Index 
 Précédent 
 Suivant 
 Texte intégral 
Procédure : 2010/0395(COD)
Cycle de vie en séance
Cycle relatif au document : A7-0325/2011

Textes déposés :

A7-0325/2011

Débats :

PV 26/10/2011 - 4
CRE 26/10/2011 - 4

Votes :

PV 26/10/2011 - 8.6
CRE 26/10/2011 - 8.6
Explications de votes
Explications de votes
PV 23/10/2012 - 6.6
CRE 23/10/2012 - 6.6
Explications de votes

Textes adoptés :

P7_TA(2011)0465
P7_TA(2012)0362

Débats
Mardi 23 octobre 2012 - Strasbourg Edition révisée

6.6. Règles financières applicables au budget annuel (A7-0325/2011 - Ingeborg Gräßle, Crescenzio Rivellini) (vote)
PV
 

– Vor der Abstimmung:

 
  
MPphoto
 

  Ingeborg Gräßle, Berichterstatterin. – Herr Präsident! Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen! Ich mache es so kurz wie möglich: Sie stimmen heute in einer einzigen Abstimmung über den konsolidierten Text ab. Sie stimmen darüber ab, dass wir Gemeinsame Erklärungen anhängen. Sie stimmen aber auch darüber ab, dass wir eine einseitige Erklärung des Parlaments anhängen, und die muss ich zur Verlesung bringen:

„Die Mittel in Höhe von 85,9 Millionen Euro, die Belgien dem Europäischen Parlament Anfang 2010 zurückgezahlt hat und die für Immobilienprojekte zweckgebunden wurden, sind als externe zweckgebundene Einnahmen gemäß Artikel 18 der Haushaltsordnung zu betrachten.“ Das ist der Wortlaut.

Ansonsten bedanke ich mich bei allen, die an dieser schwierigen Übung der Aushandlung dieser Verordnung beteiligt waren.

 
  
MPphoto
 

  Crescenzio Rivellini, relatore. – Signor Presidente, brevissimamente, vorrei sottolineare che oggi approviamo un nuovo regolamento più moderno, più semplice, nelle modalità di gestione di fondi e dotato di norme più efficaci per affrontare e vincere le sfide dell'attuale crisi. Grazie a tutti.

 
  
MPphoto
 

  Der Präsident. − Damit ist die Abstimmungsstunde geschlossen.

 
  
  

IN THE CHAIR: EDWARD McMILLAN-SCOTT
Vice-President

 
Avis juridique - Politique de confidentialité