Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
 Index 
 Vollständiger Text 
Plenardebatten
Mittwoch, 17. April 2019 - Straßburg Überprüfte Ausgabe

CO2-Emissionsnormen für neue schwere Nutzfahrzeuge (Aussprache)
MPphoto
 

  Peter Liese (PPE), Frage nach dem Verfahren der „blauen Karte“. – Vielen Dank, verehrter Kollege Eck. Ich wünsche Ihnen natürlich persönlich alles Gute für die Zukunft. Ich habe aber doch noch mal eine Frage: Woher haben Sie die Information, dass das, was jetzt auf dem Tisch liegt, deutlich über den ursprünglichen Kommissionsvorschlag hinausgeht? Ich sehe das so, dass wir ziemlich nah dran sind, und das ist auch das, was die deutsche Bundesregierung vertreten hat. 15 % und 30 % – das ist sehr klug, sehr vernünftig, und das geht nicht über den ursprünglichen Kommissionsvorschlag hinaus.

 
Letzte Aktualisierung: 9. Juli 2019Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen