Verfahren : 2011/2584(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : O-000041/2011

Eingereichte Texte :

O-000041/2011 (B7-0207/2011)

Aussprachen :

PV 08/03/2011 - 19
CRE 08/03/2011 - 19

Abstimmungen :

Angenommene Texte :


Parlamentarische Anfragen
PDF 43kWORD 40k
23. Februar 2011
O-000041/2011

Anfrage zur mündlichen Beantwortung O-000041/2011

an die Kommission

Artikel 115 der Geschäftsordnung

Konrad Szymański

im Namen der ECR-Fraktion


  Betrifft: Rohstoffstrategie für Europa

 Antwort im Plenum 

Der europäischen Industrie mangelt es an Zugang zu den notwendigen Rohstoffen und dem industriellen und wissenschaftlichen Know-how für deren Verarbeitung, was jedoch erforderlich ist, um die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie zu verbessern. Seltenerdmetalle spielen eine entscheidende Rolle bei Hunderten von Hightech-Anwendungen und sind von zentraler Bedeutung für die Entwicklung umweltfreundlicher Technologien. Die Industrie in der EU ist derzeit vollständig von der Einfuhr von Seltenerdmetallen aus China abhängig, das eine Monopolstellung bei der Weltproduktion innehat.

Verfügt die EU über eine umfassende Strategie für den Bereich der Seltenerdmetalle? Trägt die Strategie einem möglichen Preisanstieg infolge chinesischer Ausfuhrbeschränkungen Rechnung? Wurde die entscheidende Bedeutung, die die Versorgung mit Seltenerdmetallen für die europäische Industrie hat, geprüft?

Welche Rolle könnte das Recycling nach Ansicht der Kommission gemessen an den Möglichkeiten, die durch die Handelspolitik und die Verfügbarkeit eigener Ressourcen geboten werden, spielen?

Verfügt die Kommission über die notwendigen Instrumente, um die Kosten der Recyclingpolitik für die europäische Industrie abzuschätzen?

Eingang: 23.2.2011

Weiterleitung: 25.2.2011

Fristablauf: 4.3.2011

Originalsprache der Anfrage: EN 
Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen