Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2012/0267(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A7-0327/2013

Eingereichte Texte :

A7-0327/2013

Aussprachen :

PV 22/10/2013 - 4
CRE 22/10/2013 - 4

Abstimmungen :

PV 22/10/2013 - 6.3
CRE 22/10/2013 - 6.3
Erklärungen zur Abstimmung
PV 02/04/2014 - 18.12
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P7_TA(2013)0427
P7_TA(2014)0267

Ausführliche Sitzungsberichte
Dienstag, 22. Oktober 2013 - Straßburg Überprüfte Ausgabe

6.3. In-vitro-Diagnostika (A7-0327/2013 - Peter Liese) (Abstimmung)
Protokoll
 

- Πριν από την ψηφοφορία επί του νομοθετικού ψηφίσματος:

 
  
MPphoto
 

  Peter Liese, Berichterstatter. − Frau Präsidentin! Ich möchte mich bei allen Kolleginnen und Kollegen bedanken, vor allen Dingen bei den Schattenberichterstattern, dass wir dieses Ergebnis erzielt haben. Wir werden die Patientensicherheit stärken, aber aus meiner Sicht keine unnötige Bürokratie schaffen.

Jetzt müssen wir mit dem Rat verhandeln. Ich appelliere an den Rat, schnell ein Mandat zu erteilen. Und wir sollten jetzt die Schlussabstimmung aussetzen, damit wir noch vor der Europawahl ein endgültiges Ergebnis erzielen können, um Planungssicherheit für die Industrie, aber vor allen Dingen mehr Sicherheit für die Patienten zu erreichen. Deswegen bitte ich darum, die Schlussabstimmung auszusetzen.

 
  
 

(η αίτηση της αναπομπής εγκρίνεται)

 
Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen