Kazalo 
 Prejšnje 
 Naslednje 
 Celotno besedilo 
Razprave
Ponedeljek, 16. april 2018 - Strasbourg Pregledana izdaja

4. Sprejetje zapisnika predhodne seje
Video posnetki govorov
PV
MPphoto
 

  Presidente. – Passiamo ora all'approvazione del processo verbale della seduta del 15 marzo, che è stato distribuito.

Vi sono osservazioni? Il processo verbale è approvato.

***

 
  
MPphoto
 

  Jörg Meuthen (EFDD). – Herr Präsident! Am 15. Mai feiert die Staatengemeinschaft den Internationalen Tag der Familie. Dieser offizielle Aktionstag der Vereinten Nationen beruht auf der Resolution Nr. 47/237 der Vollversammlung vom 20. September 1993. In diesem Jahr heißt das Leitmotiv: „Die Rolle der Familie für eine friedliche Gesellschaft und für eine nachhaltige Entwicklung fördern“. Ich frage Sie, in welcher Weise das Europäische Parlament diesen offiziellen Tag der Familie am 15. Mai im Geiste der Grundsatzresolution der Vereinten Nationen unterstützen möchte? Ich frage Sie das auch deshalb, weil das Europäische Parlament am 17. Mai einen sogenannten Internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie feiern möchte. Das Motto lautet: „Die Vielfalt von Sex und der Geschlechterformen zelebrieren“. Doch der 17. Mai ist keineswegs ein offizieller Tag, der das rechtfertigen würde, weder in den Mitgliedstaaten noch in der EU und auch nicht bei den Vereinten Nationen.

Ich hoffe, dass Sie mit mir in der Notwendigkeit übereinstimmen, erst einmal in den Mitgliedstaaten anzufragen, ob das Europäische Parlament dort so einfach die Gender—Regenbogen—Fahne im öffentlichen Raum anbringen darf. Das ist eine Entwertung staatlicher Hoheitssymbole. Und ich hoffe, dass Sie mir in der Notwendigkeit übereinstimmen, am 15. Mai – dem Internationalen Tag der Familie – mit dem gleichen Aufwand, den gleichen Mitteln und der gleichen Entschiedenheit zu informieren über die Wichtigkeit der Familie, aufbauend auf der Ehe zwischen einem Mann und einer Frau, für die nachhaltige Entwicklung aller westlichen Gesellschaften und der Europäischen Union.

 
  
MPphoto
 

  Tomáš Zdechovský (PPE). – Pane předsedající, já jsem myslel, že one-minute speeches máme až dnes večer. Já bych Vás chtěl upozornit, že podle jednacího řádu opravdu v tuto dobu vždycky musí ten, kdo chce mluvit, říct, k jakému bodu jednání se chce vyjádřit, což kolegové nečiní. Prosím do budoucna buďte menší demokrat a řiďte se jednacím řádem.

 
  
MPphoto
 

  Presidente. – Grazie del consiglio, una candidatura per la prossima Presidenza del Parlamento.

 
Zadnja posodobitev: 20. julij 2018Pravno obvestilo - Varstvo osebnih podatkov