Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
Parlamentarische Anfragen
PDF 42kWORD 9k
24. März 2020
P-001819/2020
Anfrage mit Vorrang zur schriftlichen Beantwortung
an die Kommission
Artikel 138 der Geschäftsordnung
Lukas Mandl
 Schriftliche Antwort 
 Schriftliche Antwort 
 Betrifft: Entsendung des Europäischen Solidaritätskorps zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie

Das Europäische Solidaritätskorps wurde 2016 eingerichtet. Jungen Menschen im Alter von 18 bis 30 Jahren soll damit die Möglichkeit gegeben werden, in ganz unterschiedlicher Weise tätig zu werden, etwa im Rahmen von Naturkatastrophen oder der Unterstützung in Zentren für Asylsuchende. Diese Unterstützung kann 12 Monate dauern und erfolgt gewöhnlich in einem Mitgliedstaat der EU.

Angesichts der derzeitigen Ausbreitung der COVID-19-Pandemie ist Europa auf jede Unterstützung angewiesen. Dies umfasst einerseits Tätigkeiten in Krankenhäusern, aber andererseits auch logistische Unterstützung bei der Erzeugung und Auslieferung von Nahrungsmitteln sowie Hilfe für ältere Menschen, die ihren Alltag nicht mehr allein bewältigen können, da zurzeit ein erhöhtes Infektionsrisiko besteht.

1. Zieht die Kommission in Betracht, den Europäischen Solidaritätskorps in Projekte einzubeziehen, die mit der Krisenreaktion auf die COVID-19-Pandemie in Zusammenhang stehen?

2. In welchen Tätigkeitsbereichen könnte der Europäische Solidaritätskorps eingesetzt werden, damit im Rahmen der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie Lösungen gefunden werden?

3. Welchen Zeitraum veranschlagt die Kommission angesichts der Dringlichkeit für die Entsendung des Europäischen Solidaritätskorps zu Projekten, wie sie hier beschrieben werden?

Originalsprache der Anfrage: EN
Letzte Aktualisierung: 31. März 2020Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen