Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
 Index 
 Vollständiger Text 
Plenardebatten
Mittwoch, 29. Januar 2020 - Brüssel Vorläufige Ausgabe

Abkommen über den Austritt des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union und der Europäischen Atomgemeinschaft (Aussprache)
MPphoto
 

  Jörg Meuthen (ID). – Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Mit dem Vereinigten Königreich verlässt nun eine der wichtigsten Nationen die EU. Endlich haben diese unwürdigen Austrittsverhandlungen ein Ende. Sie, die Repräsentanten dieser nun deutlich verkleinerten EU, haben sich damit selbst ein Armutszeugnis ausgestellt. Es wird sich nun bald zeigen, wie Sie sich mit Ihren düster drohenden Prophezeiungen einer tiefschwarzen Zukunft Großbritanniens geirrt haben. Während Großbritannien jetzt auch wirtschaftlich im wahrsten Sinne des Wortes zu neuen Ufern aufbrechen wird, bedeutet der Brexit für die verbleibenden EU-Staaten tatsächlich sowohl eine ökonomische wie eine politische Verzwergung. Die Briten haben sich demokratisch gegen den EU-Zentralismus entschieden. Verstehen Sie doch endlich: Das ist ein Weckruf, eine Warnung an alle! Will diese EU eine Zukunft haben, muss sie sich dringend grundlegend reformieren. Hören Sie auf, die Freiheit der Bürger und die Souveränität der Nationen weiter mit Füßen zu treten! Schluss mit immer mehr Machtakkumulation hier in Brüssel! An unsere britischen Freunde gerichtet:

We stay friends in freedom, and from now on you will have more freedom than we Remainers have. Brexit will make Britain great again. Good luck, guys.

 
Letzte Aktualisierung: 11. Februar 2020Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen