Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

Parlamentarische Anfragen
PDF 34kWORD 15k
2. April 2003
P-1370/2003

SCHRIFTLICHE ANFRAGE P-1370/03

von Patricia McKenna (Verts/ALE)

an die Kommission


  Betrifft: Kontakte von Mitgliedern der Kommission zur Bilderberg-Gruppe

 Schriftliche Antwort 

Die Kommissionsmitglieder Mario Monti, Erkki Liikanen, Pedro Solbes Mira, Günter Verheugen, António Vitorino und Frits Bolkestein haben an früheren Bilderberg-Treffen teilgenommen und sind somit de facto Mitglieder, da sie weiterhin über die Tätigkeiten der Gruppe unterrichtet werden. In den 80er Jahren, als EZB-Präsident Wim Duisenberg Schatzmeister war, gehörte Kommissionspräsident Romano Prodi dem Lenkungsausschuss der Bilderberg-Gruppe an. Drei Kommissionsmitglieder sind bzw. waren Mitglieder der Trilateralen Kommission, nämlich Mario Monti, Chris Patten und Pedro Solbes Mira.

 

Kann die Kommission mitteilen, welche Kommissionsmitglieder an den bevorstehenden Treffen der Bilderberg-Gruppe und der Trilateralen Kommission teilnehmen werden, ob sie im Namen der Kommission oder dem Anschein nach als Privatpersonen teilnehmen werden und ob sie im Zusammenhang mit diesen Treffen Tagegeld oder sonstige Unkostenvergütungen erhalten? Wird die Kommission dafür sorgen, dass diese Mitgliedschaften in den einzelnen Interessenerklärungen der Mitglieder der Kommission genannt werden?

 

Originalsprache der Anfrage: ENABl. C 268 E vom 07/11/2003
Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen