Indekss 
 Iepriekšējais 
 Nākošais 
 Pilns teksts 
Debašu stenogramma
Pirmdiena, 2012. gada 2. jūlijs - Strasbūra Pārskatītā redakcija

3. Priekšsēdētāja paziņojums
Visu runu video
Protokols
MPphoto
 

  Der Präsident. − Am 22. Juni 2012 enthob der Kongress der Republik Paraguay den direkt gewählten Präsidenten Fernando Lugo seines Amtes.

Der MERCOSUR und der UNASUR, die Schwesterorganisationen der Europäischen Union und des Europäischen Parlaments, setzten daraufhin die Mitgliedschaft Paraguays aus und erklärten, dass sie die neue Regierung des Herrn Franco nicht anerkennen.

Eine Kommission der Organisation Amerikanischer Staaten befindet sich seit gestern in Paraguay, um die Ursachen des Konflikts zu ergründen. Das Europäische Parlament ist besorgt über die Entwicklungen in Paraguay.

Aufgrund der Zweifel über das Vorgehen werden wir ebenfalls prüfen, eine Delegation zu entsenden, um die Vorgänge genau bewerten zu können und gegebenenfalls dann die notwendigen Konsequenzen zu ziehen.

 
Juridisks paziņojums - Privātuma politika