Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
 Index 
 Vollständiger Text 
Plenardebatten
XML 1k
Dienstag, 11. Februar 2020 - Straßburg Überprüfte Ausgabe

Abschluss des Freihandelsabkommens EU-Vietnam - Abschluss des Freihandelsabkommens EU-Vietnam (Entschließung) - Investitionsschutzabkommen EU-Vietnam - Investitionsschutzabkommen EU-Vietnam (Entschließung) (Aussprache)
MPphoto
 

  Hildegard Bentele (PPE). – Frau Präsidentin, sehr geehrte Kollegen und Kolleginnen! Ich unterstütze den Abschluss des EU-Vietnam-Abkommens, weil wir damit neben der Schaffung und dem Erhalt von Arbeitsplätzen in Vietnam und auch in der EU eine gute Entwicklung in Gang gesetzt haben, die insgesamt eine positive Auswirkung auf die vietnamesische Gesellschaft haben kann. Das Wichtigste ist, dass wir mit dem Abkommen einen festen Rechtsrahmen, eine Plattform für Dialog, Kontrollmechanismen und eine ständige Kommission, die mit Abgeordneten aus beiden Ländern besetzt ist, eingesetzt haben, in denen wir nicht nur über die Inhalte des Handelsabkommens sprechen können, sondern auch über die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens und den Green Deal, über Pressefreiheit und über Menschenrechte. Wir geben eben keinen Blankoscheck. Wir stehen am Anfang einer Partnerschaft, die wir mit Leben erfüllen müssen. Die Kommission und wir als Abgeordnete haben jetzt die Verpflichtung und Aufgabe, dieses Abkommen zum Modell und Vorbild zu machen. Ich freue mich, dass offensichtlich eine große Mehrheit in diesem Haus diese Chance nutzen möchte.

 
Letzte Aktualisierung: 15. Februar 2021Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen