Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
Parlamentarische Anfragen
PDF 43kWORD 9k
26. Februar 2020
E-001147/2020
Anfrage zur schriftlichen Beantwortung
an die Kommission
Artikel 138 der Geschäftsordnung
Tiemo Wölken
 Schriftliche Antwort 
 Betrifft: Impfungen

Mit schätzungsweise 15 000 bis 70 000 Todesfällen pro Jahr hat die saisonale Grippe in Europa eine große, aber häufig unzureichend erkannte Wirkung. Ältere Menschen sind am stärksten betroffen.

In der Empfehlung des Rates zur Impfung gegen die saisonale Influenza aus dem Jahr 2009 wurde gefordert, dass bis 2014/2015 75% der älteren Menschen geimpft sein sollten. Nach 10 Jahren hat kein Mitgliedstaat dieses Niveau erreicht, und in vielen Mitgliedstaaten sind die Quoten gesunken.

Während die Impfung in jüngster Zeit ein vorrangiges Thema war (auch in der Empfehlung des Rates von 2018), lag der Schwerpunkt auf der Frage des Vertrauens bei Eltern, deren Kinder geimpft werden.

Die meisten saisonalen Grippeimpfstoffe werden jedoch älteren Erwachsenen verabreicht, was besondere Herausforderungen mit sich bringt, die unterschiedliche Lösungen erfordern.

1. Wird die Kommission umgehend Schritte unternehmen, um der Durchimpfungsrate bei der saisonalen Grippe bei älteren Altersgruppen Vorrang einzuräumen?

2. Wird die Kommission angesichts der negativen Korrelation zwischen Impfskepsis und Alter und der höheren Wahrscheinlichkeit, dass ältere Menschen Falschmeldungen glauben und teilen, Maßnahmen ergreifen, um Impfskepsis speziell in älteren Altersgruppen zu bekämpfen?

3. Wird die Kommission den 10. Jahrestag der Empfehlung von 2009 nutzen, um die Mitgliedstaaten erneut aufzufordern, die Durchimpfungsrate bei der saisonalen Grippe zu erhöhen?

Originalsprache der Anfrage: EN
Letzte Aktualisierung: 12. März 2020Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen