Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

Parlamentarische Anfragen
PDF 41kWORD 23k
18. Oktober 2011
E-009337/2011
Anfrage zur schriftlichen Beantwortung E-009337/2011
an die Kommission
Artikel 117 der Geschäftsordnung
Derek Vaughan (S&D)

 Betrifft: Tierquälerei in der Ukraine
 Schriftliche Antwort 

Bei einer internationalen Kampagne unter Beteiligung einiger EU-weit tätiger Tierschutzorganisationen wurden Fälle von barbarischer Tierquälerei in der Ukraine sowie eine mangelhafte Umsetzung der Tierschutzvorschriften seitens der ukrainischen Behörden festgestellt.

Besondere Bedenken ließen die Methoden zur Verringerung und Kontrolle des Tierbestands vor allem bei streunenden Katzen und Hunden in den ukrainischen Großstädten aufkommen.

Die Europäische Union lehnt Tierquälerei seit langer Zeit ab.

1. Könnte sich die Kommission zu den aufgekommenen Bedenken äußern?

2. Hat die Kommission entsprechende Gespräche mit der ukrainischen Regierung geführt und, wenn ja, mit welchem Ergebnis?

Originalsprache der Anfrage: ENABl. C 168 E vom 14/06/2012
Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen