Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
Parlamentarische Anfragen
PDF 41kWORD 9k
31. August 2021
E-004005/2021
Anfrage zur schriftlichen Beantwortung  E-004005/2021
an die Kommission
Artikel 138 der Geschäftsordnung
Jutta Paulus (Verts/ALE)
 Schriftliche Antwort 
 Betrifft: Bergungskonzepte für den Havariefall bei Mega-Frachtern

Die Havarie des Containerschiffs „Ever Given“ im Suezkanal hat gezeigt, dass die Bergung immer größerer Schiffe ein Problem sein kann. Auch Mitgliedstaaten der EU verfügen vielfach nicht über ausreichende Bergungskonzepte und Gerätschaften für den Havariefall bei Mega-Frachtern. Die steigende Größe der Containerschiffe erfordert erhebliche öffentliche Investitionen in die Infrastruktur, beispielsweise durch das Ausbaggern tieferer Fahrrinnen, den Neubau längerer und höherer Terminals sowie zusätzliche Lagerkapazitäten und Transportstrecken ins Hinterland, da mehr Fracht in kürzerer Zeit gelöscht werden muss.

1. Sind die EU-Mitgliedstaaten dazu verpflichtet, Bergungskonzepte für den Havariefall auszuarbeiten, um diese Schiffe und ihre Container leichter bergen zu können, und wenn ja, mit welchem Gerät soll dies erfolgen?

2. Wie denkt die Kommission über eine Beteiligung der EMSA am Vorhalten geeigneten Bergungsgerätes und über die Ausweitung der Zuständigkeiten der EMSA auf große Containerschiffe, die ebenso viel Treibstoff an Bord haben wie ein kleiner Öltanker?

3. Liegen der Kommission Erkenntnisse über die Höhe der aus Steuergeld finanzierten Aufwendungen für die Infrastruktur für immer größere Schiffe vor?

Letzte Aktualisierung: 15. September 2021Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen