Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
 Index 
 Vollständiger Text 
Plenardebatten
Dienstag, 8. September 2015 - Straßburg Überprüfte Ausgabe

Erschließung des Potenzials von Forschung und Innovation in der blauen Wirtschaft zur Schaffung von Beschäftigung und Wachstum (A8-0214/2015 - João Ferreira)
MPphoto
 
 

  Arne Gericke (ECR), schriftlich. ‒ Ich habe heute für den „Bericht über die Erschließung des Potenzials von Forschung und Innovation in der blauen Wirtschaft zur Schaffung von Beschäftigung und Wachstum“ gestimmt, weil ich diesen Bereich der europäischen Wirtschaft für von entscheidender Bedeutung für Küstenregionen wie meine Heimat Mecklenburg-Vorpommern halte. Gleichzeitig freut es mich, dass mein Antrag, die Bekämpfung des Plastikmülls im Meer zu einem integralen Bestandteil der Blue Economy zu machen, berücksichtigt wurde. Ein Besuch des innovativen Startups „Biofabrik“ in Dresden hat mir vor wenigen Wochen gezeigt, dass eine führende Rolle Europas in diesem Bereich möglich ist. Das müssen wir fördern.

 
Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen