Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
 Index 
 Vollständiger Text 
Plenardebatten
Mittwoch, 8. Juni 2016 - Straßburg Überprüfte Ausgabe

Raumfahrtfähigkeiten für die europäische Sicherheit und Verteidigung (A8-0151/2016 - Bogdan Andrzej Zdrojewski)
MPphoto
 
 

  Beatrix von Storch (EFDD), schriftlich. – Den Bericht des Europäischen Parlaments über Raumfahrtfähigkeiten für die europäische Sicherheit und Verteidigung habe ich abgelehnt.

Er rekurriert auf die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU, die ich ablehne. Die EU ist schon nicht in der Lage, eine kohärente Strategie am Boden zu entwickeln. Ein Weltraumprogramm bände vor allem finanzielle Kapazitäten, ohne dass daraus ein sicherheitspolitischer Mehrwert entsteht. Im Gegenteil, die EU würde sich zu einem Akteur entwickeln, der die Mitgliedstaaten nicht schützt, sondern einem größeren sicherheitspolitischen Risiko aussetzt.

 
Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen