Verfahren : 2012/2901(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : O-000219/2012

Eingereichte Texte :

O-000219/2012 (B7-0554/2012)

Aussprachen :

PV 14/01/2013 - 21
CRE 14/01/2013 - 21

Abstimmungen :

Angenommene Texte :


Parlamentarische Anfragen
PDF 105kWORD 42k
19. Dezember 2012
O-000219/2012

Anfrage zur mündlichen Beantwortung O-000219/2012

an die Kommission

Artikel 115 der Geschäftsordnung

Pervenche Berès

im Namen des Ausschusses für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten


  Betrifft:  Jugendgarantie

 Antwort im Plenum 

Die derzeitige Wirtschafts- und Finanzkrise führte zu einem Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit in Europa auf 22,8 %, sodass nunmehr 5,5 Millionen junge Menschen arbeitslos sind. Die Einführung einer Jugendgarantie auf der Ebene der Mitgliedstaaten – die allen jungen EU-Bürgern die Chance eröffnet, innerhalb eines Zeitraums von höchstens vier Monaten Arbeitslosigkeit oder nach Abschluss der Ausbildung – zu arbeiten oder sich aus- oder weiterzubilden, wird von entscheidender Bedeutung sein, wenn es darum geht, diese Situation zu verbessern.

Eingang: 19.12.2012

Weiterleitung: 21.12.2012

Fristablauf: 28.12.2012

Originalsprache der Anfrage: EN
Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen