Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
 Index 
 Vollständiger Text 
Plenardebatten
XML 1k
Mittwoch, 14. September 2022 - Straßburg Vorläufige Ausgabe

Achter Kohäsionsbericht über den wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Zusammenhalt in der EU - Grenzregionen in der EU: Reallabors der europäischen Integration (Aussprache)
MPphoto
 

  Hannes Heide (S&D). – Frau Präsidentin, Frau Kommissarin! Kohäsion ist eine fundamentale Idee der Europäischen Union. Kohäsionspolitik ist das Herz der Europapolitik, und sie muss erfolgreich sein, denn die Zukunft Europas entscheidet sich im ländlichen Raum und in jenen Regionen, die sich zurückgelassen fühlen, die entindustrialisiert sind.

Das zeigt sich auch ganz deutlich, dass dort die EU-Skepsis größer ist als in anderen Regionen, dass nationalistische Ideen dort stärker verfolgt werden – und auch der Brexit wurde nicht in urbanen Zentren entschieden, sondern genau in diesen Regionen. Daher muss Europa dort handeln und entsprechend die Programme auch gezielt zu den Menschen bringen, die dort leben.

Regionalpolitik ist mehr als Landwirtschaftsförderung, als Industrie- und Wirtschaftsförderung. Es geht darum, sozioökonomisch wirksam zu sein. Es braucht Kinderbetreuung, Bildung, kulturelle Angebote, Gesundheitseinrichtungen, Mobilität, Energieeffizienz, auch Katastrophenschutz und Prävention. Ich darf überziehen, weil genau das hat Constanze Krehl gelebt, und ich möchte mich bei Dir, Constanze, ganz herzlich für deine Arbeit bedanken und auch zu diesem Bericht gratulieren. Alles Gute!

 
Letzte Aktualisierung: 26. September 2022Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen