns geforderten Gesetze umgesetzt, die wirklich beispielgebend sind. Das können wohl alle bestätigen, auch der Kollege Hökmark als Vorsitzender der Gemischten Parlamentarischen Delegation.

Ich möchte hinzufügen, dass ich die Kolleginnen und Kollegen ersuchen würde, dem Antrag Kroatiens auf Mitgliedschaft mit großer Mehrheit zuzustimmen. Das ist nicht nur ein Signal für Kroatien, sondern es ist auch ein Signal für die Zukunft der Europäischen Union, ein Ausdruck des Glaubens an diese Europäische Union. Denn wenn Kroatien beitritt, dann tritt es im vollen Bewusstsein auch unserer Probleme bei, aber im Bewusstsein, dass das die Zukunft Europas ist.

(Beifall)

 
Rättsligt meddelande - Integritetspolicy