Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
Parlamentarische Anfragen
PDF 40kWORD 28k
19. Oktober 2020
E-004577/2020(ASW)
Antwort
Bezugsdokument: E-004577/2020

Der Herr Abgeordnete wird auf die Antwort des Rates auf die Anfrage P‐003652/2020 verwiesen.

Darüber hinaus wird dem Herrn Abgeordneten mitgeteilt, dass gemäß Artikel 1 Absatz 4 des Gemeinsamen Standpunkts 2001/931/GASP des Rates(1) über die Anwendung besonderer Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus zuerst eine zuständige nationale Behörde einen Beschluss fassen muss, bevor dem Rat ein Vorschlag für eine neue Benennung unterbreitet werden kann.

(1)Gemeinsamer Standpunkt des Rates vom 27. Dezember 2001 über die Anwendung besonderer Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus (ABl. L 344 vom 28.12.2001, S. 93).
Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2021Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen