Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
Parlamentarische Anfragen
PDF 41kWORD 19k
1. September 2021
E-003337/2021(ASW)
Antwort von Frau Gabriel
im Namen der Europäischen Kommission
Bezugsdokument: E-003337/2021

CORDIS(1) zeigt Daten und Informationen über die durch die Rahmenprogramme(2) finanzierten Projekte an und bietet Links zur Website des Projekts. Die Websites, einschließlich ihrer Sicherheit, und Domänennamen, die von EU-finanzierten Forschungs‐ und Entwicklungsprojekten genutzt werden, bleiben Eigentum der Begünstigten. Nach Abschluss eines Projekts obliegt es den Projektbegünstigten, den Inhalt ihrer Website auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn sie den Domänennamen aufgeben, kann er von einer anderen Partei für eine andere Nutzung rechtmäßig erworben werden. Die mit den Projekten verknüpften Websites sind nicht Eigentum der Europäischen Kommission.

Der Link zur Projekt-Website des Projekts MICREAGENTS(3) wurde geändert und in die archivierte Version der Website(4) umgeleitet.

Der Link zur Projektwebsite des Projekts OMELETTE(5) wurde entfernt. Er wurde durch den Link zur archivierten Website(6) ersetzt.

CORDIS entfernt unverzüglich Links, über die Meldungen eingehen, wonach sie nicht mehr gültig sind, missbraucht werden oder auf andere Websites umgeleitet werden.

Das Amt für Veröffentlichungen betreibt einen Webarchivierungsdienst, der die gesamte europa.eu mittels regelmäßiger „Crawls“ erfasst. Eine erste Testerfassung („test capture“) wurde als Konzeptnachweis für Horizont-2020-Projekte(7) durchgeführt, um zu ermitteln, wie die von der EU finanzierte Forschung ebenfalls in diesen Dienst einbezogen werden könnte. Ziel der vorgeschlagenen Erweiterung wäre es, in vorab festgelegten Zeitabständen „Crawls“ durchzuführen, wobei mindestens ein Verzeichnis für jede Website vorgelegt werden sollte, zu dem am Ende der Laufzeit jedes Projekts Umleitungen vorgenommen werden könnten. Dieser Vorschlag muss noch förmlich bewertet werden und auch die Auswirkungen sowohl auf die finanziellen als auch auf die Humanressourcen sind zu bewerten, bevor beschlossen wird, ihn für alle von der EU finanzierten Forschungsarbeiten einzuführen.

(1)Informationsdienst der Gemeinschaft für Forschung und Entwicklung — https://cordis.europa.eu/de
(2)Siebtes Forschungsrahmenprogramm & Horizont 2020.
(3)https://cordis.europa.eu/project/id/318671/de
(4)https://arquivo.pt/wayback/20160314105901/http://www.micreagents.eu//index.html
(5)https://cordis.europa.eu/project/id/257635/de
(6)https://web.archive.org/web/20131221015354/http://www.ict-omelette.eu/home
(7)https://archive-it.org/collections/14355
Letzte Aktualisierung: 8. September 2021Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen