Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 28. März 2007 - Brüssel

12. Follow-up der Berliner Erklärung (Aussprache)
Ausführlicher Sitzungsbericht

Erklärungen des Rates und der Kommission: Follow-up der Berliner Erklärung

Angela Merkel (amtierende Präsidentin des Rates) und José Manuel Barroso (Präsident der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Joseph Daul im Namen der PPE-DE-Fraktion, Martin Schulz im Namen der PSE-Fraktion, Graham Watson im Namen der ALDE-Fraktion, Cristiana Muscardini im Namen der UEN-Fraktion, Monica Frassoni im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Gabriele Zimmer im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Jens-Peter Bonde im Namen der IND/DEM-Fraktion, Bruno Gollnisch im Namen der ITS-Fraktion, Jim Allister, fraktionslos, Hartmut Nassauer, Edite Estrela, Silvana Koch-Mehrin, Konrad Szymański, Johannes Voggenhuber, Roberto Musacchio, Vladimír Železný, Timothy Kirkhope, Bernard Poignant, Andrew Duff, Mario Borghezio, Rebecca Harms, Pedro Guerreiro, Antonio Tajani, Stephen Hughes, Bronisław Geremek, Angela Merkel, Mirosław Mariusz Piotrowski, József Szájer, Lidia Joanna Geringer de Oedenberg, Íñigo Méndez de Vigo und Ioannis Varvitsiotis.

VORSITZ: Luisa MORGANTINI
Vizepräsidentin

Es sprechen Margie Sudre, Bogusław Sonik, Elmar Brok und José Manuel Barroso.

Die Aussprache wird geschlossen.

Rechtlicher Hinweis - Datenschutzbestimmungen